Pop-Titan: Gerüchte sind Schwachsinn

Dieter Bohlen: Ex-DSDS-Juror wehrt sich gegen Schlager-Gerüchte

Nach seinem DSDS-Rauswurf ließen Gerüchte nicht lang warten: Dieter Bohlen soll jetzt Schlager machen. Jetzt redet der Ex-RTL-Juror Klartext.

Update vom Montag, 10. Mai 2021, 21:00 Uhr: Köln – Dieter Bohlen ist nicht Dieter Bohlen, wenn er nicht mal ordentlich auf den Putz hauen darf und kann. Das beherrscht der ehemalige Juror von „Deutschland sucht den Superstar“ immer noch am besten. Den Beweis hat er in unzähligen DSDS-Shows geliefert, als er die Leistungen der Kandidaten beurteilte. Doch der Pop-Titan ist auch ohne das RTL-Erfolgsformat in der Lage, ordentlich austeilen. Wenn es um ihn geht. Und Gerüchte über seine Person.

In solchen Fällen spricht Dieter Bohlen Klartext!

Genau das hat der 67-Jährige via Instagram getan, nachdem die beiden Schlager.Portale „smago!“ und „schlager.de“ berichteten, das Dieter Bohlen ein Schlager-Comeback feiere. Zur Erklärung: Die Band „Schlagerpiloten“ hatte einen alten Bohlen-Song gecovert. Dieter Bohlens Reaktion? Ein Video auf seinem Instagram-Account. „Ich werde mal wieder vor einen Karren gespannt, mit dem ich gar nichts zu tun habe. Ich kenne die Gruppe null.“

„Schwachsinn“: Dieter Bohlen haut nach seinem DSDS-Aus eine klare Ansage zu Gerüchten raus, er werde künftig Schlagermusik machen. (nordbuzz.de-Montage)

Dieter Bohlen: Ehemaliger DSDS-Juror als Schlagermusiker? Pop-Titan findet deutliche Worte

„Ich hab‘ die nie gesehen, ich hab‘ die nicht produziert”, teilt Dieter Bohlen seinen Fans mit. „Die Wahrheit ist: Das ist ein uralter Song. Den hab‘ ich mal für ‚Fantasy‘ geschrieben vor hunderten von Jahren und die sind jetzt irgendwie an den Song rangekommen und haben den aufgenommen”, erklärt der EX-DSDS-Juror. Er habe den gecoverten Song bislang nicht einmal gehört. „Ich habe mit dieser ganzen Sache nichts zu tun”, macht Dieter Bohlen klar.

Und wird zum Schluss mehr als deutlich: „Es ist natürlich nicht mein musikalisches Comeback, Leute. Glaubt den Schwachsinn nicht.”

DSDS-JuryDieter Bohlen, Maite Kelly, Thomas Gottschalk
Jahr(e)seit 2002
Längeca. 45 bis 230 Minuten
Sender RTL Television
IdeeSimon Fuller

Dieter Bohlen: Schlager-Hit! Comeback nach DSDS-Aus

Erstmeldung vom 6. Mai 2021:

Köln – Dieter Bohlen kehrt zurück!

Erst vor wenigen Wochen setzt RTL den Dieter Bohlen unsanft vor die Tür. Der TV-Sender verkündet öffentlich, dass der Pop-Titan seine Chefjuror-Positionen bei „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ abtritt.

Nicht ganz freiwillig wohlgemerkt.

Denn eigentlich schien die Vertragsverlängerung der DSDS-Legende nur reine Formsache zu sein. Also alles wie immer!

Dann allerdings platzte die Bombe: Der 67 Jahre alte Dieter Bohlen ist nicht mehr Teil der RTL-Castingshow. Folglich schaute Dieter auf neue Ufer, um dann doch wieder an altbekannte Küsten zurückzukehren. Nach dem RTL-Aus macht der Pop-Titan wieder Schalger á la „Cherry Cherry Lady.“.

Dieter Bohlen kehrt nach seiner DSDS-Karriere auf die Bühne zurück. (nordbuzz.de-montage)

Musik-Comeback nach RTL-Aus bei DSDS und Supertalent – Dieter Bohlen kehrt in die Schlagerwelt zurück

19 Jahre war der Chefjuror bei „Deutschland sucht den Superstar“ – eine Kreuzfahrt mit unzähligen RTL-Highlights ging damit abrupt zu Ende. Der Sender steht seit seit dem 1. März 2021 unter neuer Leitung. Geschäftsführer Henning Tewes will das TV-Format scheinbar ganz neu aufbauen. Dabei soll mehr Augenmerk auf dem Konzept liegen – weg von Dieter Bohlen. Als Vorbild dient die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Dort zieht seit Jahren eine gleichberechtigte, mittlerweile gut befreundete Jury die Strippen und sorgt für Spaß und Unterhaltung. Ist Dissen Bohlen-Style also out?

Der neuen Ausrichtung fiel die RTL-Gallionsfigur Dieter Bohlen zum Opfer, obwohl der Freund von Carina Walz eigentlich bleiben wollte. Ein RTL-Insider sagte gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Das kommt einem Rauswurf gleich. Sein Vertrag lief zwar aus, aber der wurde jedes Jahr aufs Neue verlängert. Das war eigentlich Usus. Jetzt wollte Bohlen auch weitermachen, aber man wollte ihn eben nicht mehr.“

Neue Pläne des Poptitans – ehemaliger DSDS-Star Dieter Bohlen meldet sich mit Schlagersong zurück

Zunächst ließ Dieter Bohlen nach dem TV-Aus wenig von sich hören. Doch endlich durchbricht der Musikproduzent die Funkstille und meldet sich mit Großem zurück. Auf seinem Instagram-Account gab er erst zu verstehen, dass ein verheißungsvolles Comeback plane und bereits viele andere Eisen im Feuer habe.

Scheinbar war aber keines heiß genug.

Dann die Überraschung: Es zieht den ausgebooteten Pop-Titanen laut dem Internetportal „smago!“ zurück ins Musikgeschäft. Mit Beatrice Egli und Ramon Roselly, die bei DSDS 2013 und 2020 gewannen, wagte Bohlen bereits den Sprung in das kalte Genre-Nass. Gleichzeitig kann der erfolgreichste Produzent der deutschen Musik-Geschichte auf eine ellenlange Liste an eigenen Erfahrungen zurückgreifen.

Stichwort: „Modern Talking“.

Mit dem dreiköpfigen Musik-Gespann „Schlagerpiloten“ wagt Dieter Bohlen jetzt den Sprung zurück in das weite Schlagerbecken. „Aloha“ heißt die Platte. Das dazugehörige Album des Trios trägt den Titel „Blue Hawaii“ und kommt am 30. Juli 2021 auf den Markt.

Bleibt abzuwarten, ob Dieter Bohlen an alte Erfolge anknüpfen kann. Eines ist jedenfalls für die Fans der Pop-Legende klar: Der große Fisch ist zurück im Schlagerteich. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare