Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht

Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
1 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
2 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
3 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
4 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
5 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
6 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
7 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht
8 von 65
Werder Bremen lud zu einem Abend auf dem Bremer Freimarkt. Das sind die Bilder der grün-weißen Nacht

Am Mittwochabend war es endlich wieder so weit, Werder Bremen hatte rund 300 Gäste ins Hansezelt auf den Freimarkt in Bremen eingeladen. Einige Spieler wie Claudio Pizarro und Fin Bartels sowie das Trainer-Team um Cheftrainer Florian Kohfeldt waren vor Ort gefolgt von vielen Fans. Fotos: nordbuzz.de / Markus Kölven

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare