Deutschpunk mit einer Prise Metal

Bester Punk im Schlachthof: „Dritte Wahl“ in Bremen

+
Gewinnt Gästelistenplätze für Dritte Wahl in Bremen.

Die Rostocker Band „Dritte Wahl“ spielt soliden Deutschpunk mit einer Prise Metal. Ihre Texte sind kämpferisch, politisch, links. In ihrem neunten Studioalbum mit dem Titel „Geblitzdingst“ liefern Gunnar, Stefan, Jörn, und Krel aber nicht nur politische, sondern ebenso persönliche Stücke und machen damit am Freitag, 2. September auch Halt im Bremer Schlachthof.

In der aktuellen Platte geht es auch um die unschönen Momente, die man möglichst schnell wieder vergessen will. Am liebsten so einfach wie im Film „Men in Black“. Da werden die unliebsamen Erinnerungen einfach „geblitzdingst“ und sind dann verschwunden. Gerne erinnern, wird man sich dagegen vermutlich aber den Auftritt der Punk-Formation, denn die ist für ihre grandiosen Konzerte bekannt. Schaut im Schlachthof vorbei und überzeugt Euch selbst von den Live-Qualitäten der Band.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.