Coconut Hero

Selbstmord zum Wohlfühlen

+
Einen Versuch ist's wert: Mike (Alex Ozerov) versucht sich zu erschießen. Klappt "leider" nicht.

Die Tragikkomödie "Coconut Hero" versucht sich als melancholisches Indie-Wohlfühlstück mit Selbstmordfantasien. Trotz schwarzen Humors überwiegt aber der Schmalz.

Mike (Alex Ozerov) fuchtelt ungeschickt mit einer Schrotflinte herum, um sich zu erschießen. Es knallt, dann Stille. Der Selbstmordversuch misslingt spektakulär. Von Beginn an hält die deutsch-kanadische Tragikomödie "Coconut Hero" (2015) mit lakonischer Todessehnsucht nicht hinterm Berg. Die Inszenierung von Regisseur Florian Cossen, die nach weitestgehender Nicht-Beachtung auf der Leinwand nun ins Heimkino kommt, folgt spürbar der melancholisch-schwarzhumorigen Tradition des US-Indie-Kinos. Die schmalzige Tendenz jenes Genres ignoriert sie dabei leider nicht.

In einem Kaff im letzten Winkel Kanadas wohnt der 16-jährige Mike bei seiner alleinerziehenden Mutter und fristet, von Hinterwäldlern umgeben, eine bemitleidenswerte Existenz. Wie jeder Teenager in der Provinz bemitleidet er sich vor allem selbst. Und entscheidet konsequenterweise, sterben zu wollen.

Der Selbstmord will jedoch einfach nicht gelingen. Doch stellen Ärzte bald fest, dass sich ein prächtiger Hirntumor im Kopf des Sterbewilligen eingenistet hat! Mike ist glücklich. Darf er doch endlich aus dem Leben scheiden, und das gar ohne sein Zutun.

Ein verheißungsvoller Beginn, zumindest für Freunde schwarzen Humors. Nur gibt es am Arsch der Welt leider nicht nur ironisch gezeichnete Redneck-Typen und liebliche Tristesse, sondern auch die abgedrehte Miranda (Bea Santos). Und die sorgt dafür, dass Mike das Leben doch bald wieder schätzt. Da ist es dann ganz schnell aus mit der Psycho-Satire, und "Coconut Hero" wandelt sich zu süßmelancholischen Wohlfühl-Geklimper, wie man es schon dutzende Male gesehen hat. Schade.

Erhältlich auf DVD, Blu-ray Disc und als Video-on-Demand.

Filmbewertung akzeptabel
Filmname Coconut Hero
Originaltitel Coconut Hero
Regisseur Florian Cossen
Genre Drama
Schauspieler Alex Ozerov
Schauspieler Bea Santos
Schauspieler Krista Bridges
Entstehungszeitraum 2015
Land D / CDN
Titel Coconut Hero
Studio Majestic
Vertrieb Fox
Freigabealter 12
Erhältlich ab 11.02.2016

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare