Feinstes Drinks und Live-DJ in spannender Location

Pop-Up-Party im Friseursalon: Das erwartet Euch heute bei „Soirée Pique.Schweers“

+
Lena Schweers und Veronika Pique in ihrem Salon.

Eine Pop-Up-Party im Friseursalon? „Na klar!“, dachten sich die Mädels vom „Salon Pique.Schweers“. In Kooperation mit der lokalen Korn-Marke „Nork“ und „Güngör Cerrah Food Catering & Cocktail Events“, laden Lena Schweers und Veronika Pique am Donnerstag, 15. März, ab 19 Uhr, zu einer ganz besonderen Event-Premiere in ihren Salon in der Langenstrasse 70 in Bremen ein.

Konzert-Kracher: Der April bei den KulturKraken

Für die beiden Gründerinnen Lena Schweers und Veronika Pique vom „Salon Pique.Schweers“ ist es eine Herzensangelegenheit, ihre wunderschönen Räumlichkeiten im Herzen der Bremer Altstadt mit Gleichgesinnten zu teilen und dadurch näher zusammenzurücken und sich gegenseitig zu unterstützen. 

Friseursalon als Begegnungsstätte

„Ein Friseursalon ist nicht nur ein Ort an dem man sich die Haare schneiden und Färben lässt, sondern vor allem auch eine Begegnungstätte, in der man sich trifft, austauscht, Neues kennen lernt und ausprobiert“, erklären Schweers und Pique ihre Idee. 

Mit ihrer Veranstaltung „Soirée Pique“ möchten die beiden verschiedensten Bremern die Möglichkeit zu geben, einander zu begegnen - Egal ob musikalisch, künstlerisch oder kulinarisch.

Frei unter dem Motto „Meet and Greet“ gilt es also beim „Soirée Pique“, das frische Konzept der hiesigen Korn-Marke „Nork“ und des experimentierfreudigen Gastronomen Güngör Cerrah kennen zu lernen.  

Ein Abend, der in Erinnerung bleiben soll

Güngör Cerrah

„Glaub mir, genau diese Kombination wird unseren Gästen heute einen Abend bescheren, an den sie sich länger erinnern werden, als an den letzten Gin Tonic in ihr Lieblingsbar.“, verspricht Güngör Cerrah. „Denn allzu viele Drinks werden in Bremen noch nicht über den Tresen eines Friseursalons gegangen sein. Und auch Korn ist bisher nicht die Spirituose die mit urbanen Pop-Up-Events in Verbindung gebracht wird, weiß der erfahrene Gastronom, der regelmäßig Kunden mit Gastrokonzepten berät.

„Korn kommt!“

Frisches Konzept

Dem kann Johann Dallmeyer von „Nork“ nur beipflichten: „Veranstaltungen wie „Soirée Pique“ sind ideal, um die Leute in einem schönen Rahmen von ihrem Irrglaube rund um den Korn abzubringen. Ein guter, schicker Korn ist eben auch viel spannender als der 721. Gin oder 412. Wodka. Ihr werdet schon sehen. Korn kommt!“

Zukünftig möchten Lena Schweers und Veronika Pique in regelmäßigen Abständen Events unter dem Namen „Soiree Pique.Schweers“ veranstalten, um weiteren Bremer Labeln eine unkonventionelle Plattform zu bieten.

Ihr wollt heute Abend dabei sein?

Wichtig: Aufgrund der begrenzten Platzzahl, solltet Ihr Euch vorab unbedingt über Facebook anmelden.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.