Goldene CD vergeben

DSDS (RTL): Maite Kelly kommen bei Ex-Obdachlosen Olga fast die Tränen

Die ehemalige Obdachlose Olga Jung beeindruckt die DSDS-Jury mit ihrem Schicksal – und mit Gesangs-Talent. Maite Kelly kann nicht an sich halten und tut dies.

Köln – Es gibt sie immer wieder bei DSDS, die bewegenden Schicksale von Kandidaten, die schon in jungen Jahren unvorstellbares Leid erlebt haben. Hierzu zählt auch Nachwuchs-Musikerin Olga Jung, die emotional von ihrem bisherigen Lebensweg erzählt. Dieser hat es in sich und lässt die „Deutschland sucht den Superstar“-Jury fast sprachlos zurück. Jurorin Maite Kelly kann aus eigener Erfahrung mitfühlen.

Castingshow:Deutschland sucht den Superstar
Jahr(e):seit 2002
Länge:ca. 45 bis 220 Minuten
Moderation:Aktuelle Moderatoren: Alexander Klaws
Produktionsunternehmen:UFA Show GmbH, ITV Studios Germany
Sender:RTL Television

DSDS 2021 (RTL): Ex-Obdachlose will Superstar werden – Olga Jung spricht über schwere Zeit

Olga Jung stammt aus Erlangen und hat wie so viele vor ihr einen ganz großen Traum: Die 26-Jährige möchte die RTL-CastingshowDeutschland sucht den Superstar“ für sich entscheiden. Das ist kein leichtes Unterfangen, schließlich ist die Konkurrenz alljährlich ungemein groß. Oftmals entscheiden Nuancen über ein Weiterkommen, bereits Kleinigkeiten können zum Ausscheiden führen. Wer wie Jung aber schon mit all den Schattenseiten des Lebens konfrontiert wurde, der hält wohl auch dem enormen DSDS-Druck stand.

DSDS 2021 (RTL): Kandidatin Olga Jung rührt Jurorin Maite Kelly zu Tränen – mit ihrem Gesang, aber auch mit ihrer bewegenden Lebensgeschichte. (nordbuzz.de-Montage)

Wie die Bild berichtet, hat die DSDS-Kandidatin im zarten Alter von 20 Jahren ihre Wohnung verloren und musste fortan auf der Straße leben. „Ich bin in eine totale Negativspirale gekommen und konnte eine Zeit lang meine Miete nicht bezahlen. Ich war damals unreif, dumm, naiv und blind“, spricht Olga Jung über ihre Situation im Jahr 2015. Sie hätte damals hohe Schulden gehabt und musste 4000 Euro abbezahlen.

DSDS 2021 (RTL): Toxischer Partner, Leben auf der Straße – nur Pech für Olga Jung

„Ich habe dann mal im Auto geschlafen, mal bei Leuten, die ich kenne. Geduscht habe ich im Fitnessstudio. Das war schlimm“, nennt Olga Jung ihre Lösungen, um dennoch ein halbwegs „normales“ Leben führen zu können. Als wäre das alles noch nicht genug gewesen, sollte sie auch mit den Männern nicht sonderlich viel Glück haben. Zwar hatte die heute 26 Jahre alte Sängerin jemanden kennengelernt, bei dem sie sogar wohnen durfte, doch die Beziehung entpuppte sich als toxisches Verhältnis.

„Er hat mich geschlagen, teilweise grundlos, weil er ein heftiges Aggressionsproblem hat“, spricht Olga Jung über die misslungene Partnerschaft. Mittlerweile soll sich die Nachwuchs-Musikerin aber wieder gefangen haben, ihren Blick nur nach vorne richten und gar eine Ausbildung angefangen haben. Ihr Fokus liegt aber vorerst auf der RTL-CastingshowDeutschland sucht den Superstar“. Sie möchte die DSDS-Jury, bestehend aus Poptitan Dieter Bohlen, Mike Singer und Maite Kelly mit ihrem Gesang regelrecht umhauen. Vor allem die Dame unter den Juroren steht hierbei im Mittelpunkt.

DSDS 2021 (RTL): Happy End beim Casting – Kandidatin begeistert Jurorin Maite Kelly

Denn Maite Kelly kann augenscheinlich mit Olga Jung mitfühlen. Als Teil der kultigen „Kelly Family“ kennt die DSDS-Jurorin zumindest das Musizieren auf der Straße und weiß, dass dort eigene Gesetze und Regeln gelten. So verhält es sich auch mit der RTL-Castingshow, wo nicht nur der Gesang zählt, sondern das Gesamtpaket stimmen muss. Und das stimmt bei Olga Jung. Mit ihrer Darbietung von Rihannas Hit „Diamonds“ kann die Ex-Obdachlose insbesondere Maite Kelly begeistern.

Ohne Umschweife erhält Jung von Kelly eine der begehrten „Goldenen CDs“, womit sie auf direktem Weg in den DSDS-Recall nach Mykonos befördert wird. „Du bist für mich die schönste Pocahontas, die ich jemals gesehen habe“, schießt es aus Maite Kelly in Richtung der „Deutschland sucht den Superstar“-Teilnehmerin heraus. Es ist das Happy End für Olga Jung beim Casting, die es quasi von der Straße an den Strand geschafft hat. Das kann manch ein kurioser DSDS-Kandidat nicht von sich behaupten.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW & POP-EYE/imago images & Henning Kaiser/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare