Halbfinal-Drama

„Love Island“: Nach Couple-Beben – wer gewinnt die RTL2-Show?

Das Halbfinale von „Love Island“ hatte es in sich: gleich drei Paare mussten ihre Koffer packen! Welches der drei verbliebenen Couples holt sich den Sieg?

Teneriffa - Das Finale von „Love Island“ ist nur noch einen Schritt entfernt. Trotzdem entschieden sich gleich drei Couples, ab sofort getrennte Wege zu gehen. Kurz nachdem ihr eigenes Aus bei „Love Island“ bekannt gegeben wurde, machte Moderatorin Jana Ina Zarrella den Kandidaten eine knallharte Ansage: „Wir wollen am Montag keine Couples haben, die sich am Dienstag auf Instagram trennen“, so Jana Ina zu Beginn der letzten Paarungszeremonie der RTL2-Show „Love Island“ 2021. Damit traf sie offenbar einen wunden Punkt bei so manchem Islander! Unabhängig voneinander mussten die Jungs und Mädels entscheiden, ob sie sich eine Beziehung nach „Love Island“ vorstellen können.

Jahr(e):seit 2017
Produktionsunternehmen:ITV Studios Germany
Sender:RTL ZWEI
Episoden:88+ (+3 Specials) in 4 Staffeln
Besetzung:Jana Ina, Stephanie Schmitz, Julian Diebold, Simon Beeck, Cathy Hummels, Giovanni Zarrella

Trennungen bei Love Island 2021: Diese RTL2-Couples hat es kurz vor dem Finale erwischt

Wer hätte das gedacht? Nicole und Dennis waren seit Tag eins bei „Love Island“ ein Paar, es wurde geturtelt und geknutscht, was das Zeug hält. Aber kurz vor dem Halbfinale schlichen sich bei Nicole Zweifel an ihrer Beziehung ein. Während Dennis weiter ihre Nähe suchte, ging seine Herzdame auf Abstand. Mehrfache Klärungsversuche machten die Sache nicht besser, sodass Nicole schließlich entnervt erklärte: „Ich glaube nicht, dass ich so weitermachen kann. Ich werde dir nicht geben können, was du verlangst.“

Love Island 2021: Eisiges Schweigen statt heiße Küsse bei Nicole und Dennis.

Unter Tränen entcoupelte sich Nicole und stieß damit auf pures Unverständnis bei Dennis. „Wenn du das jetzt so entscheidest, gibt’s auch kein Zurück mehr“, kündigte er an, wollte ihrer Beziehung bei der Paarungszeremonie aber dann doch noch eine Chance geben. Aber vergeblich: Nicole entschied sich gegen Dennis und somit gegen die Teilnahme am „Love Island“-Finale.

Love Island 2021 (RTL2): Julia vergrault Amadu mit ihrer Eifersucht

Die Trennung von Nicole und Dennis blieb nicht das einzige überraschende Liebes-Aus im „Love Island“-Halbfinale bei RTL2! Auch bei Julia und Amadu, der den Staffelstart Corona-bedingt verpasst hatte, hat es sich ausgeturtelt. Nachdem Amadu ihrer Meinung nach von Bianca beim Tanzen angeflirtet wurde, machte Julia ihrem Couple-Partner eine heftige Szene. Der konnte die Anschuldigungen in keinster Weise nachvollziehen und geriet ins Grübeln. „Ich bin ein Mensch, der freiheitsliebend ist“, stellte Amadu bei der Entscheidung klar. „Mein Gefühl sagt mir, dass ich jetzt an dieser Stelle für mich die Reißleine ziehen muss.“

Und auch für Emilia gab‘s kein Happy End, zu vage waren ihr die Aussagen von ihrem Alex. „Ich glaube, ich habe Alex die Entscheidung mehr oder weniger abgenommen“, erklärte Emilia. Somit mussten im Halbfinale von „Love Island 2021“ sechs Kandidatinnen und Kandidaten die Heimreise antreten und haben keine Chancen mehr, als Gewinnerpärchen das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit nach Hause zu nehmen.

Love Island vor dem großen RTL2-Finale: Wer ist das Traumpaar 2021?

Diese Paare stehen im Finale: Greta und Fynn, Bianca und Paco, sowie Finn Emma und Chris. Aber wer hat in der Zuschauergunst die Nase vorn und tritt in die Fußstapfen von Melina und Tim? Greta und Fynn sind seit der ersten Paarungszeremonie ein Couple, nach leichten Startschwierigkeiten gibt es die beiden inzwischen nur noch im Doppelpack. Den Sieg streitig machen können ihnen im Prinzip nur noch Bianca und Paco.

Für Paco war es Liebe auf den ersten Blick, Bianca hingegen wollte schon die Villa verlassen, nachdem Schwarm Adriano ihr den Laufpass gegeben hatte. Doch der Tattoo-Fan ließ Biancas Tränen ganz schnell trocknen und zauberte ihr wieder ein Lächeln ins Gesicht. Krasse Außenseiter im „Love Island“-Finale bei RTL2 sind Finn Emma und Chris, die sich noch nicht so richtig nähergekommen sind, aber vielleicht geben sie im großen Finale ja noch mal richtig Vollgas! Zu sehen ist das Ganze wie immer um 22:15 Uhr bei RTL2. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL2

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare