Datingshow

Vom Cowboy bis zur Bio-Bäuerin: RTL präsentiert erste „Bauer sucht Frau“-Kandidaten

Cowboy Uwe kann nicht nur mit Kühen, sondern auch mit Pferden gut umgehen. Zu seinem Glück fehlt nur noch die passende Frau.
+
Cowboy Uwe kann nicht nur mit Kühen, sondern auch mit Pferden gut umgehen. Zu seinem Glück fehlt nur noch die passende Frau.

Nur wenige Reality-TV-Formate waren in den vergangenen Jahren so erfolgreich wie „Bauer sucht Frau“.

In der Kuppel-Soap haben viele alleinstehende Landwirte die große Liebe gefunden. Auch nach 15 Jahren und ebenso vielen Staffeln hat sich an der Mission von Moderatorin Inka Bause nichts geändert. Bevor die 51-Jährige zum Auftakt der neuen Staffel am Montag, 1. Juni, 19.05 Uhr, die neuen Kandidaten der Dating-Show präsentiert, hat RTL nun einen ersten Blick auf die diesjährigen Teilnehmer gewährt.

Mit dabei ist unter anderem der 54-jährige Pferdewirt Uwe - ein waschechter Cowboy. Bei „Bauer sucht Frau“ hofft er, seine große Liebe zu finden, nachdem seine letzte Beziehung in einer Enttäuschung endete. „Offen, ehrlich, liebevoll und ein bisschen sportlich sollte sie sein“, beschreibt der Landwirt, der zudem gerne singt und mit seinem Motorrad unterwegs ist. Der Milchviehwirt Simon hofft einfach auf eine normale Frau, „auf gar keinen Fall eine Zicke“, so die Vorstellung des 26-Jährigen. Auf seinem Hof versorgt der Karnevalsfan neben 150 Kühen ebenso viele Rinder sowie vier Pferde.

Kein Scheunenfest in diesem Jahr

Auch eine Frau erhofft sich in diesem Jahr, vom Pfeil Amors getroffen zu werden. Denise hat nach einem Jahr genug vom Single-Dasein und wünscht sich einen schlanken, durchtrainierten Mann an ihrer Seite - und ganz wichtig: „Er sollte kein Spießer sein.“ Außerdem wünscht sich die 31-jährige Bio-Bäuerin: „Mit meinem Traummann müsste ich mich wie mit einem langjährigen Freund verstehen.“

Wer sich neben Uwe, Simon und Denise in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ noch auf die Suche nach dem Partner fürs Leben macht, verrät die Vorstellungssendung der RTL-Datingshow am Montag, 1. Juni, um 19.05 Uhr. Danach können sich interessierte Zuschauer für ein näheres Kennenlernen bewerben. Ein großes Scheunenfest wird es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise aber nicht geben.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare