Mit Stun und Defekt Defekt

Tribute-Konzert im Lagerhaus: Abschied von Pat

+
Die Besten gehen viel zu früh: Im Lagerhaus nimmt Bremen am 4. Januar Abschied von Sean-Patric Braun.

Mit seinem plötzlichen Tod am 31. Dezember hinterlässt Sean-Patric Braun – von vielen einfach „Pat“ genannt – eine große Lücke in der Bremer Musikszene. Am Sonntag, 4. Februar, ab 16 Uhr, habt Ihr im Lagerhaus die Gelegenheit von ihm Abschied zu nehmen, dort, wo er allen so viele schöne Musik-Momente beschert hat.

Pat lebte für die Musik. Sein Gespür für Nachwuchsbands und seine Risikobereitschaft, eben diese nach Bremen zu holen – egal, ob vor einer Handvoll Leute oder in ausverkauften Sälen – sucht seinesgleichen. Ebenso wird allen seine herzliche und liebevolle Art in Erinnerung bleiben.

Am Sonntag, 4. Februar, ab 16 Uhr sind Freunde, Bekannte und all jene eingeladen, die sich mit ihm verbunden fühlen, um sich im ersten Stock des Lagerhauses, im „Kioto", gebührend von Pat zu verabschieden. 

Dies soll nicht nur mit Worten geschehen, sondern auch mit Musik: Ab 19.30 Uhr spielen dann „Stun“ und „Defekt Defekt“ ein Abschiedskonzert – zwei Bands, die ihm besonders am Herzen lagen und denen Pat besonders am Herzen lag.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare