Andere Bachelor-Ladys sind sich sicher

Bachelor (RTL): Einzeldate! Hannah will bei Niko Griesert landen

„Der Bachelor“-Kandidatin Hannah wartet sechs Wochen auf ihr Einzeldate: Als Niko Griesert RTL-Herzdame endlich einlädt, zerreißen die Herzdamen sich das Maul.

Berlin/Chiemsee – Sie musste immer wieder mitansehen, wie andere den Vorzug bekamen. Niko Griesert wollte sie offenbar einfach nicht entdecken und zog andere Kandidatinnen vor. Der Rosenkavalier datete Mimi, mit der er eine gemeinsame Nacht verbrachte. Er datete Stephie. Beide Kandidatinnen küsste der 30-Jährige, der bei RTL in diesem Jahr der Bachelor ist. Doch das Warten für Hannah ist beendet – in der sechsten Folge darf sie endlich allein mit Niko herumturteln. Aber meint es der Sohn des Osnabrücker Bürgermeisters auch tatsächlich ernst mit der 28-Jährigen?

Fernsehsendung:Der Bachelor
Erstausstrahlung:19. November 2003
Länge:90 Minuten
Jahr(e):2003, seit 2011
Titellied:It’s a Man’s Man’s Man’s World

Bachelor (RTL): Nach sechs Wochen Wartezeit bittet Niko Hannah zum EInzeldate

Die Einladung klingt zumindest verheißungsvoll: „Hast du Lust, heute mit mir dein persönliches Märchen zu schreiben?“, lauten die Worte, mit denen Niko Griesert endlich den persönlich(st)en Kontakt zu Hannah Kerschbaumer herstellt. Und das Date hat es in sich: Der Bachelor lädt die Kandidatin zu einem Einzeldate auf einem Schloss ein. „Seit sechs Wochen warte ich darauf“, freut sich Hannah, dass ihre Hoffnungen endlich erhört werden.

Kann Kandidatin Hannah (re.) überhaupt bei Bachelor Niko landen – oder hat dieser nur freundschaftliche Gefühle für sie übrig? (nordbuzz.de-Montage)

Und das dann auch noch in einer so romantischen Atmosphäre. Denn das Date von Niko, dem eine Kandidatin mit dem Bachelor-Fahrer durchbrannte, und Hannah wird ziemlich märchenhaft – von der Anreise über die Outfits bis zur Location. Logisch, dass da bei den anderen Kandidatinnen, die um die Gunst des Rosenkavaliers buhlen, gleich eine gehörige Portion Neid und Eifersucht aufsteigt. Allen voran natürlich bei Mimi und Stephie, die Niko ja immerhin schon geküsst hat.

Bachelor (RTL): Mimi und Stephie sehen in Hannah keine Konkurrenz – und lästern ab

Während Hannah also endlich am ersten Ziel ihrer langersehnten Träume ist, geben sich die beiden Frauen im luxuriösen Chalet, das die Kandidatinnen bewohnen, zwar völlig entspannt, lassen aber kein gutes Haar an ihrer Konkurrentin, die sie nicht mal als solche betrachten. „Ich kann mir keine romantische Bindung bei den beiden vorstellen. Von ihr kam auch nie ein Satz, dass sie Schmetterlinge im Bauch hat“, ist sich Ober-Zicke Mimi, bei der die Fans durchdrehen, sicher, dass es zwischen Hannah und Niko auf keinen Fall richtig funken wird.

Und auch Stephie ist davon überzeugt, dass zwischen dem umworbenen Bachelor, der zuletzt Laura bitter enttäuschte, und der 28-Jährigen nichts laufen wird. „Ich finde das völlig in Ordnung, wenn sie mit meinem Mann spazieren geht“, posaunt sie im Kreis der anderen Kandidatinnen heraus und giftet weiter in Richtung von Hannah, die vor der Bachelor-Staffel keinen leichten Weg hinter sich hatte und kurz vorm Staffelstart ein bis dahin gehütetes Geheimnis verriet. Ganz anders ist die Lage bei Kandidatin Linda, die im Verdacht steht, das Zicken-Image nur zu inszenieren, berichtet msl24.de*.

Bachelor (RTL): Droht zwischen Mimi und Stephie ein Zickenkrieg?

„Ich finde das jetzt nicht tragisch. Ganz entspannt“, sprudelt es im Chalet der Ladys aus Stephie heraus. „Ich glaube, dass es schon eher in die Kumpel-Schiene geht“, schließt die 25-Jährige aus, dass Hannah ihr Niko in irgendeiner Art und Weise streitig machen kann. Da droht wohl eher woanders Gefahr: Ausgerechnet von Mimi nämlich, die eifersüchtig ist. Kommt es zwischen ihr und Stephie am Ende vielleicht sogar zu einem Zickenkrieg, der die Freundschaft der beiden beendet? // *msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © AAP/imago images & TVNow/dpa/picture alliance &TVNow/RTL

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare