Tödliches Unglück

Bus tötet Jungen in Hamburg

+
Rettungswagen im Einsatz

Im Stadtteil Billstedt kam es in Hamburg zu einem tödlichen Unfall.

Hamburg - Ein fünf Jahre alter Junge wurde im Hamburger Stadtteil Billstedt am Sonntagvon einem Bus überrollt. Dasbei wurde das Kind getötet. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der kleine Junge nach ersten Erkenntnissen auf die Straße gelaufen, dann wurde er von dem Bus erfasst. Das Kind starb noch am Unfallort.

Sowohl die Angehörigen des Jungen als auch der 31 Jahre alte Busfahrer erlitten einen Schock. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion