Nach Bohlen-Aus

DSDS-News: RTL-Hammer! Thomas Gottschalk übernimmt für Dieter Bohlen

„Deutschland sucht den Superstar“ ist für Dieter Bohlen durch. RTL holt nächsten alten weißen Mann: ZDF-Legende Thomas Gottschalk schwingt sich auf DSDS-Thron.

Köln – Noch zwei Live-Shows trennen eine Kandidatin oder einen Kandidaten bei „Deutschland sucht den Superstar“ vom Sieg. Das Halbfinale und das Finale stehen bei TV-Sender RTL noch auf dem Programm. Beide Shows werden ohne Dieter Bohlen stattfinden. Der Poptitan, der am Ende der Staffel aufhört, hat seine Teilnahme kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt. Bei der Suche nach einem Ersatz für beide Shows ist allerdings ein Knaller gelungen!

Castingshow:Deutschland sucht den Superstar
Ausstrahlung:seit 2002
Länge:ca. 45 bis 220 Minuten
Moderator:Oliver Geissen (2015–2019, seit 2021)
SenderRTL Television

DSDS 2021: RTL fragt Gottschalk kurzfristig als Bohlen-Ersatz an – der Showmaster sagt spontan zu

Neben Maite Kelly, die für die Zukunft angeblich auf den Bohlen-Thron schielt und sich nun selbst erstmals zu Gerüchten in diese Richtung geäußert hat, und Mike Singer wird Thomas Gottschalk am Jury-Pult teilnehmen, wie RTL auf seiner Homepage vermeldet. „RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt“, erklärt der 70-Jährige und begründet, warum er dem Kölner Sender so schnell sein Ja-Wort gegeben hat.

Wird DSDS-Juror: Thomas Gottschalk ersetzt in den ausstehenden zwei Live-Shows der aktuellen Staffel Dieter Bohlen. (nordbuzz.de-Montage)

„Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor“, lässt sich Gottschalk bei RTL zitieren. „Die Kandidaten, die es bis hierher geschafft haben, können alle toll singen“, befindet der ehemalige „Wetten, dass...?“-Moderator, um den es in den letzten Jahren auf dem Fernsehschirm doch deutlich ruhiger geworden ist als zu seinen besten Zeiten.

DSDS 2021 (RTL): Sender happy über Entscheidung – Gottschalk sicher: „Kann nichts falsch machen“

„Die Entscheidung liegt eh beim Publikum. Ich kann also nichts falsch machen“, ist sich Thomas Gottschalk sicher, dass er ein guter Ersatz für Dieter Bohlen sein wird, bei dem immer noch über die Gründe für sein Aus zum Ende der laufenden Staffel spekuliert wird. Während Maite Kelly und Mike Singer also mit Show-Gigant Gottschalk Urteile fällen, kann Poptitan Dieter Bohlen, der nach seinem Aus bei DSDS dick abkassiert, seine Millionen-Rente genießen.

„Dieters Fußstapfen sind groß. Wenn einer die passende Schuhgröße hat, dann Thomas Gottschalk. Ich freue mich sehr, dass Thomas spontan großen Spaß an der Idee hatte, als Gast-Juror in den beiden Live-Shows einzuspringen“, erklärt derweil RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm die Personalie Gottschalk und ist sich sicher: „Mit ihm gewinnen wir einen echten Show-Giganten für DSDS, dessen Erfahrung und Kompetenz unsere Finalisten noch mal beflügeln werden“. Übrigens: Im Beef zwischen Gottschalk und Bohlen meldet sich nun auch Deutschrapper Farid Bang zu Wort. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa/picture alliance & Georg Wendt/dpa/picture alliance & POP-EYE/imago images

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare