Erneuter Abschied bei Klum-Show

GNTM (ProSieben): Auch Mira schmeißt hin – darum geht Nachwuchs-Model

In der vierten GNTM-Folge gibt es einen Laufsteg-Auftritt mit viel Haut. Und eines von Heidi Klums Topmodel verabschiedet sich freiwillig.

Update von Freitag. 26. Februar 2021, 8:00 Uhr: Mit Mira hat sich nach der in der ersten Folge verschollenen Ricarda, deren Aus später aufgeklärt wurde, und Sara, die ab Folge drei nicht mehr dabei war, die nächste Topmodel-Anwärterin freiwillig verabschiedet. „Ich finde das hier alles super schön und bin super dankbar, dass ich das alles mitmachen durfte bis hierhin. Aber ich habe gemerkt, dass ich das momentan nicht kann und mir das nicht guttut, hier zu sein“, sagte die 19-Jährige, die sich bis dahin Selbstvertrauen geholt hatte.

Aus diesem Grund, so erklärte Mira es „Model-Mama“ Heidi Klum, habe sie sich dazu entschieden, nach Hause zu fahren und nicht mehr weiter dabei sein zu wollen. Der freiwillige Abschied der Kandidatin, die durch ihren speziellen Look mit raspelkurzen Haaren, Tattoos und Piercings auffiel, hatte sich bereits angedeutet. Während der vierten Folge hatte sie sich mit ihren GNTM-Mitstreiterinnen im Model-Loft der „Meeedchen“ unterhalten und festgestellt: „Es ist wirklich sehr stressig hier.“

GNTM (ProSieben): Heidis „Meeedchen“ hüllenlos auf dem Laufsteg – nächste Woche Umstyling

Der Live-Ticker zur vierten Folge:

22:41 Uhr: Auch Soulin ist eine Runde weiter. Heute müssen uns also nur Mira und Sarah verlassen. In der nächsten Woche ist es eeeeendlich so weit! In der fünften Woche steht das berühmt-berüchtigte Umstyling an. Welche Kandidatin muss sich wohl von ihrer Wallemähne verabschieden und welche Kandidatin bekommt einen lilafarbenen Prinz-Eisenherz-Schnitt? Lassen wir uns überraschen!

22:40 Uhr: Schön, Mareike ist also auch weiter. Aber warum plappert sie alles auf Englisch nach? Ist sie etwa ein schlechter Verschnitt von Thomay Hayo?!

22:30 Uhr: Wir machen es kurz und knapp: Liliana, Ana, Amina, Yasmin und Chanel sind schon weiter. Ob uns heute noch eine der GNTM-Kandidatinnen verlassen muss?

GNTM 2021 (ProSieben): Heidi Klum kickt weitere Kandidatin aus Topmodel-Show

22:23 Uhr: Heidi Klum macht Ernst. Nach dem freiwilligen GNTM-Aus von Mira zerplatzt auch für Sarah der Traum vom großen Topmodel-Sieg. Mit den vernichtenden Worten „Ich habe heute leider kein Foto für dich“ schickt die Model-Mama sie nach Hause.

22:20 Uhr: Nun beginnt wie in jeder Woche der Ernst des Lebens: Die Entscheidung steht an. Mindestens zwei „Meeedchen“ sieht Heidi als Wackelkandidatinnen. Wen sie wohl meint?

22:15 Uhr: Kennt ihr noch die Menschen, die in der Schule immer gesagt haben, dass sie nicht gelernt haben und dann trotzdem eine eins geschrieben haben? Irgendwie ruft Soulin solche Erinnerungen bei uns wach. Vor dem Walk war sie völlig verunsichert und hatte Angst, dass sie bei der Pose vor der Jury Schaum an den entscheidenden Stellen verlieren könnte. Doch auf dem Laufsteg könnte sie plötzlich punkten.  „Also ich fand Soulin bis jetzt die Allerbeste“, zeigt sich Heidi Klum beeindruckt.

22:01 Uhr: Na, da weiß aber jemand, wie der Hase läuft. Während sich die ein oder andere GNTM-Kandidatin schüchtern hinter dem Schaum versteckt, wischt sich Yasmin den Schaum von ihrem Körper und präsentiert sich so wie Gott sie schuf. Wir ziehen den Hut vor so viel Mut!

21:58 Uhr: „Die ganze Welt wird meine Ti**ies sehen“, freut sich Liliana auf den freizügigen Catwalk. Naja, wirklich etwas gesehen haben wir ja nun nicht. Ob sie wenigstens heute glänzen kann? Tatsächlich kann sie bei Heidi Klum nach ihrem desaströsen Rollschuh-Shooting punkten. „Sie läuft genauso stark n****, wie sie angezogen läuft“, bewertet die Model-Mama ihrenWalk.

GNTM 2021 (ProSieben): Topmodel-Aus - dritte Kandidatin wirft das Handtuch

21:55 Uhr: Dreimal ist Topmodel-Recht. „Es ist mir super schwergefallen, das zu entscheiden, aber es geht nicht mehr anders“, gesteht sich Mira ein. Nach reiflicher Überlegung wirft auch sie das Handtuch und verlässt nach Rebecca und Sara als dritte Exit-Kandidatin freiwillig die Topmodel-Show

21:51 Uhr: Überraschung! Diesen Moment wollte sich Heidi Klum natürlich nicht nehmen lassen. Gemeinsam mit Gastjurorin Ellen von Unwerth zieht sich die Laufsteg-Schönheit gleich mit beziehungsweise sich aus. Mit einem großen schwarzen Balken bedeckt sitzen die beiden hüllenlos auf den klapprigen Jury-Stühlen. Wobei wir in den vergangene Folgen schon mehr von Hans und Franz zu Gesicht bekommen haben...

Ellen von Unwerth unterstützt Heidi Klum als Gastjurorin in der vierten GNTM-Folge.

GNTM 2021 (ProSieben): Hüllenloser Catwalk - Heidis „Meeedchen“ ziehen blank

21:39 Uhr: Genug geweint, geflucht und gelästert. Endlich steht der hüllenlose Catwalk im Eva-Kostüm auf der Agenda. Ausschließlich hautfarbene Slips und ein paar Stoff-Pads verdecken die wichtigsten Stellen. Langsam aber sicher macht sich Nervosität unter den GNTM-Girls breit. Aber Moment mal, es besteht kein Grund zur Sorge! Schließlich hat Heidi Klum nicht umsonst eine Malle-Schaumparty gebucht, sodass ihre „Meeedchen“ sich hinter der ein oder anderen überdimensionalen Seifenblase verstecken können.

21:34 Uhr: Wird nach Rebecca und Sara nun die nächste Kandidatin freiwillig das Handtuch werfen? „Ich bin sehr, sehr überfordert mit der Situation“, erklärt Mira. Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob sie weitermachen will oder am Ende der vierten GNTM-Folge ihr Topmodel-Aus verkünden wird.

21:32 Uhr: Drama, Baby, Drama. Nachdem Liliana mitbekommen hat, dass Superdiva Linda beim Rollschuh-Shooting den ein oder anderen fiesen Spruch hat fallen lassen, sucht sie die Aussprache - ohne Erfolg. Am Ende des Tages zieht Liliana ihr Fazit: „Ich traue Linda null.

21:30 Uhr: Heiß, heißer, GNTM! Doch die Aussicht auf die kommende Herausforderung bereitet der ein oder anderen GNTM-Kandidatin Bauchschmerzen. Vor allem bei Ana, die streng religiös erzogen wurde, fließen die Krokodilstränen. Hinter vorgehaltener Hand gesteht die Mitstreiterin Soulin, dass sie nach dreieinhalb Jahren Beziehungen noch nie bei ihrem Freund übernachtet hat.

21:16 Uhr: Ein langer Tag neigt sich dem Ende. Bevor es in die Heia geht, hat Heidi Klum noch einen wichtigen Tipp für den morgigen Eliminations-Walk, der seeehr freizügig wird. „Ich würde mich morgen an allen Stellen sehr gut vorbereiten“, sagt die Model-Mama mit vielsagenden Bewegungen. Das wäre jetzt der richtige Zeitpunkt für Venus-Schleichwerbung.

21:08 Uhr: It‘s Showtime! Mit wackeligen Knien wird Liliana vor einem ProSieben-Mitarbeiter ans GNTM-Set geschoben und bekommt prompt den größten Hund des heutigen Shootings ab. Ob das wohl gut geht? Da müssen wir euch leider enttäuschen. Mit einem dicken Platsch landet die Topmodel-Anwärterin auf ihrem Hintern - hallo blaue Flecken! Und auch Heidi Klum ist not amused: „Wenn‘s ums Posen geht, fällt ihr einfach nicht viel ein. Ich fand es langweilig ihr zuzugucken.“ Ob Liliana damit ihr heutiges GNTM-Aus besiegelt hat?

21:02 Uhr: So, genug mit den Huskys gekuschelt. Jetzt sind neue Wauwaus an der Reihe. Besonders ein kleiner Labradoodle hat es Heidi Klum angetan. Wie Ehemann Tom Kaulitz das wohl findet? Wobei, wer kann schon auf einen so süßen Vierbeiner eifersüchtig sein?!

20:56 Uhr: Gerade haben wir uns noch etwas mehr Spaß am GNTM-Set gewünscht und schon wurden unsere Gebete erhört. Nach wenigen Sekunden landet Soulin auf ihrem Allerwertesten und drei Huskys fallen über sie her. „Drei Zungen und eine Pfote auf meinem Auge.“ Klingt nach einem sehr flauschigem Schmuddel-Filmchen.

20:53 Uhr: Natürlich, die Hunde sind wirklich suuuuuper süß. Aber mal ehrlich, wer hatte eigentlich die Idee mit Rollschuhen auf einen Teppich zu gehen?! So ganz haben wir den Sinn dahinter noch nicht verstanden. Wäre doch viel lustiger, wenn die GNTM-Girls etwas ins Rutschen kommen würden

GNTM 2021 (ProSieben): Rollschuh-Shooting mit süßen Vierbeinern und Starfotografin Ellen von Unwerth

20:50 Uhr: Während alle „Meeedchen“ ganz aus dem Häuschen sind und es kaum erwarten können, mit süßen Huskys zu shooten, bekommt Liliana es mit der Angst zu tun. „Ich hab Angst vor großen Hunden. Ich hab ein bisschen Trauma …“, erzählt das GNTM-Girl. Das kann ja heiter werden...

20:46 Uhr: Hach ja, immer wieder schön, wie ProSieben unauffällig Heidelbeeren und Bananen einblendet. Vielen Dank für das mehr oder minder subtile Product Placement. Wir haben allerdings gerade ganz andere Sorgen: Unsere Hand steckt in der Pringles-Dose fest. Naja, hauptsache es schmeckt.

20:43 Uhr: Zurück aus der ersten Werbepause nach gerade einmal 18 (!!!) Minuten steht das große Rollschuh-Shooting an. „Meine Mädchen schlüpfen heute in die Rolle einer Fashion-Diva. Bepackt mit Shopping-Tüten kommen sie vom Einkaufsmarathon zurück. Doch statt High Heels tragen sie heute Rollschuhe“, posaunt Heidi Klum in die Kamera. Natürlich, wir gehen auch immer mit Rollschuhen shoppen und lassen uns von süßen Vierbeinern über den Roten Teppich ziehen...

Süße Vierbeiner stellen die GNTM-Girls in der vierten Folge auf die Probe.

20:28 Uhr: Zurück im Model-Loft spricht Soulin mit ihren Mitstreiterinnen über ihre Vergangenheit und ihre Kriegserfahrungen. „Man hat gehört, dass 200 Kilometer entfernt sind tausende Menschen, die sterben. Man wollte einfach nur kurz raus - aber man ist nie zurückgekommen“, erzählt sie über ihre Flucht aus Syrien. Von jetzt auf gleich musste sie alles hinter sich lassen und konnte sich nicht einmal von ihren Freunden verabschieden. Liebe Soulin, für uns bist du eine sehr starke Frau!

20:23 Uhr: Zack, immer wieder geht es für Liliana Richtung Erdboden.  Das ist schon einmal gut, dass du vorne gefallen bist!“ Wir glauben nicht, dass das Liliana tröstet. Uns tun auf jeden Fall allein vom Zuschauen die Knochen weh.

GNTM 2021 (ProSieben): Rollschuh-Training mit Jamskaterin Oumi Janta

20:18 Uhr: Nich‘ lang schnacken, Kopp in Nacken! Heute stehen Rollschuhe auf dem Plan. Der ein oder andere Sturz scheint vorprogrammiert! Ob blaue Flecken an Beinen und Armen beim nächsten Shooting gut ankommen? Wir sind uns da ja nicht ganz so sicher. Aber Moment mal, haben Heidis „Meeedchen“ letzte Woche beim Ballett nicht ihre Körperspannung trainiert. Scheint, als wäre davon nicht besonders viel hängengeblieben. Beim Training mit Jamskaterin Oumi Janta legt das ein oder andere GNTM-Girl eine waschechte Bruchlandung hin.

20:12 Uhr: Da sind wir wieder! Heute steht ein historischer Tag in der GNTM-Geschichte an. Nein, wir reden nicht vom allseits beliebten Umstyling. Heute müssen die Topmodel-Kandidatinnen statt ihrem Haupthaar ihre Klamotten lassen und so wie Gott sie schuf über den Catwalk flanieren. Damit das alles nicht ganz so unfair ist, ziehen Model-Oberhaupt Heidi Klum und Gastjurorin Ellen von Unwerth gleich mit beziehungsweise sich aus. Lieber Frauen, haltet euren Männern heute lieber hier und da die Augen zu!

19:45 Uhr: Langsam aber sicher läuten wir den GNTM-Countdown ein. Also schlüpft schnell in eure bequemste Jogginghose, füllt die Chips-Schale auf und stellt die Berliner Luft kalt, denn heute wird‘s wieder Zeit für unser berühmt-berüchtigtes Topmodel-Bingo. Jedes Mal, wenn Heidi Klum ihr klumsches Plusquamperfekt in den Mund nimmt, „Meeedchen“ kreischt oder eine der Kandidatinnen eine Träne aus Angst vor dem Hüllenlos-Catwalk vergisst, muss getrunken werden! Wir freuen uns auf einen feuchtfröhlichen Abend mit euch!

Update, 15:30 Uhr: Geschätztes ProSieben-Publikum, steht eure Nervennahrung parat, sind die Getränke kaltgestellt? Die vierte Folge „Germany’s Next Topmodel“ steht in den Startlöchern. Freut euch auf ein Hüllenlos-Shooting, was für das Hamburger Model Soulin schon grenzwertig ist, aber noch kein ernsthaftes Problem darstellt. Doch ein Tabu hat sie sich selbst auferlegt, welches ihr Aus bedeuten könnte. Seid gespannt!

Vorschau zur Folge am 25. Februar: Berlin – Die 16. GNTM-Staffel nimmt so langsam an Fahrt auf. Nach einem lockeren Kennenlernen in der ersten Folge werden die Zügel zunehmend straffer angezogen. Die Kandidatinnen der ProSieben-Castingshow eilen von einem Shooting zum nächsten, es gilt, alles zu geben. Ansonsten ist der Traum, „Germany‘s Next Topmodel“ zu werden, schneller geplatzt, als die Teilnehmerinnen „Heidi Klum“ sagen können. In der nunmehr vierten Folge kommt es auf zweierlei an – den eigenen Körper und Schamgefühle zu überwinden.

Fernsehsendung:Germany's Next Topmodel
Ausstrahlung:seit 2006
Produktionsunternehmen:Staffel 1 bis 7: Tresor TV, seit Staffel 8: Red Seven
Sender:ProSieben, ProSiebenSat1 Media
Titellied:Work, In the Night, Turn Me On, Nasty Girl
Jurorin, Moderatorin, Produzentin:\tHeidi Klum

GNTM 2021 (ProSieben): Models zeigen sich hüllenlos – Catwalk der Extreme

Jeder Nachwuchs-Model, dass bei GNTM teilnimmt und die ProSieben-Castingshow schon länger verfolgt, weiß es: Irgendwann kommt im Laufe einer jeden Staffel der Moment, an dem die Hüllen fallen und nicht sündhaft teure Designermode gekonnt in Szene gesetzt werden muss, sondern der eigene Körper. Eigens hierfür inszeniert „Germany‘s Next Topmodel“-Chefin Heidi Klum Jahr für Jahr ein spezielles Shooting, in dem sich ihre Kandidatinnen nur mit dem nötigsten Stoff bekleidet präsentieren müssen.

BH runter und ab auf den Catwalk: Auf die Nachwuchsmodels von GNTM-Chefin Heidi Klum wartet eine ganz spezielle Herausforderung. (nordbuzz.de-Montage)

In welcher Folge der nunmehr 16. GNTM-Staffel dieses Shooting stattfindet, ist noch nicht bekannt. Quasi als Vorbereitung auf diese enorme Herausforderung müssen sich die Mädels in der neuen Folge aber schon mal recht spärlich bekleidet auf dem Catwalk vor Heidi Klum sowie Gastjurorin und Star-Fotografin Ellen von Unwerth präsentieren. Das zwingt manche der Nachwuchs-Models an ihre persönlichen Grenzen. Denn auch wenn im Schnitt mit Verpixelungen gearbeitet wird, ändert dies nichts daran, dass die Kandidatinnen im Moment ihres Walks mit nichts außer einem knappen Höschen bekleidet sind.

GNTM 2021 (ProSieben): Schaum-Walk – Models müssen Hemmungen überwinden

Dementsprechend fallen auch die Reaktionen der GNTM-Models aus, die ihren Augen nicht so recht glauben können und wollen. „Ich sehe einen Hauch von nichts“, heißt es von der aus Syrien nach Deutschland geflohenen Soulin, als sie den Backstage-Bereich betritt. Oder, wie es Model-Mama Heidi Klum nennt: „Heute werden meine Mädchen als Femme fatales laufen.“ Heißt konkret, dass die Nachwuchs-Models im Schaumkleid über den Laufsteg stolzieren müssen.

Wie aber sieht eigentlich so ein perfekter Schaum-Walk aus? Fragen, die sich wohl nur im Rahmen von „Germany‘s Next Topmodel“ gestellt werden. „Wie soll ich denn da selbstbewusst laufen?“, ist Ana regelrecht besorgt. Ähnlich verhält es sich mit Amina, die nichts auf der Welt mehr fürchtet als ein Shooting oder einen Walk im Eva-Kostüm. Dies hat vor allem einen religiösen Hintergrund. Der Großvater des Nachwuchs-Models ist strenggläubiger Moslem und Amina wurde „da auch so ein bisschen reinerzogen“.

GNTM 2021 (ProSieben): Scheitert schüchterne Amina? Soulin zeigt sich selbstbewusst

Doch sieht die GNTM-Kandidatin in dieser Herausforderung auch die Chance, ihre eigenen Grenzen zu überwinden. „Ich bin hier, um an den Erfahrungen zu wachsen und aus mir herauszukommen, weil ich eine eher schüchterne Person bin“, sagt Amina über sich selbst. Kein Problem, Kleider über Bord und schon sind die Zweifel fort. Soweit zumindest die Theorie. Nicht auszuschließen, dass sich einige der Mädchen von Heidi Klum partout gegen den speziellen Walk sträuben und quasi ihren Laufdienst verweigern.

Die aus Hamburg stammende Soulin könnte eine dieser Kandidatinnen sein. Auch sie hat eine spezielle Meinung zu freizügigen Shootings. Viel Haut zu zeigen sei „auf jeden Fall nicht gut angesehen von der Kultur“, verrät die Tränen-Queen der 16. GNTM-Staffel. „Es ist ja die südländische Kultur, muslimische Kultur“, präzisiert die 20-Jährige, worauf sie sich bezieht. Dennoch, und das überrascht in Anbetracht ihrer vorherigen Aussagen, zeigt sie sich grundsätzlich offen für ein freizügiges Shooting. Denn „das bedeutet nicht, dass ich jetzt meine Kultur vergessen habe.“ Stimmt definitiv. Aber ob sie Selbiges auch über einen unbekleideten Walk denkt? Die Auflösung zeigt ProSieben am Donnerstagabend, 25. Februar, ab 20:15 Uhr. Dann heißt es: Oben-ohne-Schaumparty!

Rubriklistenbild: © Richard Hübner/ProSieben

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare