ZDF-Serie

Corona stoppt „Die Rosenheim-Cops“: Fantag abgesagt

Im Januar verloren die Fans der „Rosenheim-Cops“ ihren geliebten Hauptdarsteller Joseph Hannesschläger.
+
Im Januar verloren die Fans der „Rosenheim-Cops“ ihren geliebten Hauptdarsteller Joseph Hannesschläger.

Seit 2016 steht jedes Jahr ein Tag im Zeichen der Fans der „Rosenheim-Cops“.

Dieses Jahr muss die beliebte Veranstaltung mit jeder Menge Action (Autogrammstunden, Meet-and-Greet mit den Stars) für bis zu 350 Fans ersatzlos abgesagt werden.

„Ihr Lieben, Gesundheit geht vor! Um euch, die Schauspieler und das Team zu schützen, kann aufgrund der Corona-Pandemie der 'Die Rosenheim-Cops'- Fantag 2020 leider nicht stattfinden“, lautet die offizielle Erklärung auf der Facebook-Seite der Serie. „Passt auf euch auf und bleibt gesund!“ rufen die Serien-Macher ihren Fans zu.

Abgesagt werden, so teilte die Bavaria Filmstadt auf ihrem Facebook-Account mit, auch andere Aktivitäten. Neben Stunt-Workshops fallen auch einige geplante Specials der Soap „Sturm der Liebe“ und die beliebten Führungen durch die Kulissen der Corona-Krise zum Opfer.

Ein weiterer Schock für die Fans der „Rosenheim-Cops“. Erst vor wenigen Monaten hatten sie ihren geliebten Kriminalhauptkommissar Korbinian Hofer für immer verloren. Darsteller Joseph Hannesschläger erlag am 20. Januar einem Krebsleiden.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare