Fußball und Bier

Public Viewing zur EM 2021: Hier können Hamburger das Turnier verfolgen

Zu sehen ist das Landhaus Walter im Hamburger Stadtteil Winterhude.
+
Das Landhaus Walter im Hamburger Stadtteil Winterhude bietet zur EM 2021 Public Viewing an.

Trotz der Corona-Pandemie ist Public Viewing in Hamburg möglich. Unter strengen Corona-Regeln kann die EM 2021 verfolgt werden.

Hamburg – Am Freitag, 11. Juni 2021, startet mit der Partie zwischen Italien gegen die Türkei die EM 2021. Das Fußballturnier kann trotz der Coronavirus-Krise im gemütlichen Ambiente verfolgt werden. Heißt in diesem Fall: Public Viewing zur EM 2021 in Hamburg* ist möglich. Mehrere gastronomische Betriebe in der Hansestadt Hamburg* laden in ihren Außen- und Innenbereich ein. Bei Bier und Bratwurst kann gemeinsam Fußball geschaut werden.

Jedoch gilt es, strenge Corona*-Regeln zu beachten. Die Kontaktnachverfolgung muss gewährleistet sein. Hierfür stehen die Corona-, die Luca-App sowie Handzettel zur Verfügung. Für den Innenbereich von Restaurants und Kneipen muss ein tagesaktueller, negativer Test vorgebracht werden können. Teilweise werden Reservierungen empfohlen, die Kapazitäten sind begrenzt. Manch ein Anbieter von Public Viewing zur EM 2021 wartet sogar mit Specials auf. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare