Am 11. und 12. August

Himmelhöft-Festival-Premiere: Bühnen und Gestaltung auf der Halbinsel am Lankenauer Höft

+
Birdmilk Berlin in Aktion

Mit dem Himmelhöft feiert diesen Sommer ein weiteres Festival in Bremen Premiere. Neben den Neulingen dreizehn° und Farbflut sowie den bereits bekannten Happenings Komplette Palette und Irgendwo gibt es nun einen weiteren Termin im hanseatischen Outdoor-Kalender. Auf 20.000 Quadratmetern der Weser-Halbinsel am Lankenauer Höft präsentiert der Wanderlust e.V. am Samstag, 11. August, zwei Open-Air-Bühnen und ein DJ-Zelt. Der Samstag steht im Zeichen von Familie und Freunden.

Am Samstag, 11. August, findet zum ersten Mal das Festival Himmelhöft am Lankenauer Höft in Bremen statt. Durch seine Innenstadtnähe und außergewöhnliche Lage als Halbinsel in der Weser zählt der Veranstaltungsort zu den wohl schönsten Festival-Locations der Stadt. Auf 20.000 Quadratmetern bietet das Gelände Platz für zwei Open Air Bühnen und ein DJ Zelt, viel freie Fläche zum Chillen, Wandeln und Tanzen, und all das mit unverbaubarem Blick auf die Weser. 

Paradies zwischen Abendrot und Morgentau 

Die Premiere feiert das Festival unter dem Motto „Orient“. Zahlreiche Gestaltungsobjekte auf dem Gelände nehmen diese Idee auf und das eigens errichtete Restaurant wird dem Thema auch kulinarisch gerecht. 

Am Sonntag, 12. August, ab 14 Uhr verwandelt sich das Gelände dann in einen Willkommensraum für Menschen jeden Alters ohne Zugangsbeschränkungen. Ein speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichteter Ausklang mit ebenso guter Musik, Spiel und Kuchen. In Kooperation mit diversen Initiativen aus dem Stadtteil entsteht ein illustres Programm bei freiem Eintritt.

Samstag: Himmelhöft-Festival

Wann? Einlass ab 16 Uhr, Beginn 17 Uhr, Ende 9 Uhr
Wieviel? VVK 18 Euro (www.love-your-artist.de), Abendkasse 24 Euro
Wo? Zum Lankenauer Höft 8, 28197 Bremen

  • Live-Acts: Vladi Wostok, Stoff, Giesbert und der Hase, Good Stuff Project, Wezn, Secret Act 
  • DJ-Sets: Anderswo Kollektiv, Birdmilk Berlin, Cindy Looper (Goldener Pudel Hamburg), Hoshy, Andreas Lindemann, Dalex (Taktort/Hamburg), Jazzadelic Tunes, First Claas, Die Wodarzens
  • Varieté-Acts: Birdmilk Berlin
  • Sonstiges: Viele weitere Überraschungen

Sonntag: Interkultureller Tag der Familien und Freunde

Wann? Offen ab 14 Uhr 
Wieviel? Eintritt frei

  • Live-Acts: Damas, Jamsessionkollektiv, uvm.
  • Kinderprogramm: Bras e.V., SOS Kinderdorf, Martinshof, Hüpfburg, Schiffbau
  • Familienpregramm: Kaffee und Kuchen, Zappeltee

Auch interessant 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare