„Deutschland sucht den Superstar“

DSDS 2021: Neue Staffel gestartet - das passiert mit dem Wendler

Die 18. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ steht in den Startlöchern. RTL gab den ersten Sendetermin bekannt und lüftet das Wendler-Geheimnis.

Das Warten hat endlich ein Ende. Nach turbulenten „Deutschland sucht den Superstar“-Dreharbeiten samt plötzlichem Jury-Aus von Michael Wender (48) steht nun endlich der Starttermin für die 18. Staffel DSDS mit dem Jury-Dreiergespann Dieter Bohlen (66), Mike Singer (20) und Maite Kelly (40) fest.

Doch neben dem Staffelauftakt kurz nach dem Jahreswechsel hat RTL noch eine ganz andere Überraschung in petto. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Deutschland sucht den Superstar
Erstausstrahlung:9. November 2002
Sender:RTL Television
Idee:Simon Fuller
Regisseur:Bruce Gowers
Ausführende Produzenten:Simon Fuller, Nigel Lythgoe, Ken Warwick

DSDS 2021 (RTL): Starttermin enthüllt - Staffelauftakt kurz nach dem Jahreswechsel

„Deutschland sucht den Superstar“-Fans haben allen Grund zur Freude. Denn nach turbulenten Dreharbeiten auf der „Blue Rhapsody“ samt Jury-Aus von Michael Wendler hat RTL nun den Starttermin der 18. DSDS-Staffel bekannt gegeben. Los geht es mit der ersten Casting-Folge kurz nach dem Jahreswechsel am 5. Januar 2021. In insgesamt 22 Folge (13 Casting-Folgen, sieben Recall-Folgen, einem Live-Halbfinale und einem Live-Finale), die dienstags und samstags um 20:15 Uhr auf RTL über die heimischen Bildschirme flackern, stellen schrille Vögel, Nachwuchskünstler und waschechte Gesangstalente ihr musikalisches Können unter Beweis, um die Jury rund um DSDS-Legende Dieter Bohlen von sich zu überzeugen.

Die 18. DSDS-Staffel startet am 5. Januar 2021 (nordbuzz.de-Montage).

Neu ist also neben der Jury-Besetzung auch, dass RTL die Zahl der Live-Shows im Vergleich zur diesjährigen Staffel deutlich reduziert hat. Im Gegenzug gibt es jeweils eine weitere Casting- und Recall-Folge, damit treue DSDS-Fans auf ihre Kosten kommen.

DSDS 2021 (RTL): Casting-Folge trotz Jury-Aus mit Michael Wendler

Wie sagt man so schön unter DSDS-Fans: Nach dem Casting auf dem Schiff, das durch das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Rheintal fuhr und in Rüdesheim, Bacharach, St. Goar, Boppard, Braubach, Koblenz, Andernach, Linz am Rhein, Königswinter, Köln, Düsseldorf und Duisburg Halt machte, ist vor dem Recall. Aus diesem Grund geht es für die Top 100 erst nach Köln, für die 44 besten Sänger und Sängerinnen aufs Schloss Bronnbach bei Wertheim und für die Top 27 im Anschluss sogar auf die griechische Trauminsel Mykonos.

Doch was wird aus den Szenen mit Ex-Juror Michael Wendler? „Wie bekannt verkündete Michael Wendler Anfang Oktober 2020 in einem befremdlichen Instagram-Video seinen Ausstieg, heißt es in einem RTL-Statement. Daher werde der Schwurbler nur in den 13 Casting-Folgen zu sehen sein, die bereits vor seinem Jury-Aus samt seinen Corona-Verschwörungstheorien aufgezeichnet wurden. Ab dem Recall werden dann nur noch RTL-Legende Dieter Bohlen, Küken Mike Singer und Schlagerstar Maite Kelly knallharte Urteile über die DSDS-Nachwuchskünster abgeben.

DSDS 2021 (RTL): Corona-Schock - „Deutschland sucht den Superstar“-Finale nicht in Köln

Doch RTL hat noch eine Überraschung in petto. Das große „Deutschland sucht den Superstar“-Halbfinale und -Finale finden nicht wie geplant in den Kölner MMC-Studios statt, sondern im März 2021 in Duisburg. RTL-Pressesprecherin Anke Eickmeyer (55) erklärte: „Wir waren im Frühjahr schon mit der Entscheidungsshow in demselben Studio.“ In der Turbinenhalle im Landschaftspark Duisburg haben die DSDS-Produzenten bereits gute Erfahrungen gemacht.

Zudem werde eine so große Arena, wie Köln sie bieten würde, im Frühjahr 2021 ohnehin nicht gebraucht. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie, den steigenden Infektionszahlen und dem Veranstaltungsverbot ist bislang unklar, ob und wie viele DSDS-Fans, Bohlen-Anhänger und Musikgebeisterte beim Halbfinale und Finale erlaubt sein werden.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare