Promi Big Brother 2019 startet

Promi Big Brother 2019: Theresia bricht in Tränen aus! Drama um Influencerin

+
Theresia Fischer (re) brach in der sechsten Folge von Promi Big Brother 2019 in Tränen aus.

Theresia Fischer ist derzeit bei Promi Big Brother 2019 zu sehen. Während einer Beichte brach die Ex-GNTM-Kandidatin aus Hamburg nun in Tränen aus.

  • Theresia Fischer nahm an der 14. Staffel von Germanys Next Topmodel teil und wurde Elfte
  • In der neunten Staffel von Promi Big Brother zog die 27-Jährige nun in den Container
  • Dort beichtete sie nun eine private Geschichte - und brach prompt in Tränen aus

Update vom 15. August 2019: Am Mittwochabend flimmerte die sechste Folge der neuen Promi Big Brother-Staffel über die Fernseh-Bildschirme. War es in den vergangenen, ersten Folgen von Promi Big Brother 2019 hauptsächlich zu zahlreichen Konflikten gekommen, wurde es nun richtig emotional. Mit Dschungelkönig Joey Heindle, TV-Detektiv Jürgen Trovato und Ex-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer kämpften gleich drei Bewohner mit ihren Gefühlen. Die 27-jährige Instagram-Influencerin aus Hamburg weinte dabei besonders bitterlich.

Promi Big Brother 2019: Theresia Fischer bricht in Folge sechs in Tränen aus

Denn nachdem Mit-Bewohner Tobi Wegener beiPromi Big Brother 2019 über seine schwere Kindheit erzählt hatte, brachen bei Theresia Fischer alle Dämme. Die 27-jährige Instagram-Influencerin fühlte sich durch die Geschichte so stark an ihre eigenen Probleme erinnert, dass sie unter Tränen davon berichtete. Demnach wolle ihr Vater, seit Theresia Fischer ihren 27 Jahre älteren Freund Thomas Berend, mit dem sie in Hamburg wohnt, geheiratet hat, keinen Kontakt mehr zu ihr. Promi Big Brother-Moderatorin Marlene Lufen zeigte sich dagegen auf Instagram ungewohnt sexy.

Promi Big Brother 2019: Vater bezeichnete Theresia Fischer als ekelhaft

„Mein Vater hat zu mir gesagt: ‚Du könntest alles von mir haben, hättest du dich nicht so entwickelt, wie du jetzt bist‘. Weil ich mit einem Mann zusammen bin, der sowieso bald in die Kiste steigt und ich ekelhaft bin. Er hat es mir ins Gesicht gesagt“, sagt Theresia Fischer weinend in die Kameras bei Promi Big Brother 2019. Die 27-jährige Instagram-Influencerin aus Hamburg wünscht sich ein besseres Verhältnis zu ihren Eltern, die nicht mal auf der Hochzeit der Ex-GNTM-Kandidatin waren. Ob sich die Familie nach dieser tränenreichen Beichte allerdings annähern wird, darf bezweifelt werden.

Dagegen sorgte Jürgen Milski mit einem Foto von Zlatko Trpkovski, zurzeit bei Promi Big Brother 2019 zu sehen, für Ärger.

Promi Big Brother 2019: Theresia Fischer von GNTM zieht in TV-Container auf Sat.1

Meldung vom 9. August 2019: In der 14. Staffel von Germany's Next Topmodel (GNTM) flimmerte Theresia Fischer erstmals über den deutschen TV-Bildschirm. Die 27-jährige Blondine fiel dabei aber nicht nur durch ihre extravagante Art auf, sondern blieb den Zuschauern vor allem mit ihrer Hochzeit mit Ehemann Thomas Behrend in Erinnerung. Nun zieht die in Hamburg lebende Instagram-Influencerin in den Container bei Promi Big Brother 2019. Die Sendung läuft ab Freitag (9. August 2019) bei Sat.1.

Dagegen kam es amHauptbahnhof in Hamburg zum Drama, als ein Zug losfuhr und ein Mann plötzlich auf den ICE sprang.

Promi Big Brother 2019: Das ist Theresia Fischer (27) aus Hamburg

Bei Germany's Next Topmodel wurde die neue Promi Big Brother -Kandidatin Theresia Fischer aus Hamburg zwar nur Elfte, doch als eine der wenigen Schönheiten blieb sie den Zuschauern auch nach der Ausstrahlung der 14. Staffel in Erinnerung. Zu abgedreht war die 27-Jährige bei GNTM aufgetreten, zu außergewöhnlich waren ihre Macken. 

Ex-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer aus Hamburg zieht ins Haus bei Promi Big Brother 2019 ein.

Zur Unterstützung in der Show hatte Theresia Fischer beispielsweise immer ihr Kuscheltier Herber t dabei, auch bei den Video-Telefonaten mit Freund Thomas Behrend funkte das Murmeltier kräftig mit. Den Höhepunkt lieferte die Hamburgerin allerdings im Finale - mit ihrer Hochzeit!

Dagegen blamierte ein falscher Scheich das Alsterhaus in Hamburg und sorgt so für viele Lacher im Netz.

Promi Big Brother 2019: Theresia Fischer heiratete ihren Thomas bei GNTM

Im Finale der 14. Staffel bei Germany's Next Topmodel zeigte ProSieben die Traumhochzeit von Theresia Fischer und Thomas Behrend. Durchgeführt wurde die Alibi-Trauung von Heidi Klum, rechtskräftig war sie natürlich aber nicht. Das holten die beiden dann einen Tag später im Standesamt Düsseldorf nach, ein paar Tage später folgte auf Schloss Marienburg schließlich die kirchliche Hochzeit.

Nun will Theresia Fischer, die mit ihrem Thomas in Hamburg lebt, den nächsten Schritt gehen - und zieht in den Container bei Promi Big Brother 2019 ein. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird auch Kuscheltier Herbert wieder dabei sein.

Promi Big Brother 2019: Das sind die Teilnehmer der 7. Staffel

Auch in diesem Jahr ziehen wieder zwölf Kandidaten in das Promi Big Brother-Haus ein. Neben der Ex-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer gehören Privatdetektiv Jürgen Trovato, DSDS-TeilnehmerJoey Heindle und Schauspielerin Sylvia Leifheit zu den bekanntesten Promis. Neben weiteren teil-bekannten Gesichtern wie dem Partysänger Almklausi oder Zlatko Trpkovski nehmen aber auch etliche sogenannte Z-Promis an der siebten Staffel von Promi Big Brother teil (siehe Tabelle).

Teilnehmer

Bekannt geworden als

Almklausi

Partysänger

Eva Benetatou

Teilnehmerin bei Der Bachelor

Ginger Costello-Wollersheim

Ehefrau von Bert Wollersheim, Webcam-Girl

Theresia Fischer

Teilnehmerin bei Germany's Next Topmodel (GNTM)

Joey Heindle

DSDS-Kandidat, Gewinner des Dschungelcamps

Lilo von Kiesenwetter

Hellseherin

Sylvia Leifheit

Schauspielerin, Moderatorin

Christos Manazidis

Youtube-Comedian (Bullshit-TV)

Janine Pink

Darstellerin bei Köln 50667 und Leben.Lieben.Leipzig 

Jürgen Trovato

Darsteller bei Die Trovatos und Privatdetektiv

Zlatko Trpkovski

Teilnehmer der ersten Staffel Big Brother (2000)

Tobias Wegener

Teilnehmer bei Love Island

Promi Big Brother 2019: Das ändert sich am Konzept der Show

Da die sechste Staffel von Promi Big Brother aus Quoten-Sicht die erfolgreichste seit 2015 war (siehe Tabelle unten), wurde wenig am Konzept der Show geändert. Es gibt wie in den vergangenen Staffeln zwei Bereiche, in denen die Bewohner leben: einenLuxuriösen und einen Ärmlichen. Der ärmliche Bereich wird nun allerdings als Campingplatz und nicht mehr als Baustelle bezeichnet. Außerdem bekommt Promi Big Brother ein neues Design und ein neues Logo verpasst. Das blau-pinke Auge mit einem gelben Kreis und einem pinken Stern liegt nun auf einem grünen Hintergrund (siehe Foto).

Das Promi Big Brother erstrahlt in einem neuen Design.

Promi Big Brother 2019: Ein kleiner Quoten-Erfolg seit 2013

Im Jahr 2013 strahlte Sat.1 die erste Staffel von Promi Big Brother aus. Das Show-Format lief zuvor im Original von 2000 bis 2011 als Big Brother bei RTL II. Der Fernsehsender der RTL Group verzichtete ab 2012 jedoch, aufgrund des Erfolgs von Berlin Tag & Nacht, auf eine Fortsetzung von Big Brother, Sat.1 übernahm daher das Showkonzept und führte es mit prominenten Bewohnern weiter. 

In den bisherigen sechs Staffeln sorgte Promi Big Brother jedes Jahr für zufriedenstellende Quoten, lediglich die fünfte Staffel rutschte mit durchschnittlich 1,86 Millionen Zuschauern unter den Zwei-Millionen-Schnitt. Doch auch die fünfte Staffel von Promi Big Brother lag damit noch immer weit über dem durchschnittlichen Marktanteil von Sat.1 in Deutschland (siehe Tabelle unten).

Staffel

Zuschauer Gesamt

Marktanteil

Zuschauer 14-49 Jahre

Marktanteil

1

2,04 Mio.

9,4%

1,18 Mio.

13,7%

2

2,92 Mio.

14,1%

1,54 Mio.

18,7%

3

2,37 Mio.

12,7%

1,24 Mio.

17,6%

4

2,00 Mio.

10,2%

0,95 Mio.

12,9%

5

1,86 Mio.

9,6%

0,85 Mio.

13,0%

6

2,09 Mio.

10,8%

1,07 Mio.

16,9%

Bei RTL sorgt im "Sommerhaus der Stars" derweil Yeliz Koc aus Hannover für Furore, wie nordbuzz.de* berichtet.

Nag

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion