Mit DJ Fazeless, DJ Def und Miss Rockefella

Der Sommer wird schwarz: Auf geht‘s in die 2. Runde vom „Black Summer Festival“

+
Feinste Black-Sounds in Friesoythe.

In diesem Jahr geht die zweite Ausgabe vom „Black Summer Festivals“ auf dem Hof Peters in Friesoythe steil. Mit an Bord sind die feinsten Acts, die die hiesige Black-Szene zu bieten hat.

Von Hip-Hop über Dancehall und Trap bis Old-School: Die Acts wie DJ Def, DJ RayG und Miss Rockefella heizen dem Publikum ordentlich ein. 

Zum Ticketshop geht‘s hier lang.

DJ Fazeless macht Euch Beine

Mit dabei ist auch DJ Fazeless alias Mar­kus Spatze. Der 27-Jährige kommt aus dem nie­der­sächsischen Schüttorf, wo die Diskothek Index ihren Platz hat. Dort kam er schon früh mit Black-Music-Sound in Kontakt und ließ sich davon ins­pirieren. 

Daraufhin legte er sich Plattenspieler und Mischpult zu, damit er selbst seine Lieblingsmusik auflegen konnte. Von ihm gibt es frischen und modernen Sound auf die Ohren. 

Die Liveacts: Es bleibt spannend

Liveacts gehören ebenfalls zum Programm des Festivals. Wer auftritt, bleibt allerdings noch geheim ... Erste Acts sowie laufende Updates findet Ihr hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.