RTL-Rateshow

„Danke“ sagen mit einer Million Euro: Günther Jauch präsentiert „Danke-Special“ von „Wer wird Millionär?“

Moderator Günther Jauch präsentiert am Montag, 21. September, ein neues "Danke-Special" der RTL-Rateshow "Wer wird Millionär?".
+
Moderator Günther Jauch präsentiert am Montag, 21. September, ein neues „Danke-Special“ der RTL-Rateshow „Wer wird Millionär?“.

Mit einer Million Euro „Danke“ sagen - diese Möglichkeit bietet RTL mit einem besonderen neuen Special: In der Sendung „Wer wird Millionär? - Das große Danke-Special“, die erstmals am Montag, 21.

September, 20.15 Uhr, ausgestrahlt wird, holt sich Moderator und Quiz-Master Günther Jauch Menschen an die Ratepulte, die Gutes getan haben.

Drei Kandidaten werden ahnungslos ins Publikum gesetzt, angemeldet von Freunden oder Bekannten, die sich bei ihnen bedanken möchten. Dann dürfen sie auf dem Kandidatenstuhl Platz nehmen und bekommen die Chance, die Million zu ergattern. Zudem erhalten sie einen speziellen Danke-Joker, bei dem sie sich mit ihrer Begleitperson besprechen können. Wer nun also die Risikovariante und damit bereits vier Joker wählt, könnte bei dem „Danke-Special“ nun sogar auf fünf Joker zurückgreifen.

RTL gibt bereits Einblicke, um welche Personen es sich handelt. „Zum Beispiel bedankt sich eine Enkelin bei ihrer Oma, die sie in ihrer Jugend vorm Absturz bewahrte, ein junger Mann bei seinem Kampfsporttrainer, der ihn vor der Straße holte, und eine Sozialarbeiterin bei ihrem befreundeten Kollegen, der ihr in einer Notlage einfach so Geld schenkte“, schreibt der Sender.

Seit 1999 ist „Wer wird Millionär?“ (in der Regel montags, 20.15 Uhr) mit großem Erfolg im RTL-Programm. Inzwischen gibt es zahlreiche Sondersendungen, etwa die beliebten „Prominenten-Specials“, die „Zocker-Specials“ oder anlassgebundene Motto-Sendungen wie einst das „Winnetou-Special“.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare