Entscheidung gefallen?

Bachelor (RTL): Letzte Rose – Wer ist Niko Grieserts Herzdame?

Hat der „Bachelor“ Niko Griesert seine finale Entscheidung für eine Kandidatin bereits getroffen? Die Fans der RTL-Kuppelshow rätseln wild um die letzte Rose.

Berlin – Jahr für Jahr sucht ein TV-Schnuckelchen nach der großen Liebe. „Der Bachelor“ hat es nicht leicht, schließlich muss er zwischen einer Vielzahl an schönen Frauen auswählen. Auch der aktuelle Rosenkavalier Niko Griesert ist deswegen nicht zu beneiden. Bekommt eine der Damen den Laufpass, kann er sich ganz schön was anhören. Wie die Kandidatinnen der RTL-Kuppelshow wohl reagieren, wenn sie lesen, dass der Sunnyboy bereits entschieden haben soll, wer seine letzte Rose bekommt?

Fernsehsendung:Der Bachelor
Erstausstrahlung:19. November 2003
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2003, seit 2011
Titellied:It’s a Man’s Man’s Man’s World
Besetzung:Andrej Mangold, Jennifer Lange, Sebastian Preuss

Der Bachelor 2021 (RTL): Fans spekulieren – steht Nikos Herzdame bereits fest?

Was wäre „Der Bachelor“ nur ohne seine Fans? Die leidenschaftliche Fan-Gemeinde der RTL-Datingshow diskutiert über jeden noch so kleinen Fehltritt, ob von den Kandidatinnen oder dem jeweiligen Rosenkavalier. Eifersuchts-Anfälle werden harsch kritisiert, Tränen-Dramen gnadenlos abgestraft. Was natürlich auch nicht fehlen darf: eine permanent brodelnde Gerüchteküche. Eifrig spekulieren die Bachelor-Fans, dass Niko Griesert bereits seine Herzdame gefunden hat.

Kommen sie zusammen? Die Bachelor-Fans sind sich sicher, dass Kandidatin Mimi und Rosenkavalier Niko ein Paar werden. (nordbuzz.de-Montage)

Richtig gelesen. Nach Ansicht der großen Bachelor-Community soll bereits feststehen, an wen der attraktive Junggeselle seine letzte Rose vergibt. Die Fans sind überzeugt davon, dass sich Niko Griesert frühzeitig für eine der Kandidatinnen entschieden hat, sein Herz scheint fest vergeben. Worauf aber stützt sich diese Annahme? Nun, die treuen Zuschauer der RTL-Kuppelshow zählen eins und eins zusammen und deuten die Zeichen. Hinzu kommt das Urteil eines Menschenkenntnis-Experten. So schaut es aus.

Der Bachelor 2021 (RTL): Mimose Mimi polarisiert – weint sie sich in Niko Grieserts Herz?

Eifersuchts-Attacken prägen die laufende „Der Bachelor“-Staffel. RTL freut sich, denn da wo Drama ist, sind gute Quoten nicht weit weg. Immer wieder steht Mimi Gwozdz im Mittelpunkt. Die hübsche Blondine war die erste Frau, die Niko Griesert im Rahmen der RTL-Datingshow kennenlernen durfte. Die 26-Jährige soll einen bleibenden Eindruck beim Sunnyboy hinterlassen haben. Dabei schien es zwischenzeitlich, als würde sich die temperamentvolle Lady alles selbst zunichtemachen.

Es sind ihre lautstarken Wutreden, die nicht nur den Zuschauern auf die Nerven gehen. Die anderen Kandidatinnen sind von ihr ebenfalls genervt und auch Bachelor Niko Griesert konnte nur mit dem Kopf schütteln. Dies könnte aber nur taktisches Kalkül der jungen Dame gewesen sein. Denn die Fans sind überzeugt davon, dass Mimi letztendlich den Sieg davontragen und mit dem Rosenkavalier zusammenkommen wird. Spätestens in der vierten Nacht der Rosen geht Niko auf Tuchfühlung und macht Mimi klar, dass er sie so schnell wie möglich wiedersehen möchte.

Der Bachelor 2021 (RTL): Mimi bekommt Nikos letzte Rose – sagen die Fans

Das allein soll aber nicht die Basis für die Vermutung der Bachelor-Fans darstellen. Bereits nach Niko Grieserts erstem Kuss mit Denise hatte der Rosenkavalier die nicht minder attraktive Kandidatin wissen lassen, dass er sich seinen ersten RTL-Schmatzer eher mit Mimi vorgestellt hätte. Das ruft die Bachelor-Zuschauer auf den Plan, die sich in den sozialen Medien zur Mimi-Niko-Causa zu Wort melden. Der Grundtenor: die beiden gehören einfach zusammen.

Mimi wird die Person sein, die die letzte Rose bekommt“ oder „Es ist klar, dass er schon seit dem ersten Date mit Mimi unwiderruflich in sie verliebt ist“ sind nur zwei der Kommentare, die sich bereits auf das große Bachelor-Finale beziehen. Bis dahin ist es bekanntlich noch ein weiter Weg, die Spekulationen werden nicht abebben. Dazu trägt auch die Einschätzung von Menschenkenner Winfried Schröter bei.

Der Bachelor 2021 (RTL): Mimi mit klaren Vorteilen – Eifersucht könnte ihr im Weg stehen

„Die Mimi hatte einen Vorteil — sie war die Erste. Und wir wissen aus der Wissenschaft, dass die Person, die wir als Erstes wahrnehmen, die hat eine besondere Aufmerksamkeit. Ich würde also vermuten, dass der Niko sich in sie verguckt hat, gleich schon am ersten Abend, weil sie die Erste war“, heißt es von Schröter gegenüber der Zeitschrift Bunte. Mimi gelte einfach als Bachelor-Favoritin, berichtet msl24.de*. Doch ist sich der Menschenkenntnis-Experte auch sicher, dass das junge Glück nicht allzu gute Aussichten auf eine langfristige Beziehung hat.

„Er hat deutlich gesagt, was er möchte: Er möchte nach Hause kommen, er möchte ankommen. Eine harmonische Beziehung. Und das scheint natürlich mit der Mimi gefährdet. Durch die Eifersucht und durch diesen hohen Anspruch, den sie an ihn hegt“, analysiert Schröter den Status quo beim Bachelor. Letztendlich müssen die Fans noch einige Wochen warten, ehe sie sehen, ob Rosenkavalier Niko tatsächlich Mimi zu seiner Herzdame kürt. Und bis dahin kann in der RTL-Kuppelshow noch reichlich passieren. Dramen, Intrigen, Verrat – am besten alles auf einmal! Die Drehbuchschreiber verstehen schließlich ihr Handwerk. * msl24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © TVNOW & Wolfgang Kumm/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare