Folge fünf

Bachelorette (RTL): Papa-Bootcamp - Melissa testet Windel-Wechsel-Qualität

Bachelorette Melissa Damilia testen die Windel-Wechsel-Qualitäten der verbliebenen Kandidaten. Welcher Rosenboy kann beim Papa-Bootcamp punkten?

Kreta in Griechenland - Der Kampf um Melissa Damilia (25) geht in die heiße Phase. Mit schreienden Babypuppen stellt die Rosenlady in der fünften Folge „Die Bachelorette“ (RTL) die Vater-Qualitäten der verbliebenen Single-Männer auf die Probe. Ob Melissa Damilia in einem der Windel-wechselnden Rosenboys bereits den zukünftigen Vater ihrer Kinder sieht? nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Die Bachelorette
Erstausstrahlung:10. November 2004
Jahr(e):2004, 2014–2015, seit 2017
Episoden:46 in 7 Staffeln
Sender:RTL Television
Länge:90 Minuten
Besetzung:Nadine Klein, Gerda Lewis, Arne Jessen

Die Bachelorette 2020 (RTL): Papa-Bootcamp - Rosenboys müssen Windel-wechsel-Qualitäten beweisen

Wie es scheint, legt Rosenlady Melissa Damilia weder Wert auf Kuss-Qualitäten, Zungenfertigkeiten, Proll-Verhalten noch auf gestählte Muskelpakete. Stattdessen will sie die Vater-Qualitäten der verbliebenen RTL-Kandidaten auf den Prüfstand stellen. Gesagt, getan - in der fünften Folge „Die Bachelorette“ auf RTL klemmt sich die brünette Beauty acht kleine schreiende Babypuppen unter den Arm und besucht die Rosenboys in ihrer Luxus-Villa auf der griechischen Sonneninsel.

Melissa Damilia stellt die Vater-Qualitäten der Bachelorette-Kandidaten auf den Prüfstand (nordbuzz.de-Montage).

Das Papa-Bootcamp ist eröffnet. Wie gut können Leander Sacher (22), Christian Möller (33), Daniel Bayer (34), Daniel Gielniak (28), Daniel Häusle (24), Daniel Mladjovic (31) , Ioannis Amanatidis (30) und Moritz Breuninger (31) Windeln wechseln, einem Baby die Flasche geben und mit Babypuder für wunde Baby-Pos umgehen?

Die Bachelorette 2020 (RTL): Welcher Kandidat punkten bei Melissa Damilia mit Daddy-Qualitäten?

Die Herren der Schöpfung sollten sich lieber Mühe geben, denn für Melissa Damilia ist eine Sache glasklar: Die Bachelorette will mit ihrem Zukünftigen eine Familie gründen. Ob sie in einem verbliebenen acht RTL-Kandidaten schon den potenziellen Vater für ihre Kiddys sieht?

Bei all dem Babypuppen-Wahnsinn darf der Ernst des Lebens natürlich nicht zu kurz kommen. Beim Wettrennen auf süßen Hüpf-Pferdchen und Kinderbilder erraten, will die Bachelorette mehr über die Vergangenheit der Single-Männer erfahren.

Zumindest Leander und Moritz zeigen sich bei der Babypuppen-Challenge von ihrer Schokoladen-Seite. Während der 22-Jährige wie ein Weltmeister Windeln wechseln kann und seine Babypuppe gar nicht mehr loslassen will, trifft der arbeitslose Moritz mit seinem Babynamen „Marie“ bei Rosenlady Melissa Damilia voll ins Schwarze

Die Bachelorette 2020 (RTL): Romantik trotz Baby-Challenge - Daniel G. staubt Einzeldate mit Melissa Damilia ab

Auch Daniel Gielniak hat bei der Baby-Challenge Glück. Kurzerhand verpasst er seiner Babypuppe den Namen „Mila“ und kann damit mächtig bei seiner Auserwählten Melissa punkten. „Mila finde ich, ist ein sehr sehr schöner Namen. Den hatte ich tatsächlich auch schon auf meiner Liste“, gibt diese berührt zu. Na, dann sind die zwei sich zumindest bei der Namenswahl des Bachelorette-Nachwuchses schon einmal einig.

Prompt staubt er ein Einzelgespräch mit der jüngsten Bachelorette in der RTL-Geschichte ab und nutzt die Gunst der Stunde, um Melissa Damilia gehörig auf den Zahn zu fühlen: „Ich hab so ein Gefühl bei dir. Bei dir gibt es etwas, womit du nicht so schnell rausrückst, etwas, dass dich bedrückt.“ Doch am Ende ist es nicht die Rosenlady, die sich öffnet, sondern Daniel G. selbst, der sich Melissa anvertraut und erzählt, womit er auch nach Jahren noch zu Kämpfen hat – dem Tod seines Großvaters.

So viel Mut wird direkt belohnt. Am Abend nimmt sie ihn mit zum Einzeldate: einer Traktor-Tour durch einen Zitronenhain und einem romantischen Picknick. Doch auch wenn Melissa Damilia erklärt „Das Date heute war mit eines der besten, weil ich bei ihm so sein kann, wie ich bin“, bei der nächsten Nacht der Rosen reicht es nicht für eine der heißbegehrten Blümchen und Danial Gielniak muss kurz vor den Homedates, die wegen der Corona-Krise wohl digital stattfinden, seinen Koffer packen und die Heimreise antreten .

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare