Der Sturz eines Helden

American Crime Story: The People v. O. J. Simpson

+
Unter anderem mit John Travolta (Mitte), Cuba Gooding Jr. (zweiter von rechts) und David Schwimmer (rechts) erzählt die erste Staffel der Anthologie „American Crime Storys“ den Mordprozess um O. J. Simpson nach.

Der perfekte Stoff für den Auftakt: Die preisgekrönte erste Staffel der neuen Krimi-Anthologie „American Crime Story“, die nun auch auf DVD und Blu-ray Disc erhältlich ist, erzählt den spektakulären Mordprozess um NFL-Ikone O. J. Simpson nach.

NFL-Star, Schauspieler, Mörder? Viele werden sich noch an die Szenen aus dem Gerichtssaal erinnern - oder an die abenteuerliche, von TV-Kameras festgehaltene Verfolgungsjagd, die sich O. J. Simpson 1994 auf einem Highway in Los Angeles mit der Polizei lieferte. Der Mordprozess um den einstigen Football-Champion sorgte damals weltweit für Schlagzeilen - der ideale Stoff also für die erste Staffel der neuen Krimireihe „American Crime Story“, die nun auf DVD und Blu-ray Disc erscheint.

Der zuletzt fast in Vergessenheit geratene Cuba Gooding Jr. („Jerry Maguire - Spiel des Lebens“) spielt den angeklagten Sportpromi, darüber hinaus ist „The People v. O. J. Simpson“ bis in die kleinste Nebenrolle hervorragend besetzt. John Travolta verkörpert in ungewohntem Look Simpsons Anwalt Robert Shapiro, David Schwimmer („Friends“) stärkt dem NFL-Helden als einer seiner besten Freunde Robert Kardashian den Rücken. Dazu verpflichtete Serienschöpfer Ryan Murphy die engagiert aufspielende Sarah Paulson, die man bereits als Star seiner anderen, seit Jahren erfolgreich laufenden Grusel-Anthologie „American Horror Story“ kennt.

Paulson avanciert in der Rolle der Staatsanwältin Marcia Clark zum verbissenen Juristen-Terrier, der Simpson um jeden Preis hinter Gitter bringen möchte. Dem Sportler, der in der Vergangenheit bereits öfter durch Gewaltausbrüche aufgefallen war, wird der Mord an seiner Exfrau und einem Bekannten vorgeworfen. Die Beweise sind erdrückend, und doch ergreifen viele Menschen Partei für Simpson: Der Prozess fällt in eine Zeit, in der das LAPD mit heftigen Rassismus-Vorwürfen zu kämpfen hat. Die Vermutung steht im Raum, dass hier wieder einmal einem Schwarzen ein großes Unrecht widerfährt.

Durchgehend glänzend gespielt und mit einem sensiblen Blick für das aufgeheizte gesellschaftliche Klima der frühen 90-er, besticht der zehnteilige Thriller vor allem dadurch, dass er den hinlänglich bekannten Fall um O. J. Simpson hochspannend und kurzweilig nacherzählt - neun Emmys und drei Golden Globes sprechen für sich. Drei weitere „ACS“-Staffeln sind bereits in Planung, in einer davon soll es um den Mord an Designer Gianni Versace gehen.

Auch als Video-on-Demand erhältlich.

tsch

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare