Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2021 (RTL): Jury-Knaller – dieser Star könnte neben Dieter Bohlen Platz nehmen

Die Casting-Show „DSDS“ steht im Jahr 2021 vor einer krassen Veränderung. RTL kündigte jetzt an, dass alle Jurymitglieder rausgekickt werden - bis auf einen.

  • RTL plant für das Jahr 2021 eine neue Staffel der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ mit Poptitan Dieter Bohlen.
  • Es kursieren Gerüchte, dass es in der DSDS-Jury zu Veränderungen kommen soll.
  • RTL will jetzt alle Jury-Mitglieder rausschmeißen - bis auf einen. Und wer wird nachrücken?

Hamburg - Es kursierten ja bereits Gerüchte, dass sich die „Deutschland sucht den Superstar“-Jury im Jahr 2021 verändern wird, aber die hatten sich bisher noch nicht bestätigt. Erst flog Sänger Xavier Naidoo (48) und wurde durch Schlagerstar Florian Silbereisen (39) ersetzt. Dann grätschte Heidi Klum (47) auch noch mit ihrer Model-Maschinerie GNTM dazwischen und wollte Poptitan Dieter Bohlen (66) aus Hamburg abgreifen.

Jetzt gibt es endlich Klarheit. Die Gerüchte bestätigen sich - jedenfalls eines: Die DSDS-Jury wird sich komplett verändern. RTL will alle rausschmeißen - bis auf einen. nordbuzz.de weiß, um wen es sich dabei handelt, warum die Promis ihre Plätze räumen müssen und wer die Neuen sind

Erstausstrahlung:9. November 2002
Jahre:seit 2002
Deutscher Titel:Deutschland sucht den Superstar
Moderation:Aktuelle Moderatoren: Alexander Klaws
Produktionsunternehmen:UFA Show GmbH, ITV Studios Germany

DSDS 2021: Schlagerstar Florian Silbereisen verlässt RTL-Show - Zeitplan ist zu vollgestopft

Ach, was haben wir die Jury der letzten Staffeln „Deutschland sucht den Superstar“ geliebt. Oana Nechiti, Pietro Lombardi, Florian Silbereisen und Poptitan Dieter Bohlen, über dessen harte Sprüche gerade DSDS-Siegerin Beatrice Egli ausgepackt hat, hatten sich während der vergangenen DSDS-Staffel so richtig eingegrooved. Damit die Konstellation aber überhaupt zustande kam, musste erst einmal Sänger Xavier Naidoo weichen, der sich mit seinen wilden Verschwörungstheorien aber wohl selbst ins Aus geschossen hatte und letztlich von RTL abgesägt wurde.

RTL sägt alle Jury-Mitglieder ab - außer einen. Wer rückt nach? (nordbuzz.de-Montage)

Für ihn kam Schlagerstar Florian Silbereisen, der sich neben Fan-Liebling Pietro Lombardi, Profitänzerin Oana Nechiti und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen ganz wohl auf seinem Stühlchen hinter dem Jury-Pult fühlte. Aber man soll ja bekanntlich aufhören, wenns am schönsten ist. Flos Zeitplan ist eben einfach zu vollgestopft, da ist kein Platz mehr für „Deutschland sucht den Superstar“.

„Ich konnte nur deshalb in drei Folgen dabei sein, weil aufgrund der Corona-Krise andere Termine wie zum Beispiel ‚Traumschiff’-Drehs abgesagt wurden. Zeitlich wäre es durch meine TV-Shows und unsere Schlagerfest-Tournee für mich gar nicht möglich, in der kompletten nächsten Staffel mitzuwirken“, erklärt Florian Silbereisen sein Ausscheiden aus der DSDS-Jury gegenüber der Bild (Artikel hinter Paywall).

DSDS 2021: RTL schießt Bohlen-Schützling Pietro Lombardi ab - Jury-Platz von Oana Nechiti auf der Kippe

Auch der einstige DSDS-Gewinner und Bohlen-Schützling Pietro Lombardi steht auf der RTL-Abschussliste. In einem Video auf seinem Instagram-Kanal bestätigte er die Rauswurf-Gerüchte und sagte: „Ich bin leider nicht in der nächsten Staffel bei DSDS in der Jury. Aber für mich ist es kein Abschied nehmen, sondern vielleicht ein Wiedersehen.“ Möglicherweise würde es sich der TV-Sender für eine kommende Ausgabe der Casting-Show noch einmal anders überlegen und ihn zurückholen.

Nach Bild-Informationen hat RTL außerdem vor, Oana Nechiti abzusägen. Das stehe allerdings noch nicht endgültig fest. DSDS-Chef Dieter Bohlen meinte dazu: „Es wird über neue Gesichter diskutiert, aber soweit ich weiß, steht das noch nicht fest. Ich würde mit Oana gerne weiter arbeiten“, sagt er. Hmm, vielleicht ist da ja doch noch was zu drehen. Wir sind gespannt!

So schlimm wäre das TV-Aus für die Profitänzerin aber vielleicht auch nicht, denn sie und ihr Mann Erich Klann wünschen sich sehnsüchtig ein zweites Kind. Falls Oana Nechiti bei „Deutschland sucht den Superstar“ tatsächlich rausgeworfen wird, könnte dieser Traum ja womöglich in Erfüllung gehen.

DSDS 2021: Maite Kelly soll in Jury der Casting-Show aufrücken - Bushido und Michael Wendler im Gespräch

Na, da bleibt ja nur noch einer übrig und das ist natürlich der Wichtigste. Die Rede ist von Poptitan Dieter Bohlen, der kürzlich eine kurze Beziehungs-Krise mit Freundin Carina durchstehen musste. Der bleibt natürlich schön auf seinem Stühlchen sitzen. Was wäre DSDS schließlich ohne ihn? Nun stellt sich allerdings die Frage, mit welchen Promis RTL die restlichen Jury-Plätze auffüllen will.

Die Bild will erfahren haben, dass RTL bereits eine neue Powerfrau verpflichtet hat, und das ist Maite Kelly (40). Genug Erfahrung bringt sie auf jeden Fall mit, aber kann sie auch so „geradeheraus“ wie Dieter Bohlen oder emotional wie Pietro Lombardi sein? Das können wir beim Staffelstart von „Deutschland sucht den Superstar“ im Januar ja mal genauer unter die Lupe nehmen! 18 Jahre ist es dann schon her, dass Daniel Küblböck an DSDS teilgenommen hat, zum Falle seines Verschwindens beobachteten Fans gerade mysteriöse Vorfälle auf seinem Instagram-Profil.

Im Gespräch mit RTL seien außerdem Michael Wendler (48), der gerade echt Stress mit seinem Daddy hat, und die Schweizer Rapperin Loredana (24). Weil RTL den Wendler nun bestätigt hat, hat der Poptitan wegen einer zu vorigen Aussage, nun Stress mit seinen Fans. Und da Dieter Bohlen ja auch mal jemanden braucht, an dem er sich in Sachen „Wer äußert die härtere Kritik?“ und „Wer hat die plumperen Sprüche drauf?" messen kann, sei kein anderer als Gangster-Rapper Bushido (41) in den Favoritenkreis gerückt.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare