Trip auf hoher See

Bachelorette 2020 (RTL): Horror-Date - Leander geht‘s zum Kotzen

Leander sahnt in der vierten Bachelorette-Folge das Einzeldate mit Melissa ab, doch die Bootstour nimmt eine hässliche Wendung - der Rosenboy wird seekrank.

Kreta in Griechenland - In der vierten Folge „Die Bachelorette“ (RTL) geht es von der Schlammgrube aufs weite Meer hinaus. Klingt eigentlich traumhaft schön, doch für RTL-Kandidat Leander Sacher (22) entpuppt sich das langersehnte Einzeldate mit Rosenlady Melissa Damilia (25) als waschechter Horror-Trip.

Während Melissa den Wellengang vor der Küste Griechenlands genießt, verabschiedet sich Leander nicht nur von seiner guten Laune, sondern auch von seiner natürlichen Farbe im Gesicht. Muss der seekranke Bachelorette-Kandidat etwa brechen? nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Die Bachelorette
Erstausstrahlung:10. November 2004
Sender:RTL Television
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2004, 2014–2015, seit 2017
Episoden:45 in 6+ Staffeln
Besetzung:Nadine Klein, Gerda Lewis, Arne Jessen

Bachelorette 2020 (RTL): Leander ergattert Einzeldate mit Rosenlady Melissa Damilia

Die Luft in der Bachelorette-Villa wird von Woche zu Woche dünner. Jeden Tag aufs Neue wollen die verbliebenen RTL-Kandidaten eines der heißbegehrten Dates mit Rosenlady Melissa Damilia abgreifen. In der vierten Woche zieht Leander Sacher das große Los. Leander wer? Ja, der Typ, der mit ihrem Ex Richard Heinze befreundet ist und einen Dreck auf den Bro-Code gibt.

Das Bachelorette-Date mit Leander entpuppt sich als Horror-Trip (nordbuzz.de-Montage).

Während in den vergangenen Wochen der aktuellen Bachelorette-Staffel auf RTL in erster Linie sportliche Dates mit so einigen Blessuren und einem Fersenbruch bei Bachelorette-Riese Daniel Mladjovic (31) auf dem Plan standen, wird es in dieser Woche schunkelig gemütlich.

Bachelorette 2020 (RTL): Bootstour entpuppt sich als Horror-Trip - Leander ist kotzübel

Kristallklares Wasser, Sonnenschein, eine volle Schampus-Flasche und leichtes Wellenrauschen - klingt nach einem perfekten Einzeldate für Bachelorette-Kandidat Leander Sacher, der gemeinsam mit Rosenlady Melissa Damilia auf einem Boot vor der Küste Griechenlands umher schippert. Doch das Date in der vierten Bachelorette-Folge nimmt eine unschöne Wendung: Während die Wellen immer höher schlagen, geht es Leander sekündlich schlechter, sodass der sonnengebräunte Teint einem kreidebleichen Gesicht weicht.

Wie sagt man so schön: Ein Indianer kennt keinen Schmerz. Und so macht Leander gute Miene zum bösen Spiel und schenkt sich und seiner Angebeteten Melissa noch einen ordentlichen Schluck Schampus nach, während sein Magen Tango tanzt. Ob er sich wohl vor laufender Kamera, vor einem Millionenpublikum, der Schiffscrew und Rosenlady Melissa übergibt?

Bachelorette 2020 (RTL): Rosen-Überraschung - Melissa schickt seekranken Leander eine Runde weiter

Keine Sorge, es gibt kein Malheur auf dem Bachelorette-Schiff, stattdessen starrt Leander konsequent auf einen Punkt in der Ferne und würdigt der brünetten Beauty an seiner Seite keines Blickes. Aber bekanntermaßen schweißen Extremsituationen nur noch mehr zusammen.

Kaum hat sich die See etwas beruhigt, schreiben die beiden Turteltäubchen gemeinsam eine Flaschenpost. Leander gräbt ganz tief in seiner Schnulzkiste und zaubert den Spruch „Was für dich bestimmt ist, findet seinen Weg zu dir“ aus dem Hut. Ob er damit Melissa beeindrucken kann? Am Ende des Tages wartet zumindest eine Überraschung auf den angeschlagenen Leander - Melissa überreicht ihm schon vor der Nacht der Rosen eine der heißbegehrten Blümchen und kuschelt sich im Anschluss verliebt an den seekranken Bachelorette-Kandidaten. So hat der Horror-Trip für Leander doch noch etwas Gutes.

Da kann es Leander sogar verkraften, dass am Ende seines Dates die Bachelorette-Jungs Angelo Bianco (34), Moritz Breuninger (31), Daniel Gielniak (28), Sebastian Huget (33) und Christian Möller (33) auf die beiden Turteltäubchen warten und aus dem romantischen Einzeldate ein lustiges und alkoholreiches Gruppendate wird.

Rubriklistenbild: © Christian Charisius/picture alliance/dpa & TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare