Bier - Eine Welt-Geschichte (Terra X:) - So. 06.03 - ZDF: 19.30 Uhr

Gerste, Hopfen und Wasser allein

+
Geselligkeit beim Selbsgebrauten: Die Bierbrauerin Katharina Vogt (Charlotte Sieglin) serviert am gedeckten Tisch.

Der herzogliche Erlass von 1516, dass "allein Gerste, Hopfen und Wasser" zum Brauen des Bieres verwendet werden sollten, ist Anlass dieser informativen Bier-Geschichte im ZDF.

Dem bayerischen Herzog Wilhelm IV. sollte man nachträglich einen Bier-Marketingorden verleihen. Um das 500. Jubiläum seines urkundlich beglaubigten "Bierreinheitsgebotes" vom 23. April 1516 ("... allein Gerste, Hopfen und Wasser") ranken sich Feste, Ausstellungen und Vorträge zum Wesen und Segen des Bieres, die einen medialen Bier-Hype auslösen. Das Bier, sein Werdegang und seine Geschichte, von den Sumerern und Ägyptern über die Klöster des Mittelalters bis zum modernen 40 Sorten umfassenden Gebräu, ist denn auch Thema der bierseligen "Terra X"-Ausgabe "Bier - Eine Welt-Geschichte".

Kaum zu glauben: Fünf Krüge standen pro Tag im alten Ägypten jedem Arbeiter beim Pyramidenbau zu. Das damalige Bier enthielt immerhin sechs Prozent Alkohol, war also durchaus vergleichbar mit den heutigen Bieren. Aber schon seit dem zweiten Jahrtausend vor Christus trank man auch schon in Deutschland Bier. Lange Zeit soll das Brauen Frauensache gewesen sein. Erst ab dem sechsten Jahrhundert brauten in den Klöstern Mönche Bier als flüssige Nahrung in der Fastenzeit.

Nicht zuletzt, um das Bier haltbarer zu machen, wurden dem Getränk zahlreiche Kräuter und Gifte wie Tollkirsche oder Bilsenkraut zugesetzt. Doch um die ging es beim Reinheitsgebot nicht allein. Bier war Grundnahrungsmittel, die Gerste wurde besteuert, und Brauer wichen gerne mal auf andere Getreidesorten aus. Doch auch das "reine" Bier konnte zunächst nur in der kalten Jahreszeit gebraut werden, der Gärungsprozess setzte niedrige Temperaturen voraus.

Im 19. Jahrhundert wurde das Bier zu einem weltweiten Exportprodukt. Die "Terra X"-Ausgabe geht besonders auf den deutschen Pionier Eberhard Anheuser und dessen Schwiegersohn Adolphus Busch ein, die 1870 ihren Stammbetrieb in St. Louis gründeten.

Name der Sendung Bier - Eine Welt-Geschichte
Hinweis Terra X:
Sendedatum 06.03.2016
Sender ZDF
Sendezeit 19:30:00
Genre Dokumentation
Genre Dokumentation

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare