Luxus-Anwesen in Potsdam

Bachelor (RTL): Villa statt Strandbude – Kandidatinnen baden im Luxus

In der 11. Staffel „Der Bachelor“ leben die 22 Kandidatinnen in einer traumhaften Luxus-Villa – RTL liest den Kandidatinnen jeden Wunsch von den Lippen ab.

Berlin – Zum ersten Mal ist die RTL-Produktion „Der Bachelor“ aufgrund der Coronavirus-Pandemie statt in tropischen Ländern im regnerischen Deutschland gedreht worden, genauer gesagt in und um Berlin. Nachdem bereits im Vorfeld wie wild diskutiert wurde, wie die Behausung der 22 heißen Single-Ladys, die um das Herz von Rosenkavalier Niko Griesert kämpfen, ausschaue, veröffentlichte der TV-Sender nun ein erstes Video der Bachelor-Villa.

Statt Strandbude, Motel oder Jugendherberge wartet auf die liebeshungrigen Kandidatinnen ein Luxus-Anwesen der Extraklasse. nordbuzz.de hat die Details.

Fernsehsendung:Der Bachelor
Erstausstrahlung:19. November 2003
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2003, seit 2011
Titellied:It’s a Man’s Man’s Man’s World
Besetzung:Andrej Mangold, Jennifer Lange, Sebastian Preuss

Der Bachelor 2021 (RTL): Kandidatinnen hausen in rosa Prinzessinnentraum

Die Coronavirus-Pandemie machte der 11. Staffel „Der Bachelor“ auf RTL einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Während in den vergangenen Staffeln an tropischen Orten gedreht wurde und der Rosenkavalier und seine Single-Ladys ihre heißen Kurven in knappen Badeshorts und Bikinis zur Schau stellten, sind die aktuellen Folgen im regnerischen Deutschland, genauer gesagt in Berlin, gedreht worden.

Doch eines darf neben Masken-Pflicht, engmaschigem Hygiene-Konzept und Corona-Quarantäne nicht fehlen: eine protzige Bachelor-Villa, in der die 22 heißen Kandidatinnen die Sau rauslassen, während ihre Mitstreiterinnen bei Dates um die Aufmerksamkeit von Schnittblumen-Verteiler Niko Griesert kämpfen.

RTL erfüllt mit der diesjährigen Bachelor-Villa Prinzessinnenträume. (nordbuzz.de-Montage)

Während Bachelor Niko Griesert in der 11. Staffel der Rosen-Show selbst keine Villa hat, legte sich RTL für die 22 Single-Ladys mächtig ins Zeug: Schloss-Kulisse, Sauna, Whirlpool und Rosa so weit das Auge reicht. Doch dieses Prachtstück von Bachelor-Villa steht nicht, wie vielleicht erwartet, mitten in der deutschen Hauptstadt, sondern etwas außerhalb von Berlin in Potsdam und das sogar in berühmter Nachbarschaft. Denn angeblich soll es sich bei der 770 m² großen Bachelor-Villa um die Villa Francke in unmittelbarer Nähe des weltbekannten Schlosses Sanssouci handeln.

Wie desired.de berichtet, wurde der ehemalige Sommersitz einer reichen Holzhändler-Familie im Jahr 1873 im „Dresdner Villenstil“ errichtet und soll heute noch für Events, Hochzeiten und Ausstellungen vermietet werden.

Der Bachelor 2021 (RTL): Luxus-Villa in Potsdam samt Fitness-Raum, Sauna und Whirlpool

RTL veröffentlichte nun ein erstes Video der Bachelor-Villa und ließ bei einer exklusiven Haustour so manchen Glamour-Fan neidisch werden. Denn auf die Herzensdamen von Niko Griesert wartet nicht nur eine Sauna, ein Whirlpool und eine rosa Küche, die das Herz jeder Möchtegern-Prinzessin höher schlagen lässt, sondern auch ein weitläufiger Haar- und Make-Up-Bereich und ein Fitness-Raum. Frau will ja schließlich für die Nacht der Rosen top in Form sein.

Insbesondere Kim-Virginia Hartung ist hin und weg von der rosa Bachelor-Villa: „Das ist wirklich genau mein Stil. Wirklich ein Prinzessinnentraum!“ Wir müssen allerdings ebenso gestehen, dass die Luxus-Residenz mit Schloss-Charakter einiges hermacht.

Und wer weiß, vielleicht lädt der Spa-Bereich ja zu der einen oder anderen romantischen Stunde mit dem Bachelor ein. Denn wo lässt es sich näher kommen als im Whirlpool samt Blubberbläschen und Schampus?

Der Bachelor 2021 (RTL): Jenny Lange packt aus - Langeweile in Rosen-Behausung

Allerdings ist die Zeit in der Bachelor-Villa bei Weitem nicht so interessant, wie mancher Fan der Rosen-Show vielleicht gedacht haben mag. Jennifer Lange, Ex-Freundin von Bachelor Andrej Mangold, verriet, dass das Haus nicht auf eigene Faust verlassen werden kann. „Es herrscht strikte Ausgangssperre“, so Jenny in einem Q&A auf Instagram. Hinzu käme, dass in den Bachelor-Villen elektrische Geräte verboten seien.

Die Rosen-Anwärterinnen vertreiben sich daher ihre Zeit mit „essen, sich unterhalten, sich kreative Sachen einfallen lassen, am Pool chillen“. Ein besonderes Highlight für Jenny Lange war das gemeinsame Kochen mit den übrigen RTL-Kandidatinnen, da es kein Catering gegeben habe.

Rubriklistenbild: © Thomas Frey/picture alliance/dpa & TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare