DSDS-Juror im Fernsehen

Dieter Bohlen (Supertalent): RTL-Novum - Sender bricht mit alter Tradition

Dieter Bohlen sitzt mit Chris Tall, Evelyn Burdecki und Publikumsliebling Bruce Darnell in der Supertalent-Jury. Jetzt bricht RTL mit einer alten Tradition.

Bremen/Tötensen bei Hamburg - Dieter Bohlen (66 Jahre) ist das Gesicht der Castingshows DSDS und „Das Supertalent“. Bevor die Gesangsshow „Deutschland sucht den Superstar“ in ein paar Monaten in die nächste Runde geht, bewertet der erfolgreiche Musikproduzent aktuell außergewöhnliche RTL-Talente. Jeden Samstag müssen sich die Kandidaten dem strengen Blick des 66-Jährigen aus Tötensen nahe Hamburg unterziehen. Wer wird den nächsten „Goldenen Buzzer“ bekommen und katapultiert sich direkt ins Finale? Ausgerechnet jetzt bricht der TV-Sender mit einer Tradition und kündigt Veränderungen an.

Name:Dieter Bohlen
Geboren:7. Februar 1954 (Alter 66 Jahre), Berne
Partnerin:Carina Walz (2006–)
Kinder:Maurice Bohlen, Marvin Bohlen, Amelie Bohlen, Marielin Bohlen, Marc Bohlen, Maximilian Bohlen
Ehepartnerin:Verona Pooth (verh. 1996–1997), Erika Sauerland (verh. 1983–1989)
Musikgruppen:Modern Talking (1998 – 2003), Blue System (1987 – 1998)

Dieter Bohlen (RTL): TV-Jury von Supertalent und DSDS verändert sich jedes Jahr

Landesweit sorgt das Format „Das Supertalent“ für Begeisterung unter den TV-Zuschauern. Dafür hat Jury-Boss Dieter Bohlen schon eine Menge über sich ergehen lassen: Ob einen Grusel-Auftritt, bei dem sogar den Moderatoren übel wird, oder herzergreifende Tanzeinlagen - die RTL-Show überrascht stets mit besonderen Talenten. Nicht selten muss die Jury, bestehend aus Evelyn Burdecki, Chris Tall und Bruce Darnell, mit den Kandidaten auf die Bühne und aktiv mitmachen. Dabei kassierte der Supertalent-Juror Dieter Bohlen bereits einen Volltreffer ins Gesicht.

Seit Jahren gehört der bekannte Choreograf Bruce Darnell zum Jury-Inventar beim Supertalent. Ihn irgendwann einmal nicht mehr in der Jury von Chef-Juror Dieter Bohlen zu sehen, mag für den ein oder anderen Zuschauer unvorstellbar sein. Doch bekanntermaßen bleibt kaum eine Castingshow-Jury über die Jahre konstant besetzt. Sowohl bei DSDS, The Voice als auch beim Supertalent verändert sich die Jury regelmäßig.

Dieter Bohlen (Das Supertalent): RTL-Novum - TV-Sender kündigt Veränderungen an

Auch in der diesjährigen Supertalent-Staffel wird es eine große Veränderung geben, denn der TV-Sender RTL bricht mit einer langjährigen Tradition. Die Castingshow mit dem Buchautor Dieter Bohlen behält seit Jahren ihren Sendeplatz am Samstag. Zur besten Prime Time flimmern die spektakulären Talente über die deutschen Fernseher. Doch jetzt gibt es eine überraschende Veränderung im Fernsehprogramm. Nicht nur gibt es im Dezember am Samstag die neue Folge zu sehen, sondern auch an zwei Donnerstagen strahlt RTL zwei brandneue Folgen aus.

RTL kündigt Veränderungen bei „Das Supertalent“ mit Dieter Bohlen an (nordbuzz.de-Montage).

Am 10. Dezember und 17. Dezember 2020 können sich Fans auf die volle Dröhnung „Das Supertalent“ freuen. Grund für die überraschenden Zusatzfolgen war die verzögerte Ausstrahlung der beliebten Castingshow. Da zuvor noch unter anderem die RTL-Show „Big Performance“ am Samstag ausgestrahlt wurde, verschoben sich die Sendetermine nach hinten, berichtet das Medienportal DWDL. Demnach konnte die Talentshow erst in der zweiten Oktoberhälfte starten.

Dieter Bohlen (RTL): Finale Folge von „Das Supertalent“ findet vor Weihnachten statt - Gewinner bekommt dicke Siegprämie

Die beste Sendezeit, nämlich der Samstagabend, wird zum Glück beibehalten. Fans können sich schon bald auf das spektakuläre Supertalent-Finale freuen, das am 19. Dezember 2020 ausgestrahlt wird. Da bleibt RTL seiner Tradition jedenfalls treu, die Show noch vor Weihnachten zu beenden. Der TV-Zuschauer fiebert in der finalen Folge mit, welcher der Kandidaten rund um Dieter Bohlen den Sieg und die Prämie von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen kann. Neben dem Preisgeld wartet auf die Sieger des Finales natürlich ebenfalls der Titel „Supertalent 2020“.

Spannend bleibt vor allem, welcher Kandidat den heißbegehrten „Goldenen Buzzer“ bekommt. Ohne Diskussion kann ein RTL-Bewerber dann direkt in das große Supertalent-Finale einziehen und ist seinem Traum einen erheblichen Schritt näher. Bisher konnte das Comedy-Duo Elastic & Francesca den Komiker Chris Tall überzeugen und bekam den „Goldenen Buzzer“. Welcher Kandidat nachzieht, bleibt noch offen (Aktueller Stand: 17. November 2020). Jedoch wird schon jetzt in der Vorschau auf die fünfte Folge der Dieter-Bohlen-Show verraten, dass eine Performance mit dem „Goldenen Buzzer“ von Bruce Darnell belohnt wird.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa/picture alliance & Georg Wendt/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare