Folge zwei: Viele Eifersüchteleien

Bachelorette 2020 (RTL): Macho-Eklat - Ioannis treibt Melissa zur Weißglut

Zwanzig Traummänner kämpfen um das Herz von Bachelorette Melissa Damilia. Doch Kandidat Ioannis treibt die Rosenlady mit Eifersüchteleien zur Weißglut.

  • Die Bachelorette (RTL) flimmert seit dem 14. Oktober über die Mattscheibe.
  • Kandidat Ioannis Amanatidis hat in Melissa Damilia seine Traumfrau gefunden.
  • Mit Macho-Gehabe und Eifersüchteleien treibt er die Rosenlady zur Weißglut.

Kreta/Griechenland – Das Bachelorette-Abenteuer auf RTL hat gerade erst begonnen und schon gehen mit dem ein oder anderen Rosen-Kandidaten die Pferde durch. Ganz vorne mit dabei: Ioannis Amanatidis (30). Der hat in Bachelorette Melissa Damilia (25) seine Traumfrau gefunden und gibt Vollgas, um sie zu erobern. Dabei treibt er die Rosenlady mit seinem Macho-Gehabe und Eifersüchteleien so manches Mal zur Weißglut. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Die Bachelorette
Erstausstrahlung:10. November 2004
Sender:RTL Television
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2004, 2014–2015, seit 2017
Episoden:45 in 6+ Staffeln
Besetzung:Nadine Klein, Gerda Lewis, Arne Jessen

Bachelorette 2020 (RTL): Eifersüchteleien und Macho-Gehabe - Kandidat Ioannis neidisch auf Mitstreiter

Kaum haben die Bachelorette-Boys ihre Villa auf Kreta bezogen und konnten einen ersten Blick auf Rosenlady Melissa Damilia erhaschen, begannen auch schon die ersten Eifersüchteleien und das Konkurrenz-Gehabe. Ganz vorne mit dabei: Kandidat Ioannis Amanatidis.

Dem Bachelorette-Boy mit griechischen Wurzeln gefiel es ganz und gar nicht, dass ausgerechnet Mitstreiter Daniel Häusle (24) die gelbe Rose abstauben und damit das erste romantische Einzeldate mit ihrer Angebeteten ergattern konnte: „Das war mein Traumdate mit ihr, ganz einfach. Hätte ich mir auch gerne für mich gewünscht.“

Bachelorette-Kandidat Ioannis Amanatidis treibt Melissa Damilia mit Macho-Gehabe zur Weißglut.

Dass nun ein anderer an seiner Stelle Zeit mit Melissa verbringen konnte, stimmte den RTL-Kandidaten nachdenklich: „Ich will nicht teilen. Ich kenn das halt, wie es ist, eine Frau teilen zu müssen und das ist nicht schön. Und irgendwann denk ich mir dann ‚Okay Leute, Tschau‘, weil ich kann nicht mein Herz zerstören, für irgendetwas was ich teilen muss und am Ende nicht weiß, ob es mir gehört bzw. zu mir gehört.“ Oh, oh, da handelt es sich wohl eindeutig um ein gekränktes Männer-Ego. Armer Janni.

Bachelorette 2020 (RTL): Rosenboy fällt unangenehm auf - Ioannis stellt Besitzansprüche

Kurz darauf bekam auch der Grieche seine große Chance und durfte Melissa Damilia beim spektakulären Action-Date näher kennenlernen, bei dem Mitstreiter Angelo Bianco (34) böse stürzte. In einem stillen Moment nutzte Ioannis die Gunst der Stunde und wollte von Rosenlady Melissa wissen, wie er ihr denn bisher so gefalle. Doch hinter der harten Schale steckt wie immer auch ein weicher Kern, und so offenbarte er Melissa sein wahres Ich: „Ich bin ein Eisblock. Die Frau muss mir das Gefühl geben, dass ich mich auf sie einlassen kann, dass sie meine Gefühle wert ist.“ Na dann, liebe Melissa, streng dich an!

Auch bei der Nacht der Rosen in Folge zwei fiel der temperamentvolle Grieche immer wieder unangenehm auf. Mit Argusaugen beobachtete er Melissa, verfolgte jeden ihrer Schritte und zog eine Fluppe, sobald sie das Gespräch mit einem anderen Bachelorette-Boy suchte. Das Macho-Gehabe blieb nicht lange unbemerkt. „Sau witzig zu beobachten dieses Balz-Verhalten erwachsener Männer“, spottete Moritz Breuninger (31), der für die Liebe sogar seinen Job kündigte.

Bachelorette 2020 (RTL): Ioannis treibt Melissa zur Weißglut - bekommt er eine Rose?

Für Melissa Damilia war die Sache glasklar: „Manchmal hat er auch die Sprüche, die gefallen mir auch nicht immer. Es ist noch zu früh, um eifersüchtig zu sein.“ Doch wie es scheint, steht die Rosenlady insgeheim auf Männer, die penetrant ihre Besitzansprüche anmelden und einer Frau zeigen, dass sie nur sie wollen. Macho-Gehabe hin oder her - am Ende der zweiten Folge gab es für Kandidat Ioannis eine der heiß begehrten Rosen mit den Worten: „Ich brauch manchmal jemanden, der mich so ein bisschen herausfordert. Und das kannst du ganz gut.“

Bleibt zu hoffen, dass der temperamentvolle Grieche über kurz oder lang seine Eifersüchteleien unter Kontrolle bekommt, sonst könnte es für ihn ziemlich ungemütlich in der Bachelorette-Villa werden.

Rubriklistenbild: © Robert Michael/picture alliance/dpa & TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare