Erstmalig mit Firmenbewertung

Für Hobbyläufer und Leistungssportler: Alle Infos zum 26. Ofener Herbstlauf

+

Wer regelmäßig im Everstenholz, im Wald in Wildenloh oder auch im Schlosspark seine Joggingrunden dreht, der wird den 3. Oktober bereits im Kalender angestrichen haben. Denn an diesem Dienstag fällt der Startschuss für den Ofener Herbstlauf. 

„Leinen los!“: 16. Wilhelmshaven Sailing-CUP auf der Jade

Bereits zum 26. Mal findet das Sport-Event am Stadtrand Oldenburgs statt. Was einst als kleine Veranstaltung begann, hat sich längst zu einem großen Highlight in Ofen entwickelt. Mehr als 2000 Laufbegeisterte nahmen in den vergangenen Jahren an dem Lauf teil. Dabei ist vom Hobbyläufer bis hin zu Leistungssportler alles dabei. 

Daher bietet der Herbstlauf auch verschiedene Disziplinen an: einen fünf-Kilometer-Volkslauf für Läufer und (Nordic-)Walker, einen drei-Kilometer-Schülerlauf für Grundschüler und Jugendliche und auch den 800-Meter-Kinderlauf für die ganz Kleinen im Kindergarten- und frühen Grundschulalter. Der Höhepunkt ist auch in diesem Jahr der zehn-Kilometer Sparda-Bank-Lauf, bei dem viele Sportler sogar unter der 40-Minuten-Grenze bleiben. 

Übrigens: Damit die Läufe auch wieder offiziell gewertet werden können und für die Bestenlisten geeignet sind, wurden die Strecken vom Niedersächsischen Leichtathletik Verband (NLV) vermessen.

Was ist neu? Zum ersten Mal gibt es eine Bewertung von Firmen. Die Firmenmannschaft mit den meisten Teilnehmern bzw. Punkten bekommen einen Preis. 

Was darf nicht fehlen? Natürlich das traditionelle Lebkuchenherz, das jeder Läufer bekommt. Außerdem gibt es kostenlose Massagen und Krombacher Alkoholfrei im Ziel. Besucher, die ihre Liebsten anfeuern, dürfen sich auf ein Kuchenbuffet und eine Samba-Band freuen. 

Ihr wollt dabei sein? Anmeldungen sind bis zum 3. Oktober, 12 Uhr, über die Homepage möglich. Bis zum 2. Oktober ist die Anmeldung auch bei Sport Reckemeier in der Gaststraße 26 in Oldenburg möglich. Dort erhaltet Ihr sofort die Startnummer.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare