Die DVD- und Blu-ray-Tipps der Woche

Filmland Deutschland

+
Kurt (Tom Gramenz, Mitte) hält gemeinsam mit seinen Klassenkameraden eine Schweigeminute ab.

„Heilstätten“, „3 Tage in Quiberon“, „Das schweigende Klassenzimmer“: die interessantesten DVDs und Blu-rays der Woche.

„Ich versuche gerade aus so einer Art Zwangsjacke auszubrechen“, sagt Romy Schneider in einem ihrer letzten Interviews vor ihrem viel zu frühen Tod im Alter von 44 Jahren. Marie Bäumer, die der einzigartigen Schauspielerin ungewöhnlich ähnlich sieht, verkörpert „die Schneider“ in „3 Tage in Quiberon“ - und meistert diese schwierige Aufgabe mit Bravour, denn sie fühlt sich in die Essenz dieser widersprüchlichen Frau ein. Eine absolut sehenswerte Einfraushow! Auch abgesehen von diesem Biopic dominieren diese Woche ausnahmsweise nicht die USA die Heimkinos. In „Das schweigende Klassenzimmer“ wird eine mitreißende Episode aus der jüngeren deutschen Geschichte erzählt, und im Horrorthriller „Heilstätten“ erobern YouTuber ein Spukhaus nahe Berlin.

3 Tage in Quiberon (VÖ: 20. September)

Marie Bäumer verkörpert im schwarz-weiß gehaltenen Biopic „3 Tage in Quiberon“ (2018) die einzigartige Romy Schneider, die sich während einer Entziehungskur in Frankreich zu einem Interview hinreißen lässt. Der Film von Emily Atef versucht, hinter die Fassade der stets mit ihrer Rolle als „Sissi“ vermengten Darstellerin zu blicken und zeigt eine zutiefst menschliche Romy. - Die 1982 verstorbene Schauspielerin wäre am 23. September 80 Jahre alt geworden.

Laufzeit: 112 Minuten

Preis DVD: circa 17 Euro

Das schweigende Klassenzimmer (VÖ: 20. September)

Die DDR im Jahr 1956: Nachdem beim Aufstand in Ungarn Menschen ums Leben gekommen sind, legen Abiturienten (gespielt unter anderem von Tom Gramenz und Leonard Schleicher) eine Schweigeminute ein - mit fatalen Konsequenzen. „Das Schweigende Klassenzimmer“ (2018) ist ein intensives Drama, das durch hohe Erzählkunst glänzt.

Laufzeit: 107 Minuten

Preis DVD: circa 14 Euro

Heilstätten (VÖ: im Handel)

Thrill gesucht und gefunden: Charly (Emilio Sakraya), Finn (Timmi Trinks) Emma (Lisa-Marie Koroll) und Theo (Tim Oliver Schultz) - allesamt erfolgreiche Youtuber - wollen sich in einer angeblich verfluchten Heilanstalt einnisten. Dort wollen die Teenager paranormalen Phänomen auf die Spur kommen. „Heilstätten“ (2018) versucht sich als Horrorthriller, dessen Schockeffekte allerdings höchstens mittelprächtig ausfallen. Unterhaltsam ist er trotzdem und am Ende wartet eine große Überraschung.

Laufzeit: 85 Minuten

Preis DVD: circa 13 Euro

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare