Schlechtes Omen für neue Staffel

DSDS 2021 (RTL): Flug verpasst - Dieter Bohlen rechnet mit Jury-Austeiger Michael Wendler ab

Im Januar 2021 läuft die neue Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) an. Doch wie viele Fans hat auch DSDS-Legende Dieter Bohlen ein Problem mit Michael Wendler.

  • Im Januar 2021 flimmert die neue Staffel „Deutschland sucht den Superstar(RTL) über die Mattscheibe.
  • Neu in der DSDS-Jury neben Dieter Bohlen: Michael Wendler, Maite Kelly und Mike Singer.
  • Doch der Wendler kommt nicht nur bei den DSDS-Fans nicht gut an, auch Dieter Bohlen ist alles andere als begeistert.

Update vom 28. September: Hamburg – Seit einigen Tagen schippern Dieter Bohlen (66), Maite Kelly (40), Mike Singer (20) und Michael Wendler (48) durch Deutschland und casten neue Talente, Gesangswunder und schrille Vögel. Doch herrscht bei den Jury-Kollegen Friede, Freude, Eierkuchen oder brodelt es etwa unter der Oberfläche? Denn besonders das Gespann Bohlen-Wendler sorgte bereits in der Vergangenheit für die ein oder andere Schlagzeile. nordbuzz.de berichtet über die Einzelheiten.

Fernsehsendung:Deutschland sucht den Superstar (DSDS)
Jahr(e):seit 2002
Moderation:Aktuelle Moderatoren: Alexander Klaws
Sender:RTL Television
Produktionsunternehmen:UFA Show GmbH, ITV Studios Germany
Richter:Dieter Bohlen, Mike Singer, Michael Wendler, Maite Kelly,

DSDS 2021 (RTL): Dieter Bohlen sauer, weil Michael Wendler zu spät kommt

Wie verstehen sich denn nun Dieter Bohlen und Michael Wendler? Eine Frage, die kurz vor der Ausstrahlung Anfang 2021 so ziemlich jeden treuen DSDS-Fans interessiert und vor allem eine Frage, die eigentlich während der Pressekonferenz auf der „Blue Rhapsody“ geklärt werden sollte. Doch prompt kam der Wendler 16 Minuten zu spät und erklärte kleinlaut: „Mein Fahrer hatte die falsche Adresse.“ Für Dieter Bohlen ein absolutes Unding. Großspurig gab die DSDS-Legende seine Meinung zum Besten: „Ich war in 18 Jahren DSDS nie zu spät.“ Autsch, das saß!

Dann wurde endlich Tacheles gesprochen und der Poptitan erklärte direkt: „Das ist jetzt erstmals seit langem wieder eine Jury, bei der ich niemanden vorher persönlich kannte. Ich kannte die drei alle persönlich überhaupt nicht, deshalb war‘s für mich halt auch ein Abenteuer.“ Doch was ist aus Dieter Bohlens Versprechen geworden, dass Michael Wendler niemals neben ihm auf einem Jury-Sessel Platz nehmen würde? Auch auf diese Frage fand der RTL-Jury-Boss die passende Ausrede und erklärte schelmisch: „Das Versprechen halte ich auch. Neben mir sitzt Maite.“ Trotzdem gibt es viel Liebe zwischen Bohlen und dem Wendler – und einen fiesen Scherz in der Supertalent-Jury.

Für den Wendler, der auch den Recall verpasste, sieht hingegen die Sache ganz anders aus. Trotz Fan-Boykott und Bohlen-Sticheleien ist der Schlagerstar schon jetzt ganz heiß auf die kommende Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL und schwärmte in den höchsten Tönen von seinem Jury-Vorgesetzten: „Ich hatte auch Sorgen und habe gedacht: ‚Hoffentlich mag Dieter Bohlen mich.‘ Wir haben uns dann aber direkt zum Abendessen getroffen und mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Wir verstehen uns ganz gut. Ich kann von ihm ja auch viel lernen.“ Ob die beiden Vollblutmusiker wirklich miteinander warm werden, bleibt abzuwarten, denn Kai Sturm, RTLs Unterhaltungschef merkte an: „Wir mussten euch trotzdem weit auseinandersetzen.“

Ursprungsmeldung: Das Warten hat bald ein Ende. Seit einigen Tage schippert die DSDS-Jury-Besetzung rund um RTL-Legende Dieter Bohlen (66) mit der „Blue Rhapsody“ durch das Rheintal bis nach Duisburg und castet die Crème de la Crème der Nachwuchstalente auf dem Rheinschiff. Anfang 2021 soll es dann so weit sein - dann flimmert die 18. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) über den heimischen Bildschirm.

Doch die Vorfreude auf die kommende Superstar-Staffel wird getrübt vom Wender-Boykott der Fans. Denn die fahren mal so gar nicht auf den neuen Juroren neben Dieter Bohlen ab.

DSDS 2021 (RTL): Die 18. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" mit Dieter Bohlen startet Anfang 2021

Treue Fans können sich schon jetzt auf die neue Deutschland sucht den Superstar-Staffel freuen, denn im Jahr 2021 wird alles anders. Nicht nur, dass Xavier Naidoo (48), Oana Nechiti (32) und Pietro Lombardi (28) aus der Jury rund um DSDS-Boss Dieter Bohlen flogen, auch die allseits beliebten Castings finden coronabedingt auf einem Schiff statt, in den Shows sitzen die RTL-Juroren nun an Einzelpults und die Zahl der Studio-Gäste wurde massiv reduziert.

Dieter Bohlen-Fans schießen gegen DSDS-Jury-Neuling Michael Wendler (nordbuzz.de-Montage).

Gemeinsam mit Michael Wendler (48), der gleich drei Wildcards vergeben darf, Maite Kelly (40), die einen üblen Shitstorm von ihren Fans kassierte, Mike Singer (20) und nun auch noch Wendler-Gattin Laura Müller (20), die von Dieter Bohlen in Schutz genommen wurde, geht der Poptitan aus Tötensen nahe Hamburg auf die Suche nach schrillen Vögeln und Gesangstalenten. Auf Instagram verspricht Dieter Bohlen schon jetzt eine DSDS-Staffel, die es in sich hat: „Die Show wird wirklich Hammer. Wir haben Kandidaten, da haut‘s euch den Elektrozaun von der Weide. Am liebsten würde ich das ganze Zeug morgen schon ausstrahlen. “

DSDS 2021 (RTL): Dieter Bohlen Fans schießen gegen Jury-Neumitglied Michael Wendler

Doch die Vorfreude treuer Bohlen-Fans über den anstehenden DSDS-Staffelauftakt hält sich in Grenzen. Der Grund: Jury-Neumitglied und Schlagerstar Michael Wendler. Egal ob nun unter den Instagram-Fotos von Dieter Bohlen oder dem Wendler - die Fans lassen ihrem Unmut freien Lauf und stänkern in einer Tour gegen die Jury-Besetzung: „Ich könnte kotzen! Der Wendler bei DSDS... Diese Staffel werde ich definitiv nicht gucken“, „Das ist das endgültige Ende der Sendung“ und „Die Jury ist ein Albtraum“. Und auch Wendler-Erzfeind Oliver Pocher (42) macht Witze über die kommende DSDS-Staffel und zerreißt den Jury-Neuling. Scheint als würde dieses Mal nicht der Erfolgsstern für Dieter Bohlen und seine Castingshow auf RTL leuchten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Jetzt gehts los ❤️

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Doch wo Hass ist, ist bekanntlich auch die Liebe nicht allzu weit entfernt. Unter dem neusten Wendler-Posting auf Instagram bekommt der „Egal“-Interpret dann doch den ein oder anderen positiven Kommentar zu lesen: „Endlich sitzt mal jemand in der Jury, der neben Dieter Bohlen ebenfalls Ahnung von Musik hat“, „Er ist schon so lange im Musikgeschäft er wird seine Sache in der Jury gut machen!“ und „Da würde sogar ich mal wieder DSDS schauen!“ Ob sich die Fans mehr auf „Das Supertalent“ mit Dieter und Bruce Darnell freuen?

DSDS 2021 (RTL): Jury-Kollege Mike Singer ätzt gegen den Wendler

Auch wenn Mike Singer das jüngste DSDS-Jury-Mitglied ist, hat er schon mit 20 Jahren ein ganz schön loses Mundwerk. Denn so wirklich begeistert ist er von Michael Wendler, dem Nachfolger von Bro Pietro Lombardi, ebenfalls nicht. Im YouTube-Interview könnte sich der jüngste Juror der Superstar-Geschichte den ein oder anderen Seitenhieb nicht verkneifen und zog, nachdem er sich bereits über die Wendler-Songs ausgelassen hatte, über das Erkennungszeichen seines Kollegen her - den Bart: „Sieht ein bisschen aus wie beim Glööckler:“ Ohje, das sind ja wirklich gute Voraussetzungen für ein harmonisches Miteinander auf den Jury-Sesseln neben DSDS-Legende Dieter Bohlen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob die kommende DSDS-Staffel im Jahr 2021 auch mit Michael Wendler zum Quotenkracher wird oder ob die Bohlen-Fans die beliebte Castingshow boykottieren.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare