Auch Christina Stürmer dabei

Open-Air in Bremen: Maffay, Oerding & Sunrise Avenue spielen bei Mercedes-Jubiläum

+
Gleich zweimal in Bremen: Maffay und Oerding kommen zum Open Air im Mercedes-Benz-Werk in die Hansestadt

Nach dem ausverkauften MTV-Unplugged-Konzert in der ÖVB-Arena kündigt Peter Maffay gleich das nächste Schmankerl für seine Fans in Bremen an. Beim Jubiläums-Open-Air im Mercedes-Benz-Werk in Bremen tritt er zusammen mit Johannes Oerding, Sunrise Avenue und Christina Stürmer auf.

Maffay zieht den Stecker: So klingt das Unplugged-Album

Gleich zweimal in diesem Jahr freut sich Bremen über Peter Maffay. Nach einem ausverkauften Konzert in der ÖVB Arena am 15. Februar kündigt der Deutsch-Rocker gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Johannes Oerding gleich am nächsten Tag die nächste Bühnenshow an: Am 11. August treten die Musiker im Rahmen des Open Air im Mercedes-Benz-Werk Bremen auf. 

Aktuell sorgt Maffays MTV-Unplugged-Tournee deutschlandweit für ausverkaufte Hallen und begeistert auch die Bremer Fans: „Man sagt dem Norden immer eine gewisse Kühle nach, aber davon war gestern Abend überhaupt nichts zu spüren. Das Bremer Publikum war ausgelassen und fröhlich“, zeigt sich Maffay zufrieden.

Erneut begrüßen können wir Peter Maffay im August. Auf dem Gelände von Mercedes-Benz spielt er sein einziges für 2018 elektrisch verstärktes Rock‘n‘Roll-Konzert deutschlandweit:

Das Mercedes-Benz-Werk öffnet zum 40-jährigen Bestehen sein Werk für die Öffentlichkeit und zeigt sich erstmals von seiner musikalischen Seite. Bei dem Tagesfestival am 11. August treten neben Peter Maffay, Sunrise Avenue, Johannes Oerding, Christina Stürmer sowie die Nachwuchskünstler Niila und Tim Kamrad auf.

„Das Open Air bei uns im Werk ist ein absolutes Highlight. Es bietet uns einen tollen Rahmen, um Danke zu sagen: unserer Bremer Mannschaft für ihren außerordentlichen Einsatz, aber auch unseren Nachbarn und Freunden für das gute Miteinander in der Region. Ich freue mich auf die Begegnungen zwischen Musikern, Mitarbeitern und Fans aus der ganzen Welt“, erklärt Peter Theurer Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.