Rea Garvey wird als „Pop-Pionier“ geehrt

+
Große Ehre für Rea Garvey: SWR 3 verlieh ihm die Trophäe „Pioneer of Pop“.

Seit gestern steht der Schwarzwald wieder ganz im Zeichen der Pop-Musik.

Genauer gesagt der Kurort Baden-Baden. Dort findet von Donnerstag,13. bis Samstag, 15. September das „SWR 3 New Pop Festival“ statt. Alljährlich tummeln sich dabei zahlreiche nationale wie internationale Top-Acts, um dem Publikum ordentlich einzuheizen. Ein besonderes Highlight stellt die Vergabe des „Pioneer of Pop Awards“ dar. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Anastacia und Herbert Grönemeyer. Am gestrigen Abend wurde der Preis im Zuge von „New Pop Festival - Das Special“ im Festspielhaus an den irischen Sänger Rea Garvey verliehen. Eine Aufzeichnung des Ganzen wird am Freitag, 21. September, 23.30 Uhr, im Ersten ausgestrahlt.

Moderiert wurde die Show von TV-Tausendsassa Guido Cantz, zahlreiche Live-Acts gaben sich dabei die Klinke in die Hand. Unter anderem performten Revolverheld, The BossHoss, Amy Macdonald, Eagle-Eye Cherry und Álvaro Soler, der mit seinem Song „La Cintura“ einen der Sommerhits 2018 ablieferte. Guido Cantz schwärmte bereits im Vorfeld von einer einstigen, legendären After-Show-Party, während der er gemeinsam mit den Jungs von The BossHoss hinter der Theke Bier gezapft hatte. „Ich werde meinen Enkeln davon erzählen“, scherzte der Comedian. Ob es nun erneut zu einem Zapf-Erlebnis kam, ist nicht bekannt.

Rea Garvey, der einst mit seiner Band Reamonn und dem Megahit „Supergirl“ den Durchbruch als Musiker feierte, gab auf dem roten Teppich ebenfalls eine Anekdote zum Besten. „Das erste Mal, das ich hier war, habe ich tatsächlich auf der Bank geschlafen im Bahnhof, weil wir kein Hotel gebucht hatten,“ so der Popstar. Über solche Dinge muss er sich heutzutage glücklicherweise keine Gedanken mehr machen.

Während des dreitätigen Musikfestivals wartet SWR 3 mit Stars und Newcomern auf, die im Kurhaus, im Theater oder im Festspielhaus die Gemüter in Wallung bringen. Unter anderem gehören Namika, Nico Santos, Tom Walker und Mike Singer zu den diesjährigen Künstlern. Sängerin Alma löst endlich ihr Versprechen ein und holt ihren Auftritt von letztem Jahr nach. Sie musste 2017 krankheitsbedingt kurzfristig absagen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare