Kreativ-Netzwerk Klub Dialog hat viel vor: Die Events im August

+
Klub Dialog findet stets reichlich Anklang, hier im Innenhof der Pusdorf Studios.

Bühne, Plattform, Netzwerk, Ideenschmiede – das und vieles mehr ist Klub Dialog in Bremen. Die regelmäßigen Veranstaltungen an ungewöhnlichen Orten bringen Menschen verschiedenster Bereiche und Branchen zusammen und durch den Austausch Dinge in Bewegung, Inspiration und kreative wie professionelle Denkanstöße. Im August steht wieder einiges auf der Agenda.

Bei den Events des Klub Dialog e.V. werden digitale, kreative, kulturelle und fachfremde Akteure und ihre Projekte sichtbar, ganz gleich ob Erfinder, Produktentwicklerin, App-Programmierer, Startup-Gründer, Freiberufler, Gestalter, Veranstalter oder ganz wer anders. Zuletzt war der Klub Dialog bei der Eröffnung des Y-Kollektiv-Domizils Pusdorf Studios zu Gast.

Hintergrund 

Auf Initiative der WFB und in Zusammenarbeit mit der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft wurde er 2009 als Klub Analog gegründet. Sein Anliegen war zunächst, die einzelnen Branchen der Kultur- und Kreativwirtschaft vorzustellen. Mit der Umbenennung in Klub Dialog im Jahr 2010 sorgte er für mehr Vernetzung unter den Teilbranchen. Heute geht er weit darüber hinaus. Klub Dialog wird unterstützt durch die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

 

17. August, 20 Uhr: Klub Reise #7 

„Nachts(ch)ichten“ ist das Thema der mittlerweilen siebten Reise des Klub Dialog. Wie sieht die Bremer (Arbeits-)Welt aus, wenn es dunkel ist und alle anderen schlafen, feiern oder Filme gucken? Der strenge Reiseleiter Peer Gahmert führt einmal mehr durch eine uns bekannte Stadt, die der Reisegruppe wieder seltsam unbekannt vorkommen wird – wie gewohnt in einem passenden Fortbewegungsmittel. 

Start: Vor der Kunsthalle
Anmeldung erforderlich: mitreisen@klub-dialog.de
Kosten: Teilnahme frei

21. August, 18.15 Uhr: Klub Küche #10 

Menschen müssen reden und sie müssen essen und sie müssen sich kennenlernen. Der Klub Dialog befriedigt diese Urbedürfnisse alle zwei Monate mit der Klub Küche. Die Feuerköchin Saskia Burghardt schlägt mit Zutaten und einem Plan auf, was mit all den feinen Sachen zubereitet werden kann. Beim schnibbeln, braten und schälen erfährt die Kochgemeinschaft, wer eigentlich neben einem die Tomaten blanchiert und beim Essen werden die neuen Bekanntschaften vertieft. 

Anmeldung erforderlich: mitkochen@klub-dialog.de
Unkostenbeitrag für Trank und Speise: 10 Euro
Veranstaltungsort: wird den Teilnehmern mitgeteilt

25. August, 11 Uhr: Klub Gäng #2 

„Wie funktioniert eigentlich... das Leben auf dem Bauernhof?“ Die Klub Gäng – das frischeste Gewächs des Klub Dialog – besteht aus neugierigen Kindern im allerbesten Grundschulalter. Sie haben Fragen, die geklärt werden müssen! Für den August wurde der Klub Dialog beauftragt, folgendes zu klären: „Wie funktioniert eigentlich das Leben auf dem Bauernhof?“ Also fährt die Gruppe am 25. August um 11 Uhr los, steuert einen Bauernhof in der Nähe von Delmenhorst an und lässt sich alles zeigen. Das ganze natürlich ohne Eltern. Mitmachen können Kinder im Grundschulalter. 

Anmeldung erforderlich: info@klub-dialog.de mit den von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Formularen (Einverständniserklärung und das GÄNG-ABC → klub-dialog.de/klub-gaeng) Bei Fragen zum Format: info@klub-dialog.de oder Tel.: 01511–1785469

Auch interessant 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare