TV-Wiedersehen

Bachelorette (RTL): Melissa Damilia macht nach Exit Ioannis fertig

Melissa Damilia hat als Bachelorette auf RTL echte Liebe gefunden. Beim Wiedersehen lieferte sich die Influencerin einen heftigen Schlagabtausch mit Ioannis.

Köln - Die romantische Dating-Show „Die Bachelorette“ lieferte dieses Jahr ein Auf und Ab der Gefühle. Mitten drin war Rosenlady Melissa Damilia (24 Jahre), die im TV auf die große Liebe hoffte. In RTL-Hottie Leander fand die Influencerin aus Stuttgart ihren perfekten Match im großen Finale. Dafür warf sie den Publikumsfavoriten Daniel raus. Beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig trafen die Kandidaten aufeinander und prompt kochten die Emotionen erneut hoch.

Titel:Die Bachelorette
Erstausstrahlung:10. November 2004
Jahr(e):2004, 2014–2015, seit 2017
Episoden:46 in 7 Staffeln
Sender:RTL Television
Besetzung:Nadine Klein, Gerda Lewis, Arne Jessen

Bachelorette (RTL): Rosenlady trifft nach Finale auf Kandidaten - Ioannis geht im Halbfinale

Wird es Leander oder doch eher Daniel? Obwohl einige RTL-Zuschauer bereits fest an den Sieg von Rosenkandidat Daniel Häusle (24 Jahre) glaubten, überraschte Bachelorette Melissa Damilia im großen TV-Finale mit ihrer Entscheidung. Leander Sacher (23 Jahre), ein Kumpel ihres eigenen Ex-Freundes, nahm den Sieg mit nach Hause und gewann das Herz der 24-jährigen Instagram-Influencerin für sich. Wirklich spannend nach dem großen Finale war dann das legendäre Wiedersehen bei Moderatorin Frauke Ludowig, die den Beteiligten der Kuppelshow auf den Zahn fühlte.

Schon vor dem Finale flog Ioannis bei der Bachelorette (RTL) raus und musste nach dem Dreamdate seine Koffer in Richtung Heimat packen. Viele Zuschauer befürworteten die Entscheidung von Melissa, denn mit seiner fordernden und direkten Art eckte der Kandidat Ioannis bei einigen Fans an. Der 30-Jährige baute nämlich schnell Gefühle für die amtierende Rosenlady auf und sorgte mit seiner Unsicherheit für ein unangenehmes Dreamdate.

Bachelorette (RTL): Ex-Kandidat und Melissa Damilia liefern sich heftige Diskussion bei Frauke Ludowig

Bei RTL-Moderatorin Frauke Ludowig trafen dann Ioannis und Melissa Damilia das erste Mal wieder aufeinander und wollten alle Ungereimtheiten aus dem Weg räumen. Dabei sorgte die Entscheidung im RTL-Halbfinale für reichlich Zündstoff. Die Forderungen, die der Kandidat der Liebesshow an die Bachelorette stellte, hätten die junge Melissa ordentlich unter Druck gesetzt.

Bachelorette Melissa Damilia lieferte sich beim RTL-Wiedersehen einen hitzigen Schlagabtausch (nordbuzz.de-Montage).

„Ist es nicht irgendwo schade, dass du mich dann so lang auf die Reise geführt hast?“, warf der Bachelorette-Star ihr vor. In einer hitzigen Diskussion versuchte sich die Ex-„Love Island“-Teilnehmerin sich zu rechtfertigen. Die bedrückende Situation mit dem Kandidaten Ioannis wäre schlichtweg erst Stück für Stück schlimmer geworden. Das führte dazu, dass sich Melissa in der Nähe von Ioannis einfach unwohl gefühlt hätte. Am Ende der Dreamdates zog sie daher die Reißleine und setzte den aufkeimenden Gefühlen ein Ende.

Bachelorette (RTL): Melissa Damilia schießt gegen Ex-Kandidaten Ioannis - Leander Sacher gewinnt Finale

Sichtlich in die Ecke getrieben, setzte die Bachelorette der emotionalen Diskussion ein Ende: „Eine Beziehung wäre zu toxisch gewesen“, schoss die Rosenlady Melissa gegen ihren einstigen Kandidaten. Auch wenn sie den selbstbewussten Griechen zuerst noch anziehend gefunden hätte, würde eine Romanze keinem von beiden guttun. Zwar lieferten sich die einstigen Turteltauben einen harten Schlagabtausch, jedoch sollte das bald Schnee von gestern sein. Schließlich kann sich die 24-Jährige aus Stuttgart jetzt auf eine neue Zukunft mit RTL-Hottie Leander freuen. Wie das frisch gebackene RTL-Paar verriet, sind die beiden immer noch schwer verliebt - und planen sogar fleißig ihre gemeinsame Zukunft.

Ex-Kandidat Ioannis erkannte zwar auch die Chemie zwischen Leander und Melissa an, jedoch ließ ihn sein plötzlicher Abgang immer noch nicht komplett los. Wie der Bachelorette-Teilnehmer bei Frauke Ludowig verriet, hätten ihn die TV-Folgen emotional aufgewühlt. Dennoch hofft der Grieche, mit der letzten Folge nun das Kapitel „Die Bachelorette“ ein für alle Mal schließen zu können und sieht optimistisch in die Zukunft.

Rubriklistenbild: © Instagram/Melissa Damilia & dpa/picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand & picture alliance/dpa/Michael Caterina

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare