Melissa Damilia auf Kreta

Bachelorette (RTL): Dating-Show vor dem Aus? Trash-Fans hetzen gegen Melissa

Bachelorette Melissa Damilia will auf RTL ihren Mr. Right finden. Jetzt hetzen jedoch Zuschauer gegen die Dating-Show. Folgt nun das TV-Aus?

Kreta in Griechenland - Eine geballte Ladung Testosteron kämpft in der diesjährigen RTL-Staffel „Die Bachelorette“ um das Herz der sympathischen Melissa Damilia (25). Wie es bei der bekannten Kuppel-Show üblich ist, brennen viele TV-Zuschauer auf die nächsten Folgen - und fragen sich: Wer bekommt die letzte Rose? Doch in diesem Jahr kommt die Rosenlady Melissa Damilia nicht bei allen Fans gut an. Jetzt werden Stimmen laut, die gegen die RTL-Show „Bachelorette“ schießen.

Titel:Die Bachelorette
Erstausstrahlung:10. November 2004
Sender:RTL Television
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2004, 2014-2015, seit 2017
Episoden:45 in 6+ Staffeln
Besetzung:Nadine Klein, Gerda Lewis, Arne Jessen, Melissa Damilia

Bachelorette (RTL): Rosenlady Melissa Damilia hat im Vergleich zu Gerda Lewis schüchternen Charakter

Zwischen der einstigen Bachelorette Gerda Lewis und der jetzigen Rosendame Melissa Damilia liegen Welten. So sorgte die vergangene Staffel für mehrere Schockmomente, in denen das Model Gerda die Fans vom Sockel haute. Bis über beide Ohren strahlte Influencerin Gerda Lewis zwischen den Rosenanwärtern und genoss offensichtlich die Aufmerksamkeit der Männer. Dafür musste die Blondine aber auch eine Menge einstecken, denn ihre Rampensau-Art kam nicht bei jedem TV-Zuschauer gut an. Dennoch sorgte die turbulente Bachelorette-Staffel für solide Einschaltquoten und feinste Unterhaltung für Trash-Fans.

Bei den Zuschauern der diesjährigen Staffel sieht es anders aus: Schließlich zeichnete sich Rosenlady Melissa Damilia bisher durch ihre schüchterne und bedachte Art aus. In der Vergangenheit assoziierten die meisten TV-Zuschauer die bisherigen Bachelorettes mit einem selbstbewussten Charakter. Denn unter den ganzen männlichen Kandidaten kann es durchaus schwierig werden, sich als einzige Frau zu behaupten - und sich zu nehmen, was man will.

Bachelorette: RTL-Star Melissa Damilia sucht die große Liebe im TV - Zuschauer finden Rosenlady langweilig

Wird jetzt der aktuellen Rosenlady Melissa ihr ruhiger Charakter zum Verhängnis - und folgt jetzt sogar das Bachelorette-Aus? Wie einige RTL-Zuschauer auf der offiziellen Instagram-Seite verrieten, sind sie überhaupt nicht zufrieden mit der aktuellen Staffel „Bachelorette“. Manchen Fans ist Melissas Persönlichkeit einfach zu langweilig. So kritisierte ein Instagram-User: „Ich muss aber echt sagen, dass es bisher die langweiligste Staffel ist. Letzte Woche bin ich sogar eingeschlafen.“

Bachelorette Melissa Damilia wird von einigen RTL-Zuschauern heftig kritisiert (nordbuzz.de-Montage).

Zunächst wurde die Rosendame Melissa Damilia für ihren bedachten Charakter gefeiert, sie galt als sympathisch und authentisch. Doch sorgt Sympathie alleine für Unterhaltung? Ein Blick auf die Einschaltquoten enthüllte: Die Rosen-Sendung mit Melissa hatte ihren Höchstwert in der vergangenen Bachelorette-Folge 3 bisher mit 1,92 Millionen Zuschauern, laut des Online-Portals quotenmeter.de. Im Vergleich zur Bachelorette Gerda ist das eine Schlappe für den TV-Sender RTL, die es in mehreren Folgen deutlich über die zwei Millionen Zuschauer schaffte.

Bachelorette (RTL): Rosen-Fans schlafen bei Melissa Damilia ein - droht jetzt das TV-Aus?

Ob da der TV-Sender RTL die Reißleine ziehen wird? Zunächst unwahrscheinlich. Die aktuelle Staffel „Bachelorette“ mit Melissa Damilia befindet sich schließlich noch in den Startphase (diese Bachelorette-Kandidaten sind raus). Auch wenn die Einschaltquoten zunächst nicht das Vorjahr toppen konnten, besteht weiterhin Potenzial. Außerdem könnte die neue Bachelorette-Folge ja auch für Furore sorgen. Denn nach einem Esoterik-Date bricht ein RTL-Kandidat in Tränen aus.

Und es gab sogar einige Bachelorette-Zuschauer, die die RTL-Rosenlady Melissa vor den hetzenden Instagram-Usern in Schutz nahmen: „Coole lustige Frau. Ist man brav, ist man langweilig. Küsst man jeden, ist man billig, man kann es keinem recht machen. Bleib so vorsichtig“, schwärmte ein Bachelorette-Fan. Auch hinter der sonst so ruhigen Melissa könnte mehr stecken, schließlich verriet die Bachelorette ein dunkles Familien-Geheimnis. Bis zum großen Bachelorette-Finale am 2. Dezember, um 20.15 Uhr, kann sich also noch eine Menge ändern.

Rubriklistenbild: © Georg Wendt/dpa/picture alliance/Instagram/Melissa Damilia

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare