Suits (Neue Folgen:) - Mo. 25.04 - VOX: 22.10 Uhr

Der Anzug sitzt nicht richtig

+
Mike Ross (Patrick J. Adams, links) und Harvey Specter (Gabriel Macht) stellen ihre Partnerschaft in der nun startenden vierten Staffel auf neue Beine.

Die US-Anwaltsserie "Suits" kommt bei VOX weiter nicht richtig in Schwung. Dennoch spendiert der Kölner Sender der Reihe nun eine vierte Staffel.

Bei "Suits" fällt der Showdown zumeist nicht in einem Gerichtssaal vor Geschworenen. Ziel ist vielmehr, dass sich die stets gut gekleideten Anwälte der Kanzlei Pearson Spector mit einem juristischen Gegner ohne lästige Verhandlung auf einen Vergleich einigen. Seit dem Start im Februar 2014, einer vorübergehenden Einstellung und einem Neubeginn im November vergangenen Jahres schwächelt die Serie. Doch obwohl "Suits" am späteren Montagabend in Doppelfolgen chronisch unter dem Senderschnitt läuft, bleibt die Serie im Programm. Dafür versendet VOX die Anzugträger nun so schnell wie möglich. Direkt im Anschluss an die dritte folgen nun die insgesamt 16 brandneuen Episoden der vierten Staffel.

In den neuen Folgen hat Mike (Patrick J. Adams, 34) die Branche gewechselt. Statt in der Anwaltskanzlei Gesetzestexte zu wälzen, spielt er nunmehr mit Milliardensummen in der obersten Liga der Investmentbanker. Dort erlebt er einen "Start mit Schwierigkeiten", wie die erste der frischen Episoden heißt. Als Mandant seines ehemaligen Mentors Harvey Specter (Gabriel Macht, 44) gerät er mit diesem immer wieder in Zwist um die Ausrichtung einer möglichen Strategie gegen vermeintliche Business-Gegner.

Anders als im deutschen TV erfreut sich "Suits" im US-TV nach wie vor großer Beliebtheit. Beim Kabelsender USA Network waren bis Anfang März die Folgen der fünften Staffel zu sehen. Für Nachschub wäre also bereits gesorgt. Und eine sechste Staffel wurde auch schon bestellt.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare