Wer ist 2022 dabei?

Dschungelshow: Heul-Halbfinale – diese Überraschung hat RTL noch

Die vier Teilnehmer, die am Finale der RTL-Dschungelshow teilnehmen, stehen fest. Außerdem hat ein zweiter Promi für 2022 zugesagt – wer es ist, ist noch offen.

Köln/Hürth – Jetzt ist alles klar: Bei der RTL-Dschungelshow, die in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie im Ersatz-Busch in Hürth im Tiny House stattfindet, ist die Riege der Teilnehmer komplett, die im Finale nicht nur um 50.000 Euro Preisgeld, sondern auch um das Ticket für die Teilnahme am Dschungelcamp 2022 kämpft. Bis die letzten beiden Final-Kandidaten gefunden waren, gab’s allerdings im zweiten Halbfinale erstmal jede Menge Tränen und auch einen Schummel-Versuch.

Fernsehsendung:Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!
Länge:60 bis 175 Minuten
Ausstrahlung:2004, 2008-2009, seit 2011 jährlich
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Besetzung:Sonja Zietlow, Daniel Hartwich, Bob McCarron
Autoren:Jens Oliver Haas, Micky Beisenherz, Jörg Uebber

Dschungelshow 2021: Kandidaten müssen 14 Meter in die Höhe – und rückwärts wieder runter

Wie schon am Vortag die erste Halbfinal-Gruppe, musste sich auch das zweite Semifinal-Quartett bei seiner letzten Prüfung vorm Finale in schwindelerregende Höhe begeben: RTL schickte Djamila Rowe, Christina Dimitriou, Filip Pavlović und Sam Dylan auf den „Terror-Turm“. Von dort aus mussten die Kandidaten dann wieder 14 Meter runter in die Tiefe – von einem Laufband. Ohne Möglichkeit sich festzuhalten. Und mit dem Rücken zum Abgrund.

Djamila Rowe (li.) und Filip Pavlović stehen im Finale der RTL-Dschungelshow 2021. (nordbuzz.de-Montage)

Erhöhter Schwierigkeitsgrad dabei: In den ersten 20 Sekunden durften sich die Kandidaten noch an das Laufband gewöhnen, danach nahm dessen Geschwindigkeit zu. Wer die Geschwindigkeit eine Minute mithielt, bekam einen Stern. Es gab drei Geschwindigkeitsstufen – und jede Menge Angst, Gekreische und Tränen schon bevor die Kandidaten überhaupt in 14 Metern Höhe angekommen waren und die eigentliche Prüfung absolvieren mussten.

Dschungelshow 2021: Christina Dimitriou bricht ab – Filip Pavlović räumt ab

Sam Dylan brach auf dem Turm völlig aufgelöst in Tränen aus. „Oh Gott, ich glaube, ich kann das nicht“, entfuhr es ihm. Doch Dylan, der erst kurz vor der Staffel als Kandidat nachgerückt war, zog durch: Er holte zwei Sterne. Djamila Rowe berichtete vor ihrem Weg auf den Turm von ihrer Höhenangst und hatte wohl drauf gehofft, dass sie so von der Prüfung verschont bleiben würde – nichts da! Ihr Schummel-Versuch lief ins Leere. Genau wie ihr Auftritt in der Prüfung – null Sterne.

„Ich kann das nicht – das nimmt mich auseinander“

Kandidaten Christina Dimitriou bei der Halbfinal-Prüfung

Auch für Christina Dimitriou gab es keinen Stern. „Euer Ernst“, fragte die Kandidatin, die unheilbar krank ist, beim Anblick des 14-Meter-Turms und brach die Prüfung ab: „Ich kann das nicht – das nimmt mich auseinander.“ Filip Pavlović räumte hingegen ordentlich ab: Er holte alle drei möglichen Sterne! Für ihn und Djamila Rowe, die sich öffentlichkeitswirksam noch vor dem Start der Dschungelshow 2021 erneut einer Schönheitsoperation unterzogen hatte, gab’s am Ende die meisten Zuschauerstimmen, was bedeutet: ab ins Finale!

Dschungelshow 2021: Moderatorin Sonja Zietlow kündigt weiteren Promi für 2022 an

Dort trifft das Duo am Freitag, 29. Januar 2021, auf Lars Tönsfeuerborn und Mike Heiter, die sich einen Tag vor Rowe und Pavlović für das Finale qualifiziert hatten. Welche Prüfung nun zum Abschluss auf das Quartett wartet? Nun, das verrät RTL bis zur Ausstrahlung natürlich nicht. Genauso wie ein bisher gut gehütetes Geheimnis: Moderatorin Sonja Zietlow kündigte an, dass im Rahmen der Final-Sendung noch ein weiterer Promi als Teilnehmer für das Dschungelcamp 2022 bekannt gegeben werden soll.

Wer das wohl sein wird? Im ersten Halbfinale jedenfalls hatte Lucas Cordalis verkündet, dass er im kommenden Jahr in den australischen Dschungel ziehen werde. Er ist damit 15 Jahre nach seinem inzwischen verstorbenen Vater Costa Cordalis schon das zweite Mitglied der Familie Cordalis, dass „Down Under“ um den Titel des Dschungelkönigs kämpfen und dort auf Dr. Bob treffen wird, der in der aktuellen Staffel einen heißen Flirt und ein intimes Angebot erlebte.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare