Die Favoriten im Überblick

DSDS (RTL): Diese vier Kandidaten sind im Finale 2021 – doch Bohlen fehlt

Das DSDS-Finale der 18. Staffel findet mit diesen vier Talenten statt und das sind ihre Songs. Pikant: Jury-Urgestein Dieter Bohlen ist nicht dabei.

Duisburg – Eine denkwürdige DSDS-Staffel geht am Samstag zu Ende. Schon der Start der 18. Staffel gestaltete sich holprig: Nach wirren Verschwörungstheorien und einem unsäglichen KZ-Vergleich kickte RTL den neuen Juroren Michael Wendler aus der Castingshow und schnitt ihn aus den bereits aufgezeichneten Sendungen aufwendig heraus. Aber auch nach dem Rauswurf des Schlagersängers kehrte keine Ruhe bei „Deutschland sucht den Superstar“ ein.

Jahr(e):seit 2002
Länge:ca. 45 bis 220 Minuten
Moderation:Oliver Geissen; (2015–2019, seit 2021)
Sender:RTL Television

Kurz vor den Live-Shows von DSDS kam es zum medialen Mega-Knall: RTL warf Dieter Bohlen raus und verkündete, dass „Deutschland sucht den Superstar“ ab dem Jahr 2022 ohne legendären Chefjuroren stattfinden wird. Und so hätte das Jury-Mitglied der ersten Stunde am 3. April eigentlich seinen letzten Superstar küren sollen, machte jedoch krankheitsbedingt einen Rückzieher. Inzwischen verriet Dieter Bohlen auch endlich, was wirklich hinter seinem RTL-Aus steckt.

DSDS-Finale 2021: Diese RTL-Kandidaten wollen Deutschlands neuer Superstar werden

Bei all diesen verrückten Geschichten vom Bühnenrand sind die eigentlichen Hauptdarsteller von „Deutschland sucht den Superstar“, und zwar die Gesangstalente selbst, fast in den Hintergrund geraten. Dabei haben die vier Finalisten schwer geschuftet, um sich einen Platz im großen DSDS-Finale bei RTL zu sichern!

Sie können sich Hoffnungen auf den DSDS-Sieg machen: Kevin Jenewein, Starian McCoy, Jan-Marten Block und Karl Jeroboan (von links).
  • Kevin Jenewein: Für den Sänger ist es schon der dritte Versuch bei DSDS: In den Staffeln 2013 und 2020 schaffte er es jeweils bis in den Recall, vor den Live-Shows war aber jeweils Schluss für den gelernten Zimmermann. Im dritten Anlauf will sich Kevin nun endlich den DSDS-Sieg holen. Zu seinen prominenten Fans gehört auch „Let‘s Dance“-Favorit Rúrik Gíslason!
  • Starian McCoy: Das Gesangstalent ist mit 19 Jahren das Küken unter den DSDS-Finalisten. Und auch er hat einen prominenten Fan! Pietro Lombardi, der vor zehn Jahren die 8. Staffel der RTL-Castingshow gewann und in den vergangenen beiden Jahren selbst in der Jury saß, nannte Starian in einer Instagram-Fragerunde seinen Favoriten.
  • Jan-Marten Block: Der Dritte im Bunde ist Jan-Marten Block, der die RTL-Jury im Halbfinale mit „Kiss From A Rose“ von Seal flashte. Und Jan-Marten hat nicht nur an seinem Gesang gearbeitet - stolze 17 Kilo hat das Nordlicht seit dem Recall auf Mykonos abgenommen!
  • Karl Jeroboan: Vier Goldene CDs wurden verteilt - und nur einer der von der Jury geadelten Kandidaten ist noch mit dabei. Karl Jeroboan erhielt seine Goldene CD von niemand Geringerem als Dieter Bohlen! Hatte der Ex-Juror also doch noch mal den richtigen Riecher? Auch für Karl ist es nicht die erste Teilnahme an DSDS - im Jahr 2016 schied er aber noch im Deutschland-Recall aus. Jetzt will der Sport- und Gesundheits-Trainer seine drei Kinder mit dem RTL-Sieg stolz machen.

DSDS 2021: Mit diesen Songs wollen die RTL-Talente die Zuschauer überzeugen

Mit Spannung wurde die Song-Auswahl fürs große DSDS-Finale erwartet. Jetzt steht fest, was die Finalisten in der Live-Show singen werden: Kevin Jenewein performt „Locked Out Of Heaven” von Bruno Mars, sein Staffel-Highlight „Breathe Easy“ von Blue und seinen Final-Song „Hurricane“. Starian McCoy versucht sein Glück mit „Treat You Better“ von Shawn Mendes, seinem Staffel-Highlight „Perfect“ von Ed Sheeran und dem potenziellen Sieger-Song „Hold Me“.

Jan-Marten Block möchte die Zuschauer mit „Bruises” von Lewis Capaldi, dem Staffel-Highlight „Human” von Rag‘N‘Bone Man und dem Final-Song „Never Not Try“ für sich gewinnen. Und von Karl Jeroboan gibt es im Finale „Way Down We Go” von Kaleo, sein Staffel-Highlight „It’s A Man’s Man’s Man’s World” von James Brown und den für ihn produzierten Song „Where We Were“ zu hören. Produziert wurden die vier Final-Songs übrigens wie in den Jahren 2018/19 vom Hamburger Producer Team Madizin/Silverjam, laut RTL stehen alle vier Tracks in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ab Mitternacht auf allen Musikplattformen zum Download bereit.

TV, Stream, Jury - das müssen Sie noch über das DSDS-Finale bei RTL wissen

Am Samstag, 3. April 2021, begrüßt Moderator Oliver Geissen die Zuschauer live aus dem Gebläsehallenkomplex im Landschaftsparks Duisburg. Wie schon im Halbfinale wird die Jury aus Maite Kelly, Mike Singer und Dieter Bohlen-Ersatz Thomas Gottschalk bestehen. Außerdem zu Gast: Ramon Roselly, der DSDS-Gewinner der Staffel 2020. Ausgestrahlt wird das Finale um 20:15 Uhr bei RTL und parallel dazu im Live-Stream bei TVNOW. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Stefan Gregorowius

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare