TVNOW-Kuppelshow

„Genau mein Ding!“: Sophia Thomalla moderiert Dating-Show „Are You The One?“

Sophia Thomalla wird die zweite Staffel der TVNOW-Kuppelshow "Are You The One?" moderieren.
+
Sophia Thomalla wird die zweite Staffel der TVNOW-Kuppelshow „Are You The One?“ moderieren.

Mit der ersten Staffel der Kuppelshow „Are You The One?“ konnte das RTL-Streamingportal TVNOW im Mai und im Juni ordentliche Abrufzahlen verzeichnen.

Nun laufen bereits die Dreharbeiten für die zweite Staffel in Griechenland - mit einer neuen Moderatorin: Sophia Thomalla wird die 20 Singles bei ihrer Suche nach der Liebe begleiten.

Die Schauspielerin gab gegenüber RTL zu, dass sie die erste Staffel bereits sehr gerne geschaut habe. „Über TV-Jobs freue ich mich umso mehr, wenn das Format mir auch privat Spaß macht“, ließ sich die Schauspielerin, die am 6. Oktober ihren 31. Geburtstag feiert, zitieren. „So war das für mich bei der ersten Staffel 'Are You The One?'. Umso mehr freue ich mich, die zweite jetzt selber moderieren zu dürfen.“ Die Ausstrahlung des TVNOW Originals ist für Anfang 2021 geplant.

Sophia Thomalla zeigt sich begeistert

Auf Instagram veröffentlichte die Schauspielerin bereits Bilder von sich in Griechenland. „Sommer, Sonne, Pool und Cocktails? Genau mein Ding! Junge Leute beim Balzen, zoffen und zanken zuschauen und das auch noch kommentieren und bewerten dürfen? Noch mehr mein Ding!“, schrieb sie dazu.

Bei „Are You The One?“ treffen 20 Singles aufeinander und bekommen ihr „Perfect Match“ vorgestellt - also die Person, die laut der Einschätzung von Psychologen aus den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am besten als Lebenspartner geeignet wäre. Da dieses Szenario ohne weitere Einschränkung vermutlich eine etwas langweilige Docutainment-Sendung wäre, müssen die Kandidatinnen und Kandidaten der Kuppelshow selbst herausfinden, wer denn nun wirklich das vermeintlich romantische Gegenstück zu ihnen ist. Die Suche lohnt sich dann möglicherweise nicht nur privat, sondern auch für den Geldbeutel: Allen Teilnehmern winken 20.000 Euro - allerdings nur, wenn wirklich jeder den zugehörigen Single findet.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare