Unfall in Folge zwei

Bachelorette 2020 (RTL): Horror-Date - tragischer Unfall bei Wanderung

In der zweiten Bachelorette-Folge (RTL) steht das erste Gruppendate an. Doch die Wanderung endet für Melissa und ihre Auserwählten in einem tragischen Unfall.

  • Seit dem 14. Oktober sucht Melissa Damilia bei „Die Bachelorette“ (RTL) ihren Traummann.
  • In der zweiten Bachelorette-Folge steht ein actionreiches Gruppendate auf dem Plan.
  • Doch das Abenteuerdate nimmt für die Rosenlady und ihre fünf Auserwählten ein böses Ende.

Kreta in Griechenland - Kaum hat Melissa Damilia (25) ihre 20 potenziellen Traummänner kennengelernt, werden in der zweiten Woche bei „Die Bachelorette“ 2020 auf RTL direkt die romantischen Einzeldates und actionsreichen Gruppendates eingeläutet. Doch während fünf Auserwählte und ihre Angebetete die schöne Landschaft Griechenlands bestaunen, nimmt das allererste Abenteuerdate der siebten Bachelorette-Staffel ein böses Ende. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Die Bachelorette
Erstausstrahlung:10. November 2004
Sender:RTL Television
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2004, 2014–2015, seit 2017
Episoden:45 in 6+ Staffeln
Besetzung:Nadine Klein, Gerda Lewis

Bachelorette 2020 (RTL): Nach Staffelauftakt - Daniel Häusle bekommt erstes Einzeldate mit Melissa Damilia

Das nennen wir mal einen gelungenen Staffelauftakt von „Die Bachelorette“ 2020 auf RTL mit Melissa Damilia, wenn auch mit entsprechenden Corona-Regeln. In der ersten Folge wurde geflucht, geflirtet, Hemden zerrissen und sind die ersten Rosen vergeben worden. Eigentlich sollte man ja meinen, dass rot die Farbe der Liebe ist, doch in diesem Jahr ist, dank der Coronavirus-Pandemie, vieles anders - so auch die Farben der heiß begehrten Blumen! Neben 18 roten Rosen gab es in der ersten Bachelorette-Folge auch eine gelbe Rose - mit einer ganz besonderen Bedeutung.

Das erste Bachelorette-Gruppendate nimmt ein böses Ende (nordbuzz.de-Montage).

Der heiße Single-Mann, der eine gelbe Rose von Melissa Damilia überreicht bekommen hat, ist nicht nur automatisch eine Runde weiter, sondern sahnte auch das erste Einzeldate der diesjährigen Bachelorette-Staffel ab. Besonders Daniel Häusle (24) hinterließ bei der jüngsten Rosenlady in der RTL-Geschichte einen bleibenden Eindruck - ob dank seines Dialekts oder seiner Mini-Größe sei jetzt mal dahingestellt. Prompt zog er den Bachelorette-Jackpot und bekam schon vor der Nacht der Rosen das gelbe Exemplar überreicht. Er darf bei einem romantischen Candle-Light-Dinner beim Sonnenuntergang an einem Tisch im Meer seine Angebetete näher kennenlernen.

Bachelorette 2020 (RTL): Überraschungbesuch und Abenteuerdate in Folge zwei

Schon nächsten Mittwoch (21. Oktober) geht das Liebesabenteuer auf Kreta in die nächste Runde und so viel sei verraten: Die zweite Bachelorette-Folge bietet ordentlich Zündstoff. Denn nicht nur das romantische Einzeldate mit Daniel Nummer 1 steht auf dem Plan, sondern auch ein Überraschungsbesuch der Bachelorette und ein actionreiches Gruppendate, das ein tragisches Ende nimmt, wie auch in Folge drei, die für einen Kandidaten im Krankenhaus endet.

Das große Los ziehen Ioannis Amanatidis (30), der Melissa mit seinem Macho-Gehabe zur Weißglut treibt, Moritz Breuninger (31), der seinen Job kündigte, um Melissa kennenzulernen, Rouven Silvio Engelhardt (31), Angelo Bianco (34) und Daniel Bayer (34). Aber warum nicht eigentlich Kandidat Emre, der ein verurteilter Spanner ist? Der bekommt allerdings beim zweiten Gruppendate seine große Chance und rückt Melissa prompt auf die Pelle.

Mit den fünf Bachelorette-Boys hat Melissa Damilia Großes vor. Wäre ja auch viel zu langweilig, einfach nur wandern zu gehen und die Schönheit Griechenlands zu bestaunen. Stattdessen seilen sich die Auserwählten und ihre Angebetete von einem Berg in eine Schlucht ab. Für Melissa Damilia ist das eine echte Überwindung - immerhin hat die Bachelorette mit ihrer Höhenangst zu kämpfen. Das ist die Chance für die fünf Kandidaten, Melissa zu imponieren und ihr eine schützende Hand zu reichen.

Bachelorette 2020 (RTL): Gruppendate endet für Melissa und ihre Auserwählten mit tragischem Unfall auf Kreta

Doch mit diesem Ausgang des Abenteuerdates auf Kreta in der zweiten Bachelorette-Folge hat wohl niemand gerechnet. Nachdem sich die sechs Ausflügler erfolgreich abgeseilt hatten, ging es weiter über Stock und Stein. Doch als Angelo seiner Melissa zur Hilfe eilen und sie über einen Stein heben will, macht es urplötzlich Platsch und Angelo bleibt regungslos liegen. Minutenlang zittern die Bachelorette-Boys um ihrem Mitstreiter, dann erst folgt die Entwarnung. Nach gründlichem Check der RTL-Crew kommt Angelo wieder auf die Beine und erkundigt sich sofort bei seiner Angebeteten, wie es ihr geht. Alles was bleibt, ist die Erinnerung an ein spektakuläres erstes Date und vielleicht eine kleine Beule.

Zurück in der Bachelorette-Villa erzählt er jedem, der es hören will, brühwarm von seinem Unfall und stellt sich als absoluten Helden darf. Das dürfe seinen TV-Bros gar nicht gefallen. Lasset die alljährlichen Bachelorette-Konkurrenz-Spiele beginnen.

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/picture alliance/dpa & TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare