Vom 17. bis 19. November

Weil Weihnachten ziemlich sicher kommen wird: Wir schicken Euch zur Messe „Christmas & more“

+

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten??? Keine Sorge, noch ist es nicht so weit. Noch nicht. Aber wirklich lange ist es auch nicht mehr hin. Damit Ihr bestens vorbereitet in die Vorweihnachtszeit starten könnt, legen wir Euch die Messe „Christmas & more“ (17. - 19. November) in Bremen ans Herz. Und Tickets verlosen wir gleich mit dazu.

Bei der „Christmas & more“ von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. November, verwandeln rund 120 Aussteller die Halle 5 der Messe Bremen in ein Mekka für Weihnachtselfen, Backfeen und Adventsfans. „Wir wollen unseren Besuchern einen entspannten Start in die festliche Jahreszeit bescheren“, sagt Projektleiterin Anja Rickmeier.

Erstmals kann auf der Weihnachtsmesse fränkischer Sirup für den individuellen Glühwein erstanden werden oder Eierbecher und Serviettenringe, von einer Mainzer Kunsthandwerkerin aus marmorierten Schneckengehäusen gefertigt.

2017 feiert auch der „Stadtzwerg“ seine Premiere im Rahmen der „Christmas & more“. Auf 2.500 Quadratmetern bieten die rund 40 Aussteller der Kindermesse Familien und werdenden Eltern neben einer großen Auswahl etwa an Kindermode, Autositzen und Babyspielzeug auch Informationen und Tipps. Fragen rund um das Thema Stillen beantwortet eine Hebamme auf der Messe.

Appetitlich geht es auf der „Kuchenliebe“ zu. Die Tortenmesse startet 2017 in die zweite Runde. Hobbybäcker finden hier Inspiration und Produkte zum Backen, Dekorieren und Modellieren. Mit Lindy Smith aus Großbritannien und Alani Jasmine aus Hong Kong konnte Anja Rickmeier zwei international gefeierte Tortenkünstlerinnen für Workshops und Vorführungen gewinnen.

Gleich nebenan, in Halle 4, finden sich die Liebhaber flüssiger Genüsse ein. Beim „Bottle Market“ präsentieren rund 60 Importeure, Händler, Abfüller und Brennereien seltene Whisk(e)ys aus allen Ecken der Welt, Gin, Rum, fassgelagerten und Bremer Korn sowie die Messe-Abfüllungen 2017: einen 10-jährigen Aultmore und einen leicht getorften Ardmore. „Viel Platz bekommt erstmals auch der Wein“, so Anja Rickmeier. Unter den 40 Ausstellern sind diverse Weingüter und -händler. Andere bieten Leckereien wie französisches Nougat, österreichischen Hirschschinken, Confits und Senfe.

Öffnungszeiten

Die „Christmas & more“ sowie die „Kuchenliebe“ und der „Stadtzwerg“ sind am Freitag von 14 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der „Bottlemarket“ öffnet am Freitag und Samstag jeweils zwei Stunden länger. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 9 Euro, ermäßigt 7,50 Euro, das 2-Tage-Ticket 14 Euro (an der Tageskasse jeweils 1 Euro mehr). Kinder bis 14 Jahre besuchen die Veranstaltungen in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Das Ticket gilt für alle vier Messen.

So könnt Ihr gewinnen

Wir verlosen 3x2 Eintrittskarten für die Veranstaltung(en). Schickt uns einfach bis Montag, 13. November, 12 Uhr, eine E-Mail an gewinnspiele@nordbuzz.de, schreibt „Christmas & more 2017“ in den Betreff und vergesst Euren Namen nicht, damit Euch die Karten vor Ort ausgehändigt werden können. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt. Viel Glück!

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare