Workshop im Focke-Museum

Oh yeah! So rappt Ihr wie Flowin Immo

+
Immo bringt Euch im Focke-Museum das Rappen bei.

Einmal rappen wie die Großen – dieser Traum wurde am Valentinstag für Helene, Theodor, Eva, Viktoria, Gunnar, Frey, Ryan und Lovis wahr. Denn der Bremer Rapper Flowin Immo zeigte bei seinem Mitmach-Workshop wie's geht. Das Beste daran: Auch Ihr könnt beim nächsten Workhshop im Focke-Museum Rap-Träume wahr werden lassen.

In nur 90 Minuten werden gemeinsam werden Reime gesucht, Strophen geschrieben, aufgenommen und performt. Das ziemlich stattliche Ergebnis des vergangenen Termins könnt Ihr hier bewundern: 

Kinder ab elf Jahren können sich bei einem der nächsten Termine am 18. April oder 13. Juni ans Mikrophon trauen. In den Osterferien gibt es sogar ein zweitägiges Angebot. Am 19. und 20. April darf dann jeweils von 13 bis 16 Uhr gereimt werden.Mehr Infos bekommt Ihr hier.

Die Rap-Übungen sind übrigens Teil der Ausstellung „Oh Yeah! Popmusik in Deutschland“. Diese läuft noch bis zum 16. Juli 2017 im Focke-Museum. nordbuzz hat sich zwischen Beat Club, Loveparade und Festivals für Euch umgesehen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.