Besetzung vollständig

DSDS 2021 (RTL): Dieter Bohlen verkündet neue Jury-Besetzung nach Wendler-Aus

Wie geht es nach dem RTL-Aus von Michael Wendler und seinem Corona-Wahnsinn bei DSDS 2021 weiter? Poptitan Dieter Bohlen überrascht nun alle Fans.

  • Michael Wendler (48) scheidet wegen Coronavirus-Wahn bei „Deutschland sucht den Superstar“ aus.
  • Dieter Bohlen (66) leitet natürlich die DSDS-Jury der neusten Staffel 2021.
  • Jetzt verrät der Poptitan seine Jury-Pläne - und überrascht mit spontanem Casting.

Update, 16. Oktober, 11.20 Uhr: Huch, DSDS kommt einfach nicht zur Ruhe. Hatte RTL-Urgestein Dieter Bohlen nach dem RTL-Rauswurf von Michael Wendler noch verkündet, dass die Jury zu dritt weitermacht, gibt es spontan Nachschub. Das hat Dieter via Instagram mitgeteilt – natürlich nicht ganz ohne Kritik am Wendler, der inzwischen die AfD unterstützt.

Fernsehsendung:Deutschland sucht den Superstar (DSDS)
Jahr(e):seit 2002
Moderation:Aktuelle Moderatoren: Alexander Klaws
Sender:RTL Television
Produktionsunternehmen:UFA Show GmbH, ITV Studios Germany
Richter:Dieter Bohlen, Mike Singer, Michael Wendler, Maite Kelly

DSDS 2021 (RTL): Michael Wendler fliegt raus - Dieter Bohlen besucht für Jury-Casting besonderen Ort

Die Show „Deutschland sucht den Superstar“ muss eben weitergehen. Da kann sich Dieter Bohlen auch nicht von Ex-Juror Michael Wendler beeinflussen lassen. Der Schlagersänger sorgt schon für ganz andere Probleme. So bekommt sein Manager Markus Krampe Morddrohungen nach seinem Auftritt bei Oliver Pocher. Dieter ist das allerdings egal, er geht an einem ungewöhnlichen Ort auf Jury-Casting.

Plötzlich meldet sich der Poptitan aus Tötensen bei Hamburg von einer saftigen Wiese wieder. Neben ihm tauchen Kühe auf, die in Ruhe grasen. Diese Tiere sollen hautnah die Castings erleben, schließlich wird in einer urigen Scheune gedreht, gibt Dieter Bohlen bekannt. Und der RTL-Star wäre nicht er selbst, wenn er nicht eine kleine Spitze gegen Coronavirus-Leugner Michael Wendler parat hätte. Er meint zum Schluss des Postings, die Kühe würden ja wenigstens sicher in Deutschland bleiben. Recht hat er - wir freuen uns auf die neue DSDS-Staffel ab Januar 2021.

DSDS 2021 (RTL): Nach Wendler-Abflug - Dieter Bohlen äußert sich zu seinen Jury-Plänen

Update, 14. Oktober: Dieter Bohlen (66) hat auf Instagram verraten, wie es nach dem Abflug von Michael Wendler (48) mit der DSDS-Jury weitergeht. Ehemalige DSDS-Stars, wie Pietro Lombardi (28) und Menderes (35), hatten schon kräftig Eigen-PR betrieben, um neben Dieter Bohlen Platz nehmen zu dürfen. Aber daraus wird nix, wie Promiflash berichtet.

Der Poptitan hat seine treuen Fans nun via Instagram aufgeklärt, wie die zukünftige DSDS-Jury aussehen wird. In einem Video kommt Dieter Bohlen direkt zur Sache: „Es gibt eine Entscheidung bezüglich der Jury. Und zwar: Wir machen zu dritt weiter.“ Damit platzt der Traum vieler DSDS-Fans, denn weder Pietro Lombardi noch Menderes werden in der DSDS-Jury 2021 vertreten sein.

DSDS 2021 (RTL): Perfekte Harmonie in der Jury - Dieter Bohlen macht mit Mike Singer und Maite Kelly weiter

Dieter Bohlen (66) macht nun also nur mit Mike Singer (20) und Maite Kelly (40) weiter. „Hier in der Jury ist einfach die perfekte Harmonie. Was bringt es, wenn jetzt irgendein Neuer von außen reinkommt? Der kennt die Kandidaten nicht“, erklärt Dieter Bohlen. Recht hat er. Hoffen wir nur, dass nach dem dramatischen Verschwörungs-Abgang von Michael Wendler tatsächlich Harmonie in die DSDS-Jury einkehrt.

Originalmeldung, 12. Oktober: Köln – Es gibt viele offene Fragen bei RTL. Wie geht es bei DSDS 2021 weiter? Wie umgehen mit dem Wendler-Skandal? Nun kommen geheime Informationen ans Tageslicht. Offenbar liegen bereits Pläne in den Schubladen der DSDS-Verantwortlichen. nordbuzz.de berichtet über mögliche Szenarien für die neuste Staffel am Tag X nach dem Wendler-Exit. Der Coronavirus-Verschwörungstheoretiker macht sich währenddessen eine schöne Zeit in Florida.

DSDS 2021 (RTL): Geheime Pläne für eine Fortsetzung ohne Michael Wendler – RTL plant neue Jury

Michael Wendler ist Coronavirus-Leugner. Der Schlagersänger hat die DSDS-Jury spontan verlassen und genießt die Sonne Floridas mit Freundin Laura Müller (20). Zwar gibt es Trennungsgerüchte beim Wendler, doch aktuell sieht alles noch ganz harmonisch aus. Schließlich hat sich die junge Frau dazu entschieden, Michael Wendler in seinem Coronavirus-Wahn zu folgen. Der Liedermacher trällert nun täglich wirres Zeug in seiner Michael-Wendler-Telegram-Gruppe und hängt virtuell mit Attila Hildmann (39) und Xavier Naidoo (49) ab. Wahnsinn – der Sender RTL verliert damit einen zweiten Juror an die Verschwörungs-Szene.

Corona-Wendler ist raus – wer unterstützt Poptitan Bohlen nun als DSDS-Juror? (nordbuzz.de-Montage)

Neben den offensichtlichen Problemen, die der Coronavirus-Abgang von Michael Wendler mit sich bringt, muss der Sender RTL nun natürlich auch in die nahe Zukunft schauen. Wie weitermachen mit DSDS 2021 ohne Michael Wendler? Die Verantwortlichen müssen über den möglichen Jury-Ersatz für den Wendler sprechen und überlegen, was sie mit den bereits gedrehten Aufnahmen machen. Denn Michael Wendler war bereits vor der Kamera für DSDS, auch wenn Dieter Bohlen nicht sehr zufrieden mit dem Wendler war. Eine bekannte deutsche Boulevard-Zeitung hat nun geheime Informationen von RTL und weiß, welche Pläne durchgesprochen werden.

DSDS 2021 (RTL): So geht die neue Staffel ohne Corona-Juror Wendler weiter – Ersatz ist möglich

Es ist natürlich die Bild-Zeitung (Text hinter Bezahlschranke). Ganze vier Journalisten des Blatts haben offenbar Zugang zu geheimen oder exklusiven Informationen und wissen, wie es bei DSDS 2021 ohne Michael Wendler weitergehen könnte. Drei Möglichkeiten soll es geben, über die nach „BILD-Informationen“ nachgedacht wird.

Option Nummer 1: Volle Bohlen-Power: Alles bleibt so, wie es ist. Die Jury macht zu dritt weiter und nimmt den Abgang von Michael Wendler hin. Gegenüber der Bild soll sich Dieter Bohlen dieser Variante gegenüber positiv geäußert haben. „Wir können von mir aus gerne zu dritt weitermachen. Das hatten wir schon mehrfach, das funktioniert auch gut. Da wird es noch Gespräche geben“, soll Bohlen zu der Zeitung gesagt haben.

Option Nummer zwei: Florian Silbereisen (39) kommt: Der deutsche Schlagersänger hat bereits Xavier Naidoo in den Live-Shows von DSDS ersetzt und könnte auch in die bald laufende Staffel einsteigen. Nach Bild-Informationen ist sein Name bei den Verantwortlichen im Gespräch, der Sänger selbst kommentierte die Gerüchte bisher nicht.

Option Nummer 3: Pietro Lombardi (28) kommt zurück: Popstar Pietro Lombardi (28) war über zwei Staffeln DSDS-Juror an Dieter Bohlens Seite. Die Fans liebten das dynamische Duo in der Jury. Könnte Lombardi zurückkommen? Laut Bild soll sich Lombardi nahezu euphorisch geäußert haben. „Ihr könnt mich nachts um 3 Uhr aus dem Bett auf den Jury-Stuhl setzen. Ich bin da und wach!“, zitiert ihn das Boulevard-Blatt.

DSDS 2021 (RTL): Verantwortliche beim Sender äußern sich zu den Jury-Gerüchten

Bislang gibt es beim Sender RTL keine abschließende Entscheidung. Pressesprecher Claus Richter soll der Bild gesagt haben, dass eine Jury zu dritt oder zu viert noch im Gespräch ist. Besonders pikant bleibt allerdings, was mit dem bisher aufgezeichneten Wendler-Material passiert. Die Bild will erfahren haben, dass dies gesendet werden soll. Zu Beginn der Staffel wolle der Sender allerdings den Coronavirus-Exit von Michael Wendler besprechen. Die Fans sind gespannt. DSDS 2021 ist schon vor Ausstrahlung definitiv die verrückteste Staffel der deutschen Casting-Show.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/Guido Kirchner/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare