Noch acht Teilnehmer dabei

Dschungelshow: Halbfinal-Paarungen stehen – kommen jetzt Ekel-Prüfungen?

Die RTL-Dschungelshow geht in die letzten Züge. Die Kandidaten für das Halbfinale sind ermittelt – nordbuzz.de erklärt, was bis zum großen Showdown passiert.

Köln/Hürth – Und da waren es nur noch Acht: Bei der RTL-Dschungelshow hat auch die letzte Dreier-Combo, die in Hürth-Efferen in das nur 18 Quadratmeter große Tiny House gezogen ist, das in diesem Jahr als Ersatz-Dschungelcamp für die eigentliche „Dschungel-Heimat“ in Australien dient, quasi die Vorrunde hinter sich gebracht. Somit steht jetzt endlich die Halbfinal-Besetzung fest – und auch das Szenario, wie sich die verbleibenden Kandidaten um den Einzug ins Finale „battlen“ werden.

Fernsehsendung:Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!
Länge:60 bis 175 Minuten
Ausstrahlung:2004, 2008-2009, seit 2011 jährlich
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Besetzung:Sonja Zietlow, Daniel Hartwich, Bob McCarron
Autoren:Jens Oliver Haas, Micky Beisenherz, Jörg Uebber

Dschungelshow (RTL): Filip Pavlović und Djamila Rowe sind weiter – Xenia von Sachsen fliegt raus

Filip Pavlović und Djamila Rowe, die sich vor dem Beginn von „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ nochmal schnell unters Messer beim Beauty-Doc ihres Vertrauens gelegt hatte, sind die letzten beiden Kandidaten, die den Sprung ins Halbfinale geschafft haben. Prinzessin Xenia von Sachsen, deren größte Meisterleistung in der letzten Vorrunden-Folge darin bestand, mit ihren beiden Mitstreitern an einer simplen Prüfung nebst Rechenaufgabe zu scheitern, ist hingegen raus.

Djamila Rowe (vo. li.) und Filip Pavlović (vo. re.) sind die letzten beiden Kandidaten, die das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich im Halbfinale begrüßen darf. (nordbuzz.de-Montage)

Die 34-Jährige, die zuletzt bittere Schicksalsschläge aus ihrem Leben gebeichtet hatte, forderte die Zuschauer am Ende der Folge vor der Abstimmung sogar noch auf, für Djamila Rowe zu voten. Zuvor hatte die Urenkelin von Friedrich August III., dem letzten König von Sachsen, nochmal ihre Leidensgeschichte thematisiert: „Mich hätte jeder Sturz töten können. Ich war immer das Mädchen mit dem Tumor und sah aus, als hätte ich ein Horn“, erzählte sie.

Dschungelshow (RTL): Im Halbfinale kämpfen zwei Vierer-Teams um den Einzug ins Finale

Xenia Florence Gabriela Sophie Iris Prinzessin von Sachsen Herzogin zu Sachsen, wie sie mit vollen Namen heißt, wird also das Treiben im und ums Tiny House ab jetzt von draußen verfolgen. Für Ex-„Love Island“-Teilnehmer Mike Heiter und Model Zoe Saip, Ex-„Prince Charming“-Teilnehmer Lars Tönsfeuerborn und die einstige DSDS-Teilnehmerin Lydia Kelovitz, „Prince Charming“-Kandidat Sam Dylan und „Temptation Island“-Star Christina Dimitriou, die schwer krank ist und eine schreckliche Diagnose erhielt, gilt das nicht.

Sie kämpfen gemeinsam mit Djamila Rowe und Filip Pavlović um den Gewinn des Preisgelds in Höhe von 50.000 Euro. Zudem ist der Gewinner der Dschungelshow 2021 zugleich der erste feste Kandidat für das Dschungelcamp 2022 in Australien. Wie es ab jetzt genau weitergeht, hat RTL inzwischen auch verraten: Die verbliebenen Teilnehmer treten in zwei Halbfinal-Sendungen zu jeweils vier Kandidaten gegeneinander an, um ins Finale der Show zu kommen, in der diesmal nicht nur die Prüfungen, sondern auch die Bezahlung der Kandidaten eine andere ist.

Dschungelshow (RTL): Dr. Bob erhält ein intimes Angebot von einem weiblichen IBES-Star

Welche einzelnen Hürden und Prüfungen auf die zwei Kandidaten-Quartette unter der Anleitung des Moderatoren-Duos Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wohl warten werden? Nun, darauf darf man gespannt sein – zu viel verrät RTL dann doch nicht. In der laufenden Staffel jedenfalls waren sie bei Weitem nicht so eklig wie sonst. Dafür sorgten immerhin ein Schummelei-Vorwurf im Ersatz-Dschungel und ein Skandal, der sogar die Tierschutzorganisation PETA auf den Plan rief, für ein bisschen Leben in der Bude.

Aber wer weiß: Vielleicht hat sich der Kölner Privatsender ja die richtig großen Ekel-Knaller für die beiden Semifinals oder die Final-Folge der Show, die am 29. Januar 2021 um 22.15 Uhr ausgestrahlt wird, aufgehoben. Bis jetzt jedenfalls fühlten sich nicht wenige der IBES-Zuschauer vergrault und die Kandidaten sowie die Show an sich langweilig. Daran änderte auch nichts, dass der legendäre, extra aus Australien eingeflogene Dr. Bob von einer der Kandidatinnen ein intimes Angebot erhielt.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare