Patrick Dempsey

Erste TV-Serie nach „Grey's Anatomy“: Dr. Sheperd wird zum Schriftsteller

+
Jean-Jacques Annaud inszeniert mit Patrick Dempsey in der Hauptrolle die Serienadaption des Romans „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“.

Als Dr.

Derek Shepherd wurde er in der Erfolgsserie „Grey's Anatomy“ weltbekannt. Würde man Patrick Dempsey auch nach seinem Ausstieg nach Staffel elf jemals von der Rolle des markanten Neurochirurgen trennen können? Zumindest versucht es der US-Schauspieler: In seiner ersten Fernsehrolle nach der Krankenhausserie spielt Dempsey den Schriftsteller Harry Quebert. Ausgestrahlt wird die Adaption von Joël Dickers Beststeller „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ ab 1. April beim RTL-Portal TVNOW.

Der titelgebende Literatur-Professor gerät in der zehnteiligen Serienumsetzung unter Mordverdacht, nachdem in seinem Garten die Leiche der vermissten Nola Kellergan gefunden wird. Man verhaften den weltberühmten Schriftsteller, an dessen Unschuld niemand mehr glaubt - bis auf einen loyalen ehemaligen Schüler. Inszeniert wird die Adaption des Romans von Erfolgsregisseur und Oscargewinner Jean-Jacques Annaud („Der Name der Rose“).

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare