Warum nur, Michael?

Michael Wendler (DSDS): Corona-Leugner verlässt RTL-Jury – Verschwörungstheorien auf Telegram

Im Januar 2021 soll die neue Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL anlaufen. Doch nun outet sich Michael Wendler als Coronavirus-Leugner und verlässt die DSDS-Jury.

  • Im Januar 2021 läuft die neue Staffel DSDS auf RTL.
  • Aktuell finden die Dreharbeiten für den Recall statt - ohne Michael Wendler.
  • Der Wendler hat die Jury verlassen – wegen einer angeblichen Coronavirus-Verschwörung.

Update vom 9. Oktober, 8:30 Uhr: Köln/USAMichael Wendler ist raus. Am Donnerstagabend verkündete der 48-jährige Schlagerstar sein plötzliches Ausscheiden aus der DSDS-Jury. In einem Instagram-Video begründet er den Ausstieg mit einer vermeintlichen Coronavirus-Verschwörung, am Ende bewirbt „Der Wendler“ zudem eine eigene Michael-Wendler-Telegram-Gruppe. Damit erfüllt der Schlagerstar fast jeden Punkt auf der Coronavirus-Leugner-Influencer-Liste und bewegt sich in Richtung Attila Hildmann. Doch wie ernst können Fans die Äußerungen vom Wendler nehmen? Ist das Ganze am Ende nur ein elaborierter Marketing-Gag aus dem Hause RTL?

Fernsehsendung:Deutschland sucht den Superstar
Jahr(e):seit 2002
Moderation:Aktuelle Moderatoren: Alexander Klaws
Sender:RTL Television
Produktionsunternehmen:UFA Show GmbH, ITV Studios Germany
Richter:Dieter Bohlen, Mike Singer, Michael Wendler, Maite Kelly

Michael Wendler (DSDS) leugnet Coronavirus-Pandemie und verlässt die DSDS-Jury

Der Sender RTL bestätigte den Jury-Exit von Michael Wendler umgehend. Am Donnerstagabend (8. Oktober) kamen die skurrilen Meldungen aus dem Hause Wendler. In einem Instagram-Video erklärte der Schlagersänger seinen unmittelbaren Austritt aus der DSDS-Jury. Seine Begründung erinnert an Argumentationen, wie Attila Hildmann und andere Coronavirus-Leugner sie benutzen.

Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und des Grundgesetzes vor.

Michael Wendler, ehem. DSDS-Juror

Diese Verschwörungstheorie bezieht Michael Wendler nun auch auf die deutschen Medien und seinen aktuellen Arbeitgeber. „Nahezu alle Fernsehsender, inklusive RTL, machen sich mit schuldig, sind gleichgeschaltet, politisch gesteuert“, sagte der Wendler in seinem Instagram-Video.

Michael Wendler outet sich als Coronavirus-Leugner. (nordbuzz.de-Montage)

RTL und Kaufland reagieren umgehen auf Verschwörungstheorien von Michael Wendler (DSDS 2021)

Der Fernsehsender RTL und die Supermarkt-Kette Kaufland, bei der Michael Wendler vor Kurzem in einem Werbespot auftrat, reagierten unmittelbar auf das skurrile Wendler Video. RTL veröffentlichte noch am Donnerstagabend ein Statement auf seiner Website.

Wir sind völlig überrascht von den Aussagen von Michael Wendler. Sowohl zum Ausstieg aus DSDS als auch von seinen Verschwörungstheorien. Davon distanzieren wir uns ausdrücklich.

RTL

Die Kaufland-Kette hatte Michael Wendler erst vor kurzem in einem Werbevideo auftreten lassen. Dieses wurde auch am Donnerstagabend aus dem Netz genommen. In einem Beitrag auf Twitter kommentierte der offizielle Kaufland-Kanal die Äußerungen vom Wendler. Auch dort distanziere man sich vom Schlagersänger, der nicht an die Pandemie glaubt.

Dieter Bohlen (DSDS) feiert Michael Wendlers Ausscheiden aus der DSDS-Jury

Auch Poptitan Dieter Bohlen kommentierte den Wendler-Exit. Am Donnerstagabend zeigte sich Bohlen erfreut über den freiwilligen Abschied Michael Wendlers. Mit dem Wendler in der DSDS-Jury war Dieter Bohlen nie wirklich einverstanden, das merkten offenbar auch die Fans. Dieter Bohlen behauptete, dass viele von ihnen „sowieso“ einen Exit von Michael Wendler gewollt hätten.

Was hat meine Mami immer zu mir gesagt? Dieter, die größten Probleme erledigen sich oft von selber, du musst ein bisschen warten. Dietlinde hat gewartet und da ist er auch schon weg.

Dieter Bohlen

Auch über die von Michael Wendler geäußerten Coronavirus-Verschwörungstheorien zeigte sich Dieter Bohlen äußerst irritiert. „Das hat wahnsinnige Gründe, so Verschwörungs... die Welt ist ‚ne Scheibe und so. Corona ist auch schuld, ah nee, die Regierung“, sagte der Poptitan auf Instagram.

DSDS 2021 (RTL): Recall-Pleite – Dieter Bohlen schreibt Michael Wendler ab

Erstmeldung vom 7. Oktober 2020, 9:10 Uhr: Köln – Seit wenigen Wochen laufen die Dreharbeiten für die 18. „Deutschland such den Superstar“-Staffel auf Hochtouren. Niemand geringeres als Schlager-Star Michael Wendler (48) konnte einen Platz neben Jury-Legende Dieter Bohlen (66) ergattern. Doch urplötzlich nimmt er sich seinen Song „Egal“ offensichtlich zu Herzen, verschwindet mit seiner Liebsten Laura Müller (20) in die USA und lässt die gesamte DSDS-Jury sitzen.

So muss der DSDS-Recall diese Woche ohne Schlager-Star stattfinden. Ist das etwa das endgültige Jury-Aus für den Wendler? nordbuzz.de hat die Einzelheiten.

DSDS 2021 (RTL): Michael Wendler setzt sich nach Florida ab und versetzt Jury-Kollegen

Der Wendler kann es einfach nicht lassen. Nach seinem Fauxpas, bei dem er sich auf der DSDS-Pressekonferenz deutlich verspätete, hat sich der Jury-Neuling nun den nächsten Fehlgriff geleistet. Eigentlich sollte Michael Wendler am Mittwoch (7. Oktober) beim ersten DSDS-Recall dabei sein, doch Pustekuchen. Der Wendler ist offenbar ohne Absprache mit der Produktionsfirma, geschweige denn mit RTL-Legende Dieter Bohlen, klammheimlich mit Schatzi Laura Müller zurück in ihre Wahlheimat Florida geflogen.

Der Grund ist banal: Seiner Liebsten sei es in Deutschland einfach viel zu kalt. Und dafür musste eben Ehemann Michael herhalten, denn in Zeiten der Corona-Krise ist eine USA-Einreise nur dann möglich, wenn er als Ehemann und Green Card-Besitzer mit dabei ist. Ja, liebe Laura, dass der deutsche Herbst nicht mit Miami mithalten kann, wissen wir wohl alle.

Fliegt Michael Wendler aus der DSDS-Jury (nordbuzz.de-Montage)?

Wie es das Schicksal will, verpasste der Wendler prompt seinen Rückflug nach Deutschland und ließ seinen Fahrer am Frankfurter Flughafen warten. Demnach müssen Dieter Bohlen, Mike Singer (20), Maite Kelly (40) und Konsorten wohl vorerst auf die Skandal-Nudel verzichten, denn sollte er doch noch eine Maschine nach Deutschland bekommen, müsste er erst einmal in die Corona-Quarantäne. Aber wie sang er einst so schön: „Egal“.

DSDS 2021 (RTL): Superstar-Recall ohne den Wendler - ist das sein endgültiges DSDS-Aus?

In einem RTL-Video gestand Dieter Bohlen: „Es gibt Wunder und es gibt Sachen, die man erwartet. Ich hatte, ehrlich gesagt, erwartet, dass es bisschen Probleme gibt mit dem Wendler.“ Welpenschutz gibt es für den Wendler nach dem ersten Taxi-Fauxpas also nicht mehr. Es scheint so, als würde nach der zweiten Verspätung der Haussegen am DSDS-Set doch gewaltig schief hängen. Aber wer weiß, vielleicht kommt Vögelchen Wendler ja doch noch angeflogen.

Die Show geht auch ohne Michael Wendler weiter, denn auf den „Sie liebt den DJ“-Sänger wird nicht gewartet. „Wir machen jetzt erst mal zu dritt den Recall“, erkärte Dieter Bohlen und kann es kaum erwarten, den talentierten Nachwuchskünstlern zu lauschen. Wichtig ist nämlich nur, dass die DSDS-Legende höchstpersönlich dabei ist.

Mit einem Augenzwinkern teilt der Poptitan aus Tötensen nahe Hamburg die nächste Spitze gegen Michael Wendler aus und stichelt munter weiter. „Nur mal zur Information: Die erfolgreichste Jury, die es je gegeben hat in den 18 Staffeln, war eine Dreier-Jury. Und, na ja, man weiß ja nie!“ Ist das etwa ein Wink mit dem Zaunpfahl und der Wendler fliegt komplett aus der RTL-Show?

Das Wendler-Aus wäre zumindest kein Ding der Unmöglichkeit. Denn schon Xavier Naidoo (49) musste am eigenen Leib erfahren, wie es ist, mitten in einer DSDS-Staffel aus der Jury gekickt zu werden.

DSDS 2021 (RTL): Michael Wendler rechtfertigt Recall-Chaos mit banalem Grund

Doch was sagt eigentlich der Wendler höchstpersönlich zu dem Recall-Chaos? Nachdem er irrtümlich behauptet hatte, unter Corona-Symptomen zu leiden, gab er gegenüber der Bild den wahren Grund für seine Verspätung an: „Durch Verkehrschaos auf dem Weg von Miami nach New York, zum Flughafen. Da war ein größerer Unfall.“

Wir haben da sofort ein Déjà-vu, denn schon bei der Pressekonferenz, bei der Michael Wendler rund 20 Minuten zu spät kam, war ausgerechnet ein anderes Verkehrsproblem Schuld an seiner Verspätung. Reiner Zufall? Außerdem sollen Caro und Andreas Robens dem Wendler zusätzlich noch einen Job abgeluchst haben, berichtet msl24.de*.

Doch es besteht Grund zur Hoffnung. So erklärte der Wendler weiter: „Ich werde erst am Wochenende nach Deutschland kommen und nächste Woche wieder bei DSDS dabei sein.“ Bevor es aber so weit ist, muss der Schlager-Star mehrere Tage in Quarantäne gehen und regulär auf das Coronavirus getestet werden - so verlangt es RTL. Wir warten mal ab, ob er diesmal seinen Flieger pünktlich erwischt. *msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Michael Wendler Instagram/Achille Abboud/dpa/picture alliance/NurPhoto

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare