Spielerfrau und Model

Mitten in der Corona-Krise: Cathy Hummels bekommt ihre erste eigene TV-Show

Cathy Hummels auf sixx: Lohnt es sich jetzt auch im Homeoffice früher aufzustehen? Model und Spielerfrau Cathy trainiert ab sofort jeden Morgen unseren Body mit uns.

  • Das Corona-Virus zwingt die Deutschen zuhause zu bleiben.
  • Das hat auch der Sender sixx erkannt und ändert spontan sein TV-Programm.
  • Spielerfrau Cathy Hummels trainiert jetzt jeden Morgen unsere Bodys mit uns.

München/Unterföhring - „Ooohhhmmmm“ - Jetzt,  wo alle Welt wegen Corona zuhause sitzt, sprießen die Home-Fitnessvideos und Yoga-Tutorials aus allen Internet-Ecken und -Enden. Kein Wunder also, dass auch der Fernsehsender sixx seinen Zuschauerinnen die Zeit zuhause zwischen Homeoffice und Homeschooling mit Homefitness im TV verschönern will. Dafür hat er sich Model und Spielerfrau Cathy Hummels ins Boot geholt. Sie versorgt die Nation jetzt nicht nur mit ihren „Gute-Laune-Postings“ auf Instagram, sondern auch mit morgendlichen Sporteinheiten.

Cathy Hummels bekommt ihre eigene Yoga-Morning-Show auf sixx

Morgens um 8.40 Uhr kann sich ganz Deutschland seit diesem Donnerstag zu einem Yoga-Workout mit Cathy Hummels auf sixx treffen. Dort wird sie in ihrer neuen eigenen Sendung „Train my Body“ 30 Minuten lang Yoga-Übungen praktizieren, damit sich die sixx-Zuschauerinnen während der Zeit der Ausgangsbeschränkungen körperlich fit halten können. Cathy ist schließlich schon ein alter Yoga-Videos-für-Zuhause-Hase, denn ihre neue eigene Sendung auf sixx basiert auf ihrem Yoga-Workout, das sie bereits auf der Fitness-Plattform gymondo.de anbietet.

Cathy Hummels trainiert in Corona-Zeiten jeden Morgen unsere Bodys mit uns auf sixx

Der Sender sixx freut sich besonders über das Zustandekommen der Kooperation mit der Plattform und hat damit den Zahn der Zeit getroffen: „"Wir sind gerade alle irgendwo zwischen Homeoffice, Homeschooling und Lagerkoller gefangen. Und das kann mitunter anstrengend sein.“, so Senderchefin Wiebke Schodder. Cathy‘s Yoga-Training soll einen Ausgleich in den momentan stressigen und belastenden Zeiten schaffen. 

Vielleicht kann die Sendung ja für die ein oder andere ein Ansporn sein, auch im Homeoffice den Tag sportlich und entspannt zu beginnen. Wer dann auch noch mit einem gesunden Frühstück starten will, der kann mit Frau Hummels ihr Blumenkohl-Schnitzel auf ihrem Instagram-Account nachkochen. Das soll sogar Ehemann und Ex-Nationalspieler Mats Hummels geschmeckt haben.


Bei „Let‘s dance“ lässt indessen die Konzentration bei manchen der Stars nach: Ilka Bessin quält nämlich eine Sache - und ihre Gedanken sind deshalb kaum beim Tanzen.

jbr

Rubriklistenbild: © Instagram/Cathy Hummels

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare