3. und 4. August

„Gut Sandbeck Open Air“: Zwei Tage Blues und Rock in Osterholz-Scharmbeck

+
Rock und Blues für den guten Zweck: „Gut Sandbeck Open Air“

Bereits zum fünften Mal steigt das mittlerweile überregional bekannte Blues- und Rockfestival „Gut Sandbeck Open Air“ in Osterholz-Scharmbeck. Am 3. und 4 . August erwarten Euch wieder zwei Tage voll feinstem Blues und Rock auf Gut Sandbeck am Rande des Teufelsmoors.

Die zweitägige Benefizveranstaltung bietet inzwischen auch bekannte Künstler von weither auf zwei Bühnen, die im Wechseltakt das alte Rittergut im Herzen der Kreisstadt entweihen. 

Der veranstaltende Verein für musikalische Nachwuchsförderung hat sich für dieses erste kleine Jubiläum ein besonderes Programm mit etlichen musikalischen Leckerbissen ausgedacht. 

Mit dem Australier Rob Tognoni, dem Holländer Julian Sas, dem Lokalmatador Checkin´up und vielen weiteren Künstlern, sollen die vier erfolgreichen Vorläufer-Events nochmal getoppt werden. 

Mit von der Partie ist neben dem beliebten Rahmenprogramm auch wieder die kultige Harley-Show. Alles in allem ein Termin, den Ihr Euch merken solltet.

Im Überblick: 

Was? Gut Sandbeck Open Air 2018
Wann? Freitag, 3. August, ab 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) Samstag, 4. August: 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr)
Wo? Gut Sandbeck, Sandbeckstraße 13, Osterholz-Scharmbeck
Wieviel? Vorverkauf: ein Tag kostet 14, zwei Tage 19 Euro, Tageskasse: ein Tag 16, zwei Tage 21 Euro
Tickets gibt es zum Beispiel in unserem Online-Shop.

Auch interessant:

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare